plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Themaweg

Kulturweg Voia Culturala Brienz/Brinzauls - Vazerol

Themaweg · Albula · geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Arosa Lenzerheide Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Ferienregion Lenzerheide, Arosa Lenzerheide
m 1200 1150 1100 1050 5 4 3 2 1 km Pfarrkirche St. Calixtus in Brienz Paunt dalla Dieschma Burgruine Belfort in Brienz Bündner Rütli Holzbrücke "Belfort"
Der Kulturweg Voia Culturala verläuft entlang beschildeter Wanderwege, teils über Stock und Stein. Deshalb empfehlen wir Ihnen gutes Schuhwerk. 
geopend
5,2 km
2:23 u
303 m
284 m
Erste Station des Kulturweges ist das «Bündner Rütli» nahe Vazerol. Das Bergdorf ist nicht nur nahe dem geographischen Mittelpunkt Graubündens situiert, sondern galt früher als wichtiger Knotenpunkt der Waren- und Personentransporte von und nach Süden. Hier sollen denn auch die Bäuerischen Räte im 15. und 16. Jahrhundert zusammen gekommen sein, um Alternativen zu den Bauernkriegen zu erörtern. Einer der wichtigsten historischen Schätze befindet sich in der Pfarrkirche St. Calixtus, dem 2. Etappenort der «Voia Culturala». Gemeint ist der meisterhaft geschnitzte, spätgotische Flügelaltar. Er gilt als bedeutendster Altar Graubündens. Der dritte Stopp auf dem Kulturweg widmet sich der Burgruine Belfort. Die heute verträumte Stätte war in der Zeit vom 13. bis 14. Jh. ein Brennpunkt der politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Organisationen des Landes, ihre Mauern waren erfüllt von pulsierendem Leben. Vor dem Burgtor führte eine der wichtigsten Verbindungsstrassen vorbei. Vor nun mehr schon 500 Jahren wurde die Burg Belfort im Vorfeld der Schlacht an der Calven (1499) gestürmt und niedergebrannt. In den letzten Jahren wurde die Burgruine saniert, gesichert und begehbar gemacht. Der vierte und letzte Infopunkt befindet sich bei der «Paunt dalla Dieschma». Über diese führt der Handelsweg, bis das Strassennetz ab ca. 1830 erneuert wurde. Die Bogenkonstruktion aus gemörteltem Bruchstein ist teil original vorhanden und auch die Bollensteinpflästerung ist noch erkennbar.
Profielfoto van: Ferienregion Lenzerheide
Auteur
Ferienregion Lenzerheide
Laatste wijziging op: 02.06.2020
Hoogste punt
1.171 m
Laagste punt
1.061 m

Verdere info/links

Weitere Informationen zu den einzelnen Kulturgütern erhalten Sie hier.

Start

Vazerol (1.126 m)
Coördinaten:
DD
46.670062, 9.579433
DMS
46°40'12.2"N 9°34'46.0"E
UTM
32T 544322 5168663
w3w 
///wijsje.bloemetje.roerde

Bestemming

Brienz/Brinzauls

Noteer

Wildlife refuge Rutsch-Ruoinas: 20.12 - 30.04
alle notites over beschermde gebieden

Routebeschrijving

Bitte benützen Sie zur Anreise den öffentlichen Verkehr (Rhätische Bahn und PostAuto Graubünden), da nur eine beschränkte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung steht. 

Coördinaten

DD
46.670062, 9.579433
DMS
46°40'12.2"N 9°34'46.0"E
UTM
32T 544322 5168663
w3w 
///wijsje.bloemetje.roerde
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Wanderkarte Lenzerheide 1:25'000 erhältlich in allen Informationsbüros der Ferienregion Lenzerheide

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Status
geopend
Afstand
5,2 km
Duur
2:23u
Stijgen
303 m
Afdalen
284 m
Mooi uitzicht Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.