Delen
Favorieten
plan je tocht hier naartoe
Fitness
Wandeling

Rund um das Schiesshorn

Wandeling · Graubuenden
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Wandermagazin SCHWEIZ Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Auf dem Weg zum Schiesshorn, im Hintergrund Arosa.
    / Auf dem Weg zum Schiesshorn, im Hintergrund Arosa.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick von Arosa auf das Schiesshorn.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Frauenschuh.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blühende Alpenrosen am Weg zum Schiesshorn.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Arosa-Panorama beim Aufstieg zum Alteinsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Weidende Kühe unter dem Alteinsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf dem Weg zum Alteinsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Alteinsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser am Alteinsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Das Schiesshorn als Kulisse.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Panorama gesehen von der Schiesshorn Furgga.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Abstieg vom Schiesshorn vor der Maienfelder Furgga.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Abstieg nach Arosa.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf der Furggaalp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Furggaalp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Stausee Isel.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Stausee Isel.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Untersee Arosa.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Obersee Arosa.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick auf das Schiesshorn nahe Hotel Arosa Kulm.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Arosa.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km Obersee Schiesshorn Untersee Alteinsee Stausee Isel Furggaalp Obersee Arosa

Das Schiesshorn ist einer der markantesten Berge in Arosa. Um das imposante Bollwerk verläuft eine Rundwanderung. Routinierten Berggängern bietet sich gar die Gelegenheit zur Gipfelbesteigung.

zwaar
14,5 km
5:30 u
945 m
945 m

Die Wanderung beginnt mit einem Teilstück auf dem «Naturkundlichen Wanderweg Isel» durch den stillen Iselwald. Doch schon bald wird es lauter. Der Alteiner Wasserfall stürzt über die Felsen. Seine Gesamthöhe beträgt 73 Meter; dabei unterscheidet man den Oberen Alteinerfall mit einer Höhe von 59 Metern und den Unteren Alteinerfall mit einer Höhe von 14 Metern. Auch unser Weg verläuft nun nicht mehr bequem geradeaus. Während der Themenweg zum Stausee Isel führt, folgen wir dem Bergwanderweg zur Schiesshorn Furgga – und der setzt zur ersten Steilpassage an. Da bleiben wir zwischendurch öfter stehen: zum Durchschnaufen und Schauen. Wir blicken ins Welschtobel, nach Arosa und hinüber zum Weisshorn. Über einen Steg queren wir den Alteinbach, dann lehnt sich das Gelände etwas zurück. In einer Sandsteinmulde liegt auf dem Plateau von Altein Tiefenberg der Alteinsee, eingerahmt von Sandhubel, Valbellahorn und Leidflue.

Vom See haben wir noch eine halbe Stunde auf die Schiesshorn Furgga, den höchsten Punkt dieser Rundwanderung. Von dort sieht das Schiesshorn gar nicht mehr so abweisend aus. Der Gipfel ist greifbar nahe, knapp 200 Höhenmeter sind es bis dorthin. Routinierte Berggänger können sich den Abstecher ohne weiteres zutrauen, sollten dafür aber eine zusätzliche Stunde Wanderzeit einplanen. Beim Abstieg nach Arosa nehmen wir dann nicht den direkten Weg über den Stausee Isel, sondern machen noch einen kurzen Umweg zum charmanten Alpbeizli auf der Furggaalp.

Tip van de auteur

Die Broschüre «Naturkundlicher Wanderweg Isel» ist bei Arosa Tourismus erhältlich und steht auf der Homepage auch zum Download zur Verfügung.

outdooractive.com User
Auteur
Jochen Ihle 
Laatste wijziging op: 09.12.2019

Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2430 m
Laagste punt
1607 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Furggaalp

Veiligheidsaanwijzingen

Lange Rundwanderung mit etlichen Höhenmetern. Trittsicherheit erforderlich. Weiss-rot-weiss markiert. Schwierigkeit: T3.

Die Variante führt von der Schiesshornfurgga über einen Gratrücken auf das Schiesshorn (2605 m), anschliessend entweder auf selbem Weg zurück oder auf Pfadspuren gegen Obersäss absteigen, wo man wieder auf den markierten Wanderweg trifft (+1 h, Schwierigkeit T4); Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Uitrusting

Normale Wanderausrüstung.

Verdere info/links

Arosa Tourismus, 7050 Arosa, Tel. +41 (0) 81 378 70 20, https://arosalenzerheide.swiss

Einkehren:
Einkehrmöglichkeit erst gegen Ende der Tour auf der Furggaalp.
Restaurants in Arosa.

Start

Arosa (1738 m)
Coördinaten:
Geografisch
46.782327, 9.680117
UTM
32T 551915 5181199

Bestemming

Arosa

Tochtbeschrijving

Arosa (1775 m) – ARA/Kläranlage (1619 m) – Iselwald (1643 m) – Alteinsee (2271 m) – Schiesshorn Furgga (2427 m) – Obersäss (2216 m) – Furggaalp (1718 m) – Stausee Isel (1606 m) – Arosa.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug bis Chur, weiter mit der Rhätischen Bahn (RhB) nach Arosa.

Routebeschrijving

Mit dem Auto über Chur nach Arosa.

Parkeren

Parkplätze und Parkhäuser in Arosa (gebührenpflichtig).

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 6/2017: Arosa - Lenzerheide. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Rudolf und Siegrun Weiss: Chur – Hinterrhein. ISBN 978-3-7633-4185-6, Bergverlag Rother, www.rother.de

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

LK 1:50.000 248T Prättigau, 258T Bergün/Bravuogn.


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
14,5 km
Duur
5:30u
Stijgen
945 m
Afdalen
945 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Geologisch hoogtepunt Cultureel/historische waarde Flora Tocht met top Fauna

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.