Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Trailrunning Aanbevolen route

Heidi's Medium Trail

Trailrunning · Ferienregion Heidiland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Heidiland Tourismus AG Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Strandkorb mit Aussicht beim Sunntigweidsee
    / Strandkorb mit Aussicht beim Sunntigweidsee
    Foto: Pizolbahnen AG
  • / Alpenidylle abseits des Trails
    Foto: Pizolbahnen AG
  • / Vilterser Seeli und Panorama ins Tal
    Foto: Pizolbahnen AG
  • / Brücke auf dem gut ausgebauten ersten Wegabschnitt (Heidipfad)
    Foto: Pizolbahnen AG
  • / Trailrunning-Spass mit Weitsicht am Pizol
    Foto: Pizolbahnen AG
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 7 6 5 4 3 2 1 km Panoramarestaurant Edelweiss Vilterser Seeli Panoramarestaurant Edelweiss
Nicht zu wenig und nicht zu viel: Heidi's Medium Trail am Pizol ist für alle, die einen fordernden aber nicht allzu langen Trail suchen.
Matig
Afstand 7,7 km
1:45 u
417 m
417 m
1.908 m
1.602 m
Der Einstieg bei diesem Trailrun ist sehr moderat: Fast flach und auf einem gut ausgebauten Weg, der besonders bei Familien sehr beliebt ist (Heidipfad). Nach dem Vilterser Obersäss geht es dann so richtig los mit der Steigung. Belohnt werden wir mit einem glasklaren Bergsee auf dem Weg: Dem Viltersers Seeli. Ein zweiter See auf dem Weg ist der Sunntigweidsee, ein künstlich angelegter Speichersee an wunderbarer Lage. Von den Strandkörben aus, die hier postiert sind, hat man eine grandiose Aussicht ins Tal. 

Tip van de auteur

Am Pizol finden an diversen Daten Trailrunning Workshops statt. Von zertifizierten Lauf Guides und Profi Athleten begleitet.
Profielfoto van: Claudia Kohli
Auteur
Claudia Kohli
Laatste wijziging op: 28.05.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1.908 m
Laagste punt
1.602 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Panoramarestaurant Edelweiss

Veiligheidsaanwijzingen

Die Bergwege können je nach Witterung teilweise rutschig sein.

Tips en hints

Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

 

Pizolbahnen
T +41 81 300 48 30
www.pizol.com

Start

Bad Ragaz, Bergstation Pardiel (1.619 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'754'124E 1'206'228N
DD
46.989204, 9.464890
DMS
46°59'21.1"N 9°27'53.6"E
UTM
32T 535350 5204069
w3w 
///pieken.imiteer.uithangen

Bestemming

Bad Ragaz, Bergstation Pardiel

Tochtbeschrijving

Mit der Gondelbahn geht es ab Bad Ragaz zum Ausgangspunkt in Pardiel. Hier laufen wir auf dem gut ausgebauten Heidipfad Richtung Schwarzbüelhütte. Dieser Abschnitt beinhaltet fast keinen Höhenunterschied und ist somit perfekt für den gemütlichen Einstieg in den heutigen Trailrun geeignet. Wir laufen bei der Alp Schwarzbühl rechts Richtung Vilterser Obersäss. Dies ist unser nächstes Ziel, welches wir auf einem tollen Trail und durch raue Vegetation erreichen. Nun kommt ein knackiger Aufstieg Richtung Vilterser Seeli. Vorbei an einer Alp und dem Kreuz beim Tagweidli schaffen wir knapp 300 hm. Beim See gehen wir links wieder Richtung Pardiel. Beim Abzweiger (aus Holz – nur von einer Seite beschrieben) gehen wir rechts in die angeschriebene Richtung „Suntigweidsee“. Dieser Wegabschnitt ist nicht auf allen Wandertools erfasst, ist jedoch sehr gut unterhalten. Nach einem toll kupierten Trail kommen wir an den Suntigsweidsee, welcher mit einer ganz speziellen Idee aufwartet: Wo in den Alpen finde ich Strandkörbe, welche zum Erholen einladen? Von hier bis zum Ziel nach Pardiel kann man noch einmal die tolle Aussicht Richtung Rheintal geniessen. Ein Forstweg bringt uns zum Ausgangspunkt zurück. Mit der Gondelbahn geht es wieder nach Bad Ragaz.

Noteer

Wildreservaat Vilterserberg: 16.12 - 18.04
Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug nach Bad Ragaz, weiter mit dem Bus bis zur Talstation Pizol Bad Ragaz.

Routebeschrijving

Autobahnausfahrt Bad Ragaz, dann auf der Hauptstasse Richtung Pizol Bad Ragaz.

Parkeren

Öffentliche Parkplätze bei der Talstation Bad Ragaz vorhanden.

Coördinaten

SwissGrid
2'754'124E 1'206'228N
DD
46.989204, 9.464890
DMS
46°59'21.1"N 9°27'53.6"E
UTM
32T 535350 5204069
w3w 
///pieken.imiteer.uithangen
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Normale Trailrunning-Ausrüstung (überall Trailschuhe empfohlen). Genügend Verpflegung und Trinken mitnehmen (Selbstversorgerprinzip).

Basisuitrusting trailrunning

  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Comfortable hardloopschoenen
  • Wandelsokken
  • Hardlooprugzak
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Zonnebril
  • Blarenpleisters
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddicht jack/paraplu)
  • Hoofdlamp
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
7,7 km
Duur
1:45 u
Stijgen
417 m
Afdalen
417 m
Hoogste punt
1.908 m
Laagste punt
1.602 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Tocht van a naar b Mooi uitzicht Horeca onderweg

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.