Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Via ferrata Aanbevolen route

Historischer Klettersteig Pinut

· 2 reviews · Via ferrata · Flims Laax · Geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Flims Laax Falera Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Klettersteig Pinut
    Klettersteig Pinut
    Foto: Flims Laax Falera
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 5 4 3 2 1 km Restaurant Berghaus Bargis Alp Flimserstein (SB-Hütte) Parkplatz Servetsch-Pinut (2054 m) Klettersteig Pinut Fidaz, Post
Nervenkitzel ohne Risiko und eine phantastische Aussicht auf die Bergwelt von Flims. Der historische Klettersteig führt über drei beinahe senkrechte Felsstufen und zwei Terrassen.
Geopend
Matig
Afstand 5,6 km
3:46 u
914 m
551 m
2.057 m
1.187 m

Der historische Klettersteig Pinut ist ein faszinierendes Naturerlebnis für die ganze Familie. Von Fidaz führt der Klettersteig über den Pinut auf den Flimserstein. Mit dem notwendigen Respekt und den richtigen Sicherheitsmassnahmen bietet uns der Klettersteig Pinut Nervenkitzel ohne Risiko. Ein Highlight ist sicherlich der rund 20 Meter lange, natürliche Tunnel. Gleich darunter hat es ein grosses Loch, das zwar durch eine liegende Leiter abgedeckt ist, aber trotzdem prickelnde Tiefblicke gewährt. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sollte man jedoch vorweisen können, um den ältesten Klettersteig der Schweiz - der 1907 eröffnet und 2007 renoviert wurde - in vollen Zügen genießen zu können. Traumhafte Fernsichten, Nervenkitzel und anschliessend vielleicht auch etwas Muskelkater sind garantiert.

Schwierigkeit

K 1-2. Wenig schwieriger, mit Stiegen und 27 Leitern komfortabel gesicherter Steig, im untersten Teil allerdings sehr luftig.

Zustieg

Ein blaues Schild weist in Fidaz den Weg zum Klettersteig. Auf einem Weg durch den Wald gelangt man hinauf zum Felsfuss (ca. 30 Minuten).

Ausstieg

Abstieg über einen alten Almweg. In Bargis stösst man auf die von Fidaz heraufkommende Strasse. Der markierte Wanderweg führt abseits der Strasse zurück nach Fidaz (ca. 2 Stunden).

Tip van de auteur

Etwas Münz mitnehmen, oben kann man sich in einer Selbstversorgerhütte verpflegen mit Wurst, Käse, Brot und Getränke. Geld ist entsprechend in die Kasse zu legen.
Profielfoto van: Jascha Schmid
Auteur
Jascha Schmid 
Laatste wijziging op: 26.05.2022
Niveau
B Matig
Conditie
Beleving
Landschap
Potentieel gevaar
Hoogste punt
2.057 m
Laagste punt
1.187 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Windrichting
NEZW
Toegang
200 m, 0:30 u
Klimlengte
700 m, 2:20 u
Afdaling
530 m, 1:15 u

Wegtypes

Hoogteprofiel tonen

Veiligheidsaanwijzingen

Nur für Trittsichere, Schwindelfreie und Bergtaugliche geeignet.

Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.

Aufgrund der geringen technischen Schwierigkeitsstufe ist der Steig auch für Einsteiger recht gut geeignet. Die gesamte Route ist blau-weiss markiert, bietet traumhafte Fernsichten und befindet sich in einem hervorragenden Zustand.

Tips en hints

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62
CH-7017 Flims
Tel: +41 (0)81 920 92 00
E-Mail:
Web: www.flimslaax.com

 

Bargis Shuttle:

Winterbetrieb 2020 - 2021 : Samstag, 19. Dezember 2020 - Ostermontag, 05. April 2021

Sommerbetrieb 2021: Samstag, 29. Mai – Sonntag, 24. Oktober 2021

Start

Fidaz, Parkplatz (bei der Milchseilbahn) (1.186 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'742'875E 1'189'530N
DD
46.841564, 9.311814
DMS
46°50'29.6"N 9°18'42.5"E
UTM
32T 523775 5187605
w3w 
///bijrijder.trom.hulpje
Toon op de kaart

Bestemming

Bargis

Tochtbeschrijving

Der Wanderweg führt vom Parkplatz Fidaz durch den Fidazer Wald bis zur Steigleiter am Einstieg des Klettersteigs, direkt unterhalb des Flimsersteins. Der Klettersteig führt bis zur Alp Flimserstein. Von dort aus können wir den Aufstieg hoch zum Gipfel des Cassons fortsetzten oder hinunter nach Bargis laufen.

Ab Einstieg folgen 2 Leitern relativ steil entlang der glatten Wand hinauf. Danach etwa 50m Querung nach links, sehr exponiert, hinter einem Turm in eine grosse Mulde mit überhängendem Dach. Es folgen Leitern bis unter das Dach. Danach in einen Tunnel über dem Dach mit schönem Tiefblick auf den darunterliegenden Steigabschnitt. Auf schmalem Grasband querend zu den nächsten Leitern. Es folgt ein langer, steiler Aufstieg durch den eigenlichen Pinut. Auf sehr gutem Weg und über eine Holzbrücke erreicht man die zweite Felsstufe. Es folgt eine Leitern-Serie bis zum zweiten Gras-, resp. Waldband. Auf guten Wegspuren durch den Baumbestand zur dritten und letzten Felsstufe. Über 3 ausgesetzte Leitern zum Ausstieg. Danach gut gesichert unschwer zum "Gipfelbuch", resp. zum Ende der Felsstufe.

Ab Gipfelbuch über Alpweiden weiter aufwärts zur Alp Stafel Sut. Dem guten Weg folgend über Pkt. 2016 (Alphütte) nach Bargis. (Restaurant/Berghaus/Haltestelle Postauto).

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Haltestelle: Fidaz Pinut

Mit dem Postbus ab Chur bis Flims, und dann mit dem öffentlichen Flims Laax Falera Flims Laax Falera Shuttle Richtung Fidaz.

Fahrplan: www.sbb.ch

 

Routebeschrijving

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Flims.

Parkeren

Parkplatz mit 12 Parkplätzen bei der Milchseilbahn in Fidaz oder 30 Parkplätzen beim Waldrand Fidaz. Beide Kostenpflichtig.

Coördinaten

SwissGrid
2'742'875E 1'189'530N
DD
46.841564, 9.311814
DMS
46°50'29.6"N 9°18'42.5"E
UTM
32T 523775 5187605
w3w 
///bijrijder.trom.hulpje
Toon op de kaart
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

App Inside Laax mit allen Touren und Infos - www.flimslaax.com/service/laax-inside-app

Wanderguide bei der Gästeinformation in Flims / Laax / Falera gratis erhältlich

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Wanderkarte der Region Flims, Laax, Falera; 1:25'000; erhältlich bei den Gästeinformationen in Flims / Laax / Falera

Uitrusting

Alpine Ausrüstung (Bergschuhe, lange Hose, Regenschutz, Helm, Anseilgurt, Klettersteigset, Klettersteighandschuhe)

Zwischenverpflegung und Getränke


Vragen & antwoorden

Vraag van Jazmine M · 20.04.2021 · Community
Hallo! Auf Ihrer Website steht nicht, ab wann die Saison beginnt. Bei gutem Wetter ist es ab 1. Mai geöffnet? Danke
Toon meer
Beantwoord door Jascha Schmid  · 21.04.2021 · Flims Laax Falera
Hallo Jazmine, wann der Pinut öffnet ist schwer abzuschätzen und hängt vom restlichen Schnee ab. Die Gemeinde informiert uns sobald der Pinut aufgeht. Wir ändern dann den Status im Outdooractive. Hier kannst du auch gelegentlich nachsehen: http://www.pinut.ch/
Vraag van Arnau Bernad · 05.11.2020 · Community
Hallo! Ist den Klettersteig offen und zugänglich auch jetzt in dieser Corona-Zeit? :)
Toon meer
Beantwoord door S Owens · 05.11.2020 · Community
Leider nicht, es ist für die Saison geschlossen. http://www.pinut.ch/
Vraag van Christian Schefer · 10.07.2020 · Community
Kann man vor ort ausrüstung mieten?
Toon meer
Beantwoord door Jascha Schmid  · 13.07.2020 · Flims Laax Falera
Hallo Christian, ja, bei den lokalen Sportgeschäften, dem LAAX rental und der Gästeinformation Flims. Viel Spass

Reviews

5,0
(2)
Jens Rumpf
03.07.2021 · Community
Wirklich toller Klettersteig mit einer sehr schönen Aussicht. Der Klettersteig selbst ist sehr leicht. Die Wanderpassagen dazwischen jedoch ziemlich kraftraubend.
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 28.06.2021
Benedikt Schmitt
07.10.2018 · Community
Ein klasse Steig mit tollen Aussichten und tiefblicken. Allerdings finde ich die Zeitangabe mit 2 Stunden etwas knapp für den Steig.
Toon meer
Samstag 6.Oktober
Foto: Benedikt Schmitt, Community

Foto's van anderen

+ 2

Status
Geopend
Reviews
Niveau
B Matig
Afstand
5,6 km
Duur
3:46 u
Stijgen
914 m
Afdalen
551 m
Hoogste punt
2.057 m
Laagste punt
1.187 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Kindvriendelijk Klassieke via Ferrata Geologisch hoogtepunt Via Ferrata

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 10 Locaties
  • 10 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.