plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Mountainbike Aanbevolen route

Samnaun Dorf – Zeblasjoch – Alp Trida (Rundtour)

· 1 review · Mountainbike · Scuol Samnaun Val Müstair
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Filip Zuan, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Aufstieg Palinkopf - Patrick Heis
    Foto: Filip Zuan, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Filip Zuan, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Filip Zuan, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 25 20 15 10 5 km
Lange Tour entlang des Grenzgrats zwischen der Schweiz und Österreich. Die Anstrengung wird mit grandiosen Ausblicken und einer langen Abfahrt aus Trails belohnt.
zwaar
Afstand 25,9 km
5:20 u
1.395 m
1.400 m
Diese Tour ist nichts für Weichwaden, sondern etwas für Leidensfähige oder E-Bike-Explorer. Los geht es in Samnaun Dorf. Man fährt auf breiten Schotterstrassen und muss einige bissige Rampen bezwingen. Im Winter geht hier die Skipiste „Duty Free Run“ durch. Nach dem Zeblasjoch beginnt ein Singletrail – und jetzt wird es erst richtig steil. Hut ab, wer hier ohne E-Bike alles durchtreten kann. Nach dem Paliner Kopf wird es wieder einfacher und es geht entlang des Grenzgrats bis zum Viderjoch. Pausen einlegen nicht vergessen, um die grandiosen Panoramablicke zu geniessen! Hinunter nach Samnaun-Laret geht es über die von Claudio Caluori gebauten Enduro- und Freeridetrails (Nr. 697) – Flowgenuss pur.
Profielfoto van: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Auteur
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Laatste wijziging op: 04.05.2021
Niveau
zwaar
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.861 m
Laagste punt
1.745 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Panorama Restaurant Sattel
Alp Trida - Spezialitätenrestaurant «La Marmotte»

Veiligheidsaanwijzingen

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour erfordert ein hohes Mass an Fahrsicherheit und fahrtechnischem Können. 

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern.
Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

tips en hints

www.samnaun.ch

Start

Samnaun Dorf (1.818 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'822'565E 1'203'558N
DD
46.945777, 10.362666
DMS
46°56'44.8"N 10°21'45.6"E
UTM
32T 603701 5200039
w3w 
///inkt.gumt.botsauto

Bestemming

Samnaun Dorf

Tochtbeschrijving

  • Start der Tour am Ortsende von Samnaun Dorf bei der Schmuggleralm (1840m)
  • Forststrasse ins Val Musauna bis zu den Zeblaswiesen (2404m) und auf das Zeblasjoch (2539m)
  • Über den Grat beim Palinkopf
  • Weiter zum Salaaserkopf und entlang des Berggrates zum Greitspitz bis zum Viderjoch
  • Ab Viderjoch Enduro-Trail bis Alp Trida (Möglichkeit: Abstecher ins Panorama-Restaurant Alp Trider Sattel)
  • Von der Alp Trida der Forststrasse zurück ins Tal folgen
  • Alternativ von der Alp Trida mit dem Sessellift zur Alp Trida Sattel, und mit der Gondelbahn nach Samnaun-Ravaisch

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Weiter mit dem PostAuto nach Samnaun Dorf, Post
  • In Samnaun tagsüber stündliche Erschliessung mit dem Samnaunbus

Routebeschrijving

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27, ab Vinadi links abbiegen Richtung Samnaun
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung Reschenpass auf der B180, ab Kajetansbrücke Richtung Spiss – Samnaun auf der L348
  • Von Süden: via Reschenpass nach Kajetansbrücke, dort Richtung Spiss – Samnaun auf der L348

Parkeren

  • Kostenloser öffentlicher Parkplatz Chasa Riva beim Dorfeingang in Samnaun Dorf
  • Kostenloser öffentlicher Parkplatz Votlas beim Hotel Bündnerhof (Leitzone L)

Coördinaten

SwissGrid
2'822'565E 1'203'558N
DD
46.945777, 10.362666
DMS
46°56'44.8"N 10°21'45.6"E
UTM
32T 603701 5200039
w3w 
///inkt.gumt.botsauto
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

SwissTopo 1:25‘000 - Samnaun 1179 : ISBN-Nummer: 978-3-302-01179-0 - Ischgl 1159 : ISBN-Nummer: 978-3-302-01159-2 Supertrail Map 1:50‘000 - Unterengadin/Samnaun: ISBN 978-3-905916-45-4

Uitrusting

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Verbandszeug

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

3,0
(1)
Randy Panguitch
26.08.2019 · Community
Wir haben die Tour am 25.08.2019 gemacht. Hoch auf Schotterwegen, oben dann die durch den Skitourismus zerstörte Landschaft. Runter auf den beiden Trails Endurotrail und Duty Free(?). Beide Trails sind (natürlich) künstlich für die DownHill - Gemeinde angelegt. Etwas langweilig... Insgesamt war das die am wenigsten lohnende Runde, die wir in dieser Woche in Serfaus / Fiss und Nauders gefahren sind. Lieblinsgtour von: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair...) Da muss natürlich etwas Werbung her, wenn es nahe bei (Serfaus / Fiss) bessere Trailmöglichkeiten gibt.
toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 25.08.2019
Foto: Randy Panguitch, Community

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
25,9 km
Duur
5:20 u
Stijgen
1.395 m
Afdalen
1.400 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Opstap/uitstap liftstation

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.