Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

661 Rundwanderung "Bei den Seen"

· 4 reviews · Wandeling · Samnaun · Gesloten
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Graubünden Ferien - normierte Touren Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Foto: Graubünden Ferien - normierte Touren
m 2700 2600 2500 2400 2300 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Deze route bevindt zich in het gebied van een wegversperring en is daarom gesloten. Huidige informatie

Gesloten
Licht
Afstand 8 km
4:00 u
506 m
506 m
2.757 m
2.415 m

Nach der Auffahrt mit dem Twinliner, der ersten Doppelstockseilbahn der Welt auf den Alp Trider Sattel, erschliesst sich von der Panoramaterrasse ein wunderbares Panorama mit Sicht auf die Gipfel des Dreiländer-Ecks Schweiz - Österreich – Italien. Der Weg beginnt absteigend zur Alp Trida (Verpflegungsmöglichkeit). Leicht ansteigend führt der Weg weiter durch das Gelände der Alp Trida, der «wüsten Alp». Das Landschaftsbild wird beherrscht von den zahllosen Steinbrocken, die nach einem Felssturz vom Bürkelkopf für die Namensgebung der Alp sorgten. Unterhalb des Bürkelkopfs und der Bürkelspitzen finden sich schliesslich fünf herrlich klare Seen, die durch unterirdische Wasserzuflüsse gespeist werden. Nach der Umrundung der Seen führt der Weg wieder zurück zur Alp Trida. Dort führt der Weg schliesslich ansteigend wieder zurück zum Alp Trider Sattel und zur Bergstation der Seilbahnen. Alternativ kann die Strecke durch Nutzung des Sesselliftes Alp Trida – Alp Trider Sattel verkürzt werden.

Gut zu wissen: Auffahrt mit der Doppelstockseilbahn von Ende Juni bis Ende Oktober möglich, Sessellifte von Ende Juni bis Ende September in Betrieb. Kostenlose Nutzung der Bergbahnen mit dem Angebot «Alles Inklusive» (Gästekarte) ab einer Übernachtung in Samnaun.

Profielfoto van: Romedi Conradin
Auteur
Romedi Conradin
Laatste wijziging op: 24.08.2018
Niveau
Licht
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.757 m
Laagste punt
2.415 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Hoogteprofiel tonen

Start

Coördinaten:
DD
46.970798, 10.367116
DMS
46°58'14.9"N 10°22'01.6"E
UTM
32T 603991 5202826
w3w 
///gewinkeld.dicteer.vogeltjes
Toon op de kaart

Tochtbeschrijving

Samnaun (Alp Trider Sattel) - Flimjoch - Viderjoch - Samnaun (Alp Trider Sattel)

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Anreise: mit der Rhätischen Bahn nach Scuol-Tarasp und von dort aus mit PostAuto Graubünden nach Samnaun Ravaisch.

Abreise: von Samnaun Ravaisch mit PostAuto Graubünden nach Scuol-Tarasp. Von dort aus Weiterreise mit der Rhätischen Bahn.

Coördinaten

DD
46.970798, 10.367116
DMS
46°58'14.9"N 10°22'01.6"E
UTM
32T 603991 5202826
w3w 
///gewinkeld.dicteer.vogeltjes
Toon op de kaart
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

4,5
(4)
Matthias Vogel
10.07.2020 · Community
Diese Tour ist toll aber auch herausfordernd. Trittsicherhwit und Schwindelfreiheit sind ein MUSS! Der angegebene Schwierigkeitsgrad ist für Fortgeschritte Tourengeher. Für den Durchschnitt eher Mittel bis schwer. Es gibt steile Aufstiege und steile Anstiege auf Geröll und Split. Schneefelder am Hang mit 45°Neigung entlang laufen können bis in den August hinein normal sein. Wir haben mit einer Pause 6 Stunden benötigt. 7-8 wären entspannter. Letzte Talfahrt nach Samnaun um 17 Uhr. Es gibt Edelweiß und sehr viele Murmeltier zu sehen. Insgesamt eine tolle "hochalpine" Tour für NICHT Profis, allerdings mit Anspruch und nichts für Kinder bis 12 Jahre. (zu klein für Geröllfelder etc)
Toon meer
Freitag, 10. Juli 2020 21:24:16
Foto: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:24:29
Foto: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:24:37
Foto: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:25:35
Foto: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:25:54
Foto: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:26:07
Foto: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:26:27
Foto: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:28:43
Foto: Matthias Vogel, Community
Anja Koevoet
28.08.2019 · Community
a wonderful, stunningly beautiful, but very challenging route! if you are not experienced in walking in the mountains, don't take this trail !! owners of this app, please, make this a 'difficult' or at least 'moderate' route. 'Easy' is very far away from the reality of this trail.
Toon meer
Foto: Anja Koevoet, Community
Peter Elsasser
25.09.2018 · Community
Sehr schöne Rundwanderung. Auch Ende September noch gut machbar. Vorausgesetzt es hat noch kein Schnee oder Eis. Das Geröllfeld nach dem Flimjoch ist jedoch recht anspruchsvoll und ich würde die Tour ehrer als "mittel" bezeichnen.
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 25.09.2018
Foto: Peter Elsasser, Community
Foto: Peter Elsasser, Community
Foto: Peter Elsasser, Community
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 10

Status
Gesloten
Reviews
Niveau
Licht
Afstand
8 km
Duur
4:00 u
Stijgen
506 m
Afdalen
506 m
Hoogste punt
2.757 m
Laagste punt
2.415 m
Rondtocht

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.