Delen
Favorieten
plan je tocht hier naartoe
Fitness
Skitour

Fuorcla Grevasalvas 2688 m ü.M.

Skitour · Graubuenden
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Tourismus Savognin Bivio Albula AG Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Kaart / Fuorcla Grevasalvas 2688 m ü.M.
2100 2400 2700 3000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Dieser Gipfel erhebt sich direkt nördlich über dem Lägh dal Lunghin. Von dieser Seite aus präsentiert er sich als abweisende Felsbastion. Seine sanft abfallende Ostflanke aber bietet dem Skitouristen ein ideales Gelände. Im Frühjahr besonders lohnende Tour.

licht
8,9 km
3:30 u
496 m
910 m

Von Bivio:
Von Bivio mit dem Skilift bis Mot Scalotta. Wunderschöne Abfahrt bis Plang Champfèr, danach Aufstieg Richtung Pass Lunghin, Abfahrt Richtung Plaun Grand und Aufstieg Piz Grevasalvas mit anschliessender schöner Abfahrt durchs schöne Cavrecciatal Richtung Bivio. 4 Std.

Von La Veduta (Julier Hospiz):
Langer Aufstieg mit viel Flachanteil und je nach Routenwahl 2 - 3 Gegensteigungen, deshalb als Abfahrt nicht geeignet.
Von La Veduta (2237.9 m) auf P. R 480 zur Fuorcla Grevasalvas (2688 m). Hier beginnt die lange Traverse über die grosse Terrasse, im S des Piz Materdell und Piz d'Emmat Dadaint. Man fährt vorteilhaft nach SW bis in die Seemulde P. 2503 ab. Hier Wiederaufstieg oberhalb des Lei Nair bis in die Mulde am S-Fuss der Felsen der Motta Radonda. Über einen Rücken hoch und unterhalb P. 2806 nach SW zum Gipfel. 4.5 Std.

Von Plaun da Lej:
Von Plaun da Lej (1799 m) über Grevasalvas bis Plaun Grand (P. 2325). Der Lej Nair (2456 m) kann direkt über eine Steilstufe oder über eine nach rechts ausführende Rampe überwunden werden. Nun nach W etwas rechts ausholend über die breite E-Flanke des Piz Grevasalvas zum Gipfel.

Abfahrt: der Aufstiegsroute entlang

Tip van de auteur

Nach der Tour Einkehr in einem der gemütlichen Restaurants in Bivio.

 

NEU: Schneetourenbus:

outdooractive.com User
Auteur
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Laatste wijziging op: 14.03.2019

Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2662 m
Laagste punt
1814 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Skitouren – Aufstiege und Abfahrten – werden meistens abseits der markierten Pisten unternommen. Weder die Autoren der Beschreibung der Touren noch die für diese Kommunikation verantwortlichen Stellen lehnen bei Gefahren jede Verantwortung ab.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle hier beschriebenen Skitouren auf eigene Gefahr unternommen werden.

Bitte beachten Sie das aktuelle Lawinenbulletin

Verdere info/links

Skitourenkarte: 268 S
Karte auch in der Infostelle in Bivio erhältlich.
Unterkunftsmöglichkeiten unter www.savognin.ch

Start

Julier Hospiz (2284 m ü.M.) (2227 m)
Coördinaten:
Geografisch
46.469988, 9.717301
UTM
32T 555070 5146518

Bestemming

Plaun da Lej (1933 m ü.M.)

Tochtbeschrijving

Bivio - Mot Scalotta - Plang Chamfèr - Pass Lunghin - Piz Grevasalvas

Nur bei Firnverhältnissen machbar!

Openbaar vervoer

Mit der Rhätischen Bahn von Chur nach Tiefencastel. Anschliessend mit dem PostAuto nach Bivio-Julier Hospiz. Oder mit dem Postauto bis Julier Hospiz

Routebeschrijving

Mit dem Auto bis Julier Hospiz oder mit dem Taxi Jäger, Sur, Tel. +41 79 408 08 08, jaegertrans@bluewin.ch

Parkeren

Bei der Alp Giüglia

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
licht
Afstand
8,9 km
Duur
3:30 u
Stijgen
496 m
Afdalen
910 m
Tocht van a naar b Mooi uitzicht
1600 m 1800 m
Morgen
1600 m 1800 m
middag

Lawine omstandigheden

·
Geen recent lawineverslagen beschikbaar

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.