plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Trailrunning Top

3-Seen-Trail

Trailrunning · Davos Klosters
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Destination Davos Klosters Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
m 3000 2500 2000 1500 1000 35 30 25 20 15 10 5 km
Diese anspruchsvolle und technische Tour richtet sich an erfahrene und trainierte Trailrunner/innen. Mit über 38 km und rund 2'500 Höhenmeter stellt der 3-Seen-Trail eine knackige Herausforderung dar, die mit diversen Highlights entlang der Strecke gespickt ist.
zwaar
38,6 km
8:30 u
2.448 m
2.448 m
Die Rundtour beginnt am Bahnhof Klosters Platz. Sie führt zuerst dem bekannten "Gadäwäg" entlang, bevor der erste knackige Aufstieg durch den Monbieler- und Alpwald auf den Älpeltispitz in Angriff genommen wird. Der kurze Abstecher auf den Gipfel des 2'685m hohen Älpeltispitz sollte auf jedenfall eingplant werden, zumal einem dort eine atemberaubende Aussicht auf die Bündner Bergwelt geboten wird. Anschliessend führt der Trail über Ochsenwäng hintunter ins wunderschöne Schlappintal.  Entlang des rauschenden Schlappinbach geht es über Usser Säss und die Kübliser Alp bis Inner Säss. Ab Usser Säss steigt der Weg wieder an. Nachdem man den Hüenersee passiert hat, ist es nicht mehr weit bis zum zweiten Peak - dem Schottenseefürgli. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf den zweiten See dieser Tour - dem Schottensee. Vom Schottenseefürggli geht es nur noch abwärts. Der Trail passiert den dritten See, den Seetalsee. Hier liegt auch die einfache Seetal Hütte des SAC. Der letzte Teil des Trails führt leicht absteigend über die Alp Sardasca entlang des Verstanclabach und der Alp Garfiun hinunter nach Monbiel und anschliessend weiter bis nach Klosters Platz.

Tip van de auteur

Bei der Alp Sardasca bietet die Sirup-Bar eine willkommene Erfrischungsmöglichkeit. 
Profielfoto van: Remy Horn
Auteur
Remy Horn 
Laatste wijziging op: 17.07.2020
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.684 m
Laagste punt
1.182 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht.

Start

Bahnhof Klosters Platz (1.190 m)
Coördinaten:
DD
46.869254, 9.881316
DMS
46°52'09.3"N 9°52'52.7"E
UTM
32T 567165 5191012
w3w 
///krioel.trouwdag.lagere

Bestemming

Bahnhof Klosters Platz

Tochtbeschrijving

Bahnhof Klosters Platz - Gadäwäg -  Monbielerwald - Alpwald - Älpeltispitz - Ochsenwäng - Schlappintal - Hüenersee - Schottenseefürggli - Schottensee - Seetalsee - Alp Sardasca - Alp Garfiun - Monbiel - Bahnhof Klosters Platz

Noteer

Wildlife refuge Alp: 20.12 - 15.04
alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Anreise via Landquart mit der RhB nach Klosters Platz

Routebeschrijving

Mit dem Auto nach Klosters:

- Route 28 Landquart - Klosters

Parkeren

Bitten nutzen Sie die öffentlichen Parkplätze.

Coördinaten

DD
46.869254, 9.881316
DMS
46°52'09.3"N 9°52'52.7"E
UTM
32T 567165 5191012
w3w 
///krioel.trouwdag.lagere
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
38,6 km
Duur
8:30u
Stijgen
2.448 m
Afdalen
2.448 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Tocht met top

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.