Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Sneeuwschoen Aanbevolen route

Mises Grond Cavorgia Rundtour

Sneeuwschoen · Zwitserland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sedrun Disentis Tourismus Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Start in Cavorgia
    / Start in Cavorgia
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Plaun Sogn Leci mit Kapelle
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Aufstieg durch den Wald
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Abzweigung unterwegs
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick zurück nach Sedrun
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Maiensäss
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Mises Grond
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / idyllische Waldlichtung
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / zurück nach Cavorgia
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Sedrun
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1600 1500 1400 1300 5 4 3 2 1 km
Auf zugeschneiten Forstwegen zu den Maiensässen von Cavorgia (signalisiert)
Licht
Afstand 5,1 km
2:30 u
300 m
300 m
1.649 m
1.350 m

Dank dem gemächlichen Anstieg auf Forstwegen, ordnen wir diesen Trail unter "Genusstour" ein. Es darf auch ein wenig schneien, das macht das Wandererlebnis durch den Winterwald noch erlebnisreicher.  Wir starten beim Parkplatz in der Nähe der Kapelle in Cavorgia und folgen der Signalisation in südöstllicher Richtung. Spuren von Hasen, Eichhörnchen, Rehen und Hirschen sind überall zu finden und wir hören das feine Zwitschern der Waldmeisen. Wenn wir uns ruhig verhalten stehen die Chancen gut, dass auch mal ein Tier unseren Weg kreuzt. Bei den Maiensässen angekommen wandern wir in einem Bogen über die hübsche Waldlichtung und suchen uns anschliessend  ein schönes Plätzchen um zu rasten. Auf dem Rückweg kürzen wir die Tour nach Cavorgia über offenes Gelände ab, was bei Neuschnee ein besonderes Vergnügen ist.

Tip van de auteur

Im Hochwinter ist die Sonnenscheindauer eher gering, dafür ist der Winterwald bei Schneefall besonders reizvoll.
Profielfoto van: Heidi Meier
Auteur
Heidi Meier
Laatste wijziging op: 18.10.2021
Niveau
Licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Potentieel gevaar
Hoogste punt
Mises Grond Cavorgia, 1.649 m
Laagste punt
Cavorgia, 1.350 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Windrichting
NEZW

Veiligheidsaanwijzingen

Die Route ist signalisiert, doch ortsunkundigen Gästen empfehlen wir die Topokarte auszudrucken und mitzunehmen.

Start

Cavorgia (1.350 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'703'770E 1'170'255N
DD
46.675454, 8.794878
DMS
46°40'31.6"N 8°47'41.6"E
UTM
32T 484311 5169120
w3w 
///verder.kronkelig.warmlopen

Bestemming

Cavorgia

Tochtbeschrijving

Beim Parkplatz in Cavorgia folgen wir der Signalisation in südöstlicher Richtung. Auf einer Fahrstrasse wandern wir bis zu einer ersten Abzweigung, wo wir nach rechts abbiegen. Es folgt eine weitere Verzweigung, diesmal biegen wir aber wieder nach links ab.  Auf der Lichtung bei den Maiensässen ist eine Runde signalisiert. Der Rückweg erfolgt im mittleren Bereich auf der gleichen Route. Dann jedoch kann, bei der Verzweigung der Forststrasse durch den Wald, in gerader Linie nach Cavorgia hinunter gewandert werden.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Mit dem Zug von Disentis nach Sedrun oder von Andermatt über den Oberalppass bis Sedrun. Fussmarsch bis zum Start in Cavorgia, ca. 45 Min.

Routebeschrijving

Mit dem Auto von Chur über Disentis bis SEdrun. Abzweigung nach Cavorgia.

Parkeren

Einige Parkplätze unterhalb des Dorfes in der Nähe der Kapelle (gebührenfrei)

Coördinaten

SwissGrid
2'703'770E 1'170'255N
DD
46.675454, 8.794878
DMS
46°40'31.6"N 8°47'41.6"E
UTM
32T 484311 5169120
w3w 
///verder.kronkelig.warmlopen
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Basisuitrusting voor sneeuwschoenwandelingen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen die geschikt zijn voor gebruik in de winter (B1+ aanbevolen)
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Lange, warme technische sokken plus voeringen
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Water- en winddichte bergbeklimmersjas en -broek met enkelverstelling of aparte beenkappen
  • Lip balsem (SPF 30+)
  • Water- en winddichte handschoenen plus dunne fleece binnenhandschoenen
  • Sjaal
  • Muts
  • Zonnebril
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID

Sneeuwschoenwandelen technisch

  • Wandelstokken voorzien van sneeuwmanden
  • Sneeuwschoenen
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Licht
Afstand
5,1 km
Duur
2:30 u
Stijgen
300 m
Afdalen
300 m
Hoogste punt
1.649 m
Laagste punt
1.350 m
Rondtocht Bospaden Ontruimde omgeving
1600 m 1800 m
Morgen
1600 m 1800 m
Middag

Lawine omstandigheden

·

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.