plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling

Die Bifertenhütte mit der Steinbock-Kolonie

Wandeling · Surselva
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Surselva Tourismus AG Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • / Alp Quader Richtung Bifertenhütte
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • /
    Foto: Montana Sport, CC BY-SA, Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
m 2500 2000 1500 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Val Frisal Bifertenhütte / Camona dil Durschin Breil/Brigels, Punt d'Ual
Auf dem Hochplateau über Brigels umgeben von einem faszinierendem Bergpanorama.
zwaar
21,6 km
7:30 u
1247 m
1247 m

Auf der Wanderung zur Bifertenhütte am Fusse des Muot da Rubi oder Kistenstöckli wechseln sich intensive Aufstiege und Abschnitte zur Erholung stetig ab.

Das tolle Panorama oberhalb der Alp Quader entschädigt für alle Mühen. Zuerst blicken Sie auf Brigels die Bergrücken von Obersaxen. Späterfolgt der Tiefblick bei Rubi Sura in das Val Frisal und zum Schluss begeistert Sie die spektakuläre Lage der Bifertenhütte, wo mit etwas Glück Steinböcke zu beobachten sind.

Für den Aufstieg nehmen Sie die Vierer-Sesselbahn von Brigels bis nach Crest Falla und weiter über die Alp Quader bis zur Bifertenhütte oder Sie gehen zu Fuss den Alpweg richtung Alp Quader. Dafür beginnen Sie Ihre Wanderung im älteren Dorfteil von Brigels (Cuort).



Siehe auch
Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada
Via Principala 34
CH-7165 Breil/Brigels
Tel.: 0041 81 941 13 31
E-Mail: brigels@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Tip van de auteur

  • Bifertenhütte
  • Nummulite (versteinerte Einzeller)
  • Steinbock-Kolonie

Einkehrmöglichkeiten: Brigels, Burleun, Bifertenhütte

Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2482 m
Laagste punt
1271 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Bifertenhütte / Camona dil Durschin

Veiligheidsaanwijzingen

Bitte beachten Sie den Fahrplan der Sesselbahn Brigels - Crest Falla.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

Verdere info/links

Die Wegmarkierungen im Beschrieb dieser Tour basiert auf der 1:25000 Wanderkarte für Brigels, Waltensburg, Andiast. Erhältlich ist die Wanderkarte im Infobüro Brigels, im Volg Andiast und Waltensburg, und im Hotel Postigliun in Andiast.

Start

Brigels (1283 m)
Coördinaten:
DD
46.767332, 9.062568
DMS
46°46'02.4"N 9°03'45.2"E
UTM
32T 504777 5179311
w3w 
///uitrazen.schetst.bevoegde

Bestemming

Brigels

Tochtbeschrijving

Variante 1: Bergstation Sesselbahn Brigels - Burleun (Bergrestaurant) - Alp Quader - Rubi Sura - Höhenmarkierung 2451 - Bifertenhütte (3 Stunden)

Variante 2: Brigels (Cuort) - Alp da Stiarls - Chischarolas - Rubi sut - Rubi sura - Höhenmarkierung 2451 - Bifertenhütte (4 Stunden)

Noteer

Wildlife refuge Furnal, Rubi: 01.12 - 01.04
alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Coördinaten

DD
46.767332, 9.062568
DMS
46°46'02.4"N 9°03'45.2"E
UTM
32T 504777 5179311
w3w 
///uitrazen.schetst.bevoegde
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke), ev. Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
21,6 km
Duur
7:30u
Stijgen
1247 m
Afdalen
1247 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Horeca onderweg Mooi uitzicht Geologisch hoogtepunt Opstap/uitstap liftstation

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.