Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Racefiets

Engadin Radmarathon-Route

Racefiets
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
m 2000 1500 1000 500 200 180 160 140 120 100 80 60 40 20 km

Die unverwechselbare Landschaft des Schweizerischen Nationalparks und des Engadins ist die Kulisse für diese reizvollen Rundtouren auf den Spuren des Engadin Radmarathon.

Der Streckenverlauf und die vielfältigen Varianten machen diese Rennrad-Tour für Hobbyfahrer und Radprofis zur Herausforderung. Je nachdem ob ma sich für die komplette Runde mit 214 km und 2'889 Höhenmeter oder eine der kürzeren Runden mit 97 oder 117 km entscheidet und dabei zwei oder vier Pässe jenseits der 2000-Meter-Marke bezwingen möchte.

Afstand 212,9 km
13:00 u
3.790 m
3.792 m

Die unverwechselbare Landschaft des Schweizerischen Nationalparks und des Engadins ist die Kulisse für diese reizvollen Rundtouren auf den Spuren des Engadin Radmarathon.

Der Streckenverlauf und die vielfältigen Varianten machen diese Rennrad-Tour für Hobbyfahrer und Radprofis zur Herausforderung. Je nachdem ob sich für die komplette Runde mit 214 km und 2'889 Höhenmeter oder eine der kürzeren Runden mit 97 oder 117 km entscheidet und dabei zwei oder vier Pässe jenseits der 2000-Meter-Marke bezwingt.

Hinweis: Das Mitführen von Hunden ist im Schweizerischen Nationalpark nicht gestattet, auch nicht an der Leine. Weitere Informationen dazu sowie alle Schutzbestimmungen finden Sie unter nationalpark.ch/schutzbestimmungen.

Tip van de auteur

Wenn Sie Ihre Teilnahme am Engadin Radmarathon mit einem Aufenthalt von mindestens zwei Übernachtungen in eines unserer Partnerhotels kombinieren, dann können Sie das Fan-Package dazu buchen und profitieren so von ganz besonderen Leistungen. Familien profitieren zusätzlich vom Familienangebot.
Profielfoto van: Fabian Schorta
Auteur
Fabian Schorta
Laatste wijziging op: 10.08.2021
Hoogste punt
2.384 m
Laagste punt
939 m

Veiligheidsaanwijzingen

Die Passstrassen sind vor allem an den Wochenenden gut frequentiert.

Tips en hints

Engadin Radmarathon

Start

Zernez (1.471 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'803'169E 1'175'474N
DD
46.699516, 10.095554
DMS
46°41'58.3"N 10°05'44.0"E
UTM
32T 583755 5172356
w3w 
///stekelig.debuteren.zwevend

Bestemming

Zernez

Tochtbeschrijving

Während die 97 Kilometer lange Distanz auch für gut trainierte «Gümmeler» zu machen ist, stellt die komplette Schleife über 214 Kilometer eine ganz besondere Herausforderung dar. Kurz hinter dem Start- und Zielort Zernez, den die Langstreckler unweit der Ziellinie passieren, gibt‘s noch eine Verpflegung. Vier Kilometer später beginnt in Susch mit dem Anstieg zum 2383 Meter hohen Flüela dann die bisher größte Herausforderung des Tages. Der Pass ist zwar das Dach des Engadin Radmarathon – der absolute Härtetest wartet trotzdem erst im Finale.

Die gut 13 Kilometer lange Abfahrt nach Davos ist schnell wie anspruchsvoll. Auch durch das Landwassertal geht es weiter bergab – erst knapp 30 Kilometer nach dem Flüela wartet wieder ein kurzer, aber dafür heftiger Anstieg nach Davos Wiesen, bevor eine  weitere schnelle Abfahrt die Teilnehmer zum tiefsten Punkt des Engadin Radmarathon nach Alvaneu Bad bringt. Auf 957 Metern beginnt dort, gestärkt durch eine weitere Verpflegungsstation, die wahre Challenge des Engadin Radmarathon. Der Albulapass ist mit 2312 Metern zwar nicht ganz so hoch wie der Flüela, lässt auf seinen 26 Kilometern  aber kaum Zeit zum Atemholen – zumal neben dem Anstieg auch die Streckenführung entlang der Albula-Strecke der Rhätischen Bahn, ebenfalls Teil des UNESCO-Welterbes, atemberaubend ist.

Auf dem Albula gibt‘s 30 Kilometer vor dem Ziel die letzte Unterwegsverpflegung des Tages, dann folgt die Abfahrt «nach Hause». Zuerst auf den Spuren der Tour de Suisse durch die Lärchen des Engadins nach La Punt, dann auf der Engadiner Strasse via Zuoz und S-chanf hinunter nach Zernez zum grossen Empfang im Zielgelände des Engadin Radmarathon.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

SwissGrid
2'803'169E 1'175'474N
DD
46.699516, 10.095554
DMS
46°41'58.3"N 10°05'44.0"E
UTM
32T 583755 5172356
w3w 
///stekelig.debuteren.zwevend
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Rennrad, Helm, Windjacke, Sonnenbrille, Positionslicht

Soortgelijke tochten in de omgeving

 Deze suggesties zijn automatisch gemaakt.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Afstand
212,9 km
Duur
13:00 u
Stijgen
3.790 m
Afdalen
3.792 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.