Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Mountainbike Aanbevolen route

Cuolm Cavorgia

· 1 review · Mountainbike · Tujetsch
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sedrun Disentis Tourismus Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Auf dem Singletrail oberhalb des Stausees
    / Auf dem Singletrail oberhalb des Stausees
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Ein Blick zurück
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / 10 Kehren bis zum Stausee
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Bei der Alp Cuolm Nalps mit Piz Gannaretsch
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Stausee mit Piz Paradis
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Höhenweg nach Cuolm Cavorgia mit Tödi
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Anspruchsvolle Panoramatour auf Singletrails und Fahrwegen
zwaar
Afstand 20 km
3:25 u
998 m
1.001 m

Wir beginnen unsere Tour In Sedrun Richtung Surrein ins Val Nalps hinein und wählen dabei die Route über die Maiensässe von Pardatsch da Vaccas, die an der alten Talroute, links des Rein da Nalps, liegt. Bis zum Stausee profitieren wir etwas später noch einmal von der asphaltierten Strasse, die in zehn Kehren bis über die Mauerkrone führt. Nun wird es ernst! Bis zur Alphütte von Cuolm Nalps gehts noch einigermassen locker auf der Alpstrasse, dann wechseln wir auf den Singletrail bergwärts, wo ein Stück schieben angesagt ist. Erst wenn wir die Höhe erreicht haben, können wir das Panorama mit Oberalpstock und Tödi wieder geniessen.

Die Abfahrt nach Cavorgia, über die Alp La Rieda bis Mises Grond erfordert volle Konzentration, aber sobald wir wieder Fahrstrassen erreichen, sind wir  nicht mehr weit weg von unserem Ausgangspunkt entfernt.

Tip van de auteur

Zum einfachen Aufwärmen ist die asphaltierte Strasse des Kraftwerks sehr gut geeignet.
Profielfoto van: Heidi Meier
Auteur
Heidi Meier
Laatste wijziging op: 23.08.2021
Niveau
S3 zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Cuolm Cavorgia, 2.234 m
Laagste punt
Sedrun-Surrein, 1.288 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Von Pardatsch bis zu den Kehren, auf der alten Route, trifft man auf Bäche und nasse Stellen.

Tips en hints

 

 

Start

Sedrun (1.405 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'702'141E 1'170'686N
DD
46.679583, 8.773684
DMS
46°40'46.5"N 8°46'25.3"E
UTM
32T 482691 5169583
w3w 
///weinige.perensap.kalfjes

Bestemming

Sedrun

Tochtbeschrijving

Von Sedrun fahren wir auf der Fahrstrasse in südlicher Richtung nach Surrein und weiter ins Val Nalps hinein. Bei der Abzweigung Richtung Cavorgia halten wir links und nach der Brücke gleich wieder rechts. Eine Fahrstrasse führt hinauf zur Alp Pardatsch da Vaccas. Nach den Maiensässen wird der Weg schmäler und es hat immer wieder nasse Stellen. Der Weg endet wieder in der asphaltierten Strasse, die in weiten Kehren bis oberhalb der Mauerkrone des Stausees führt. Beim grossen Parklatz, bei der roten Sitzbank, fahren wir noch ca. 100 Meter weiter. Dann biegen wir links auf die Alpstrasse ab. Diese endet bei der Alphütte und wir wechseln auf den markierten Wanderweg nach Cuolm Cavorgia. Oberhalb der Waldgrenze kommt eine Abzweigung des Wanderweges, wo wir nach rechts abbiegen. Wir kommen an den Alphütten von Rieda und Mises Grond vorbei. Hier treffen wir wieder auf eine Fahrstrasse. Dieser folgen wir und bei der nächsten Abzweigung halten wir rechts, dann wieder links bis wir Cavorgia erreichen. Nun fahren wir auf der Strasse über Surrein zurück nach Sedrun.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Mit dem Zug von Chur über Ilanz bis Sedrun. Oder von Andermatt über den Oberalppass bis Sedrun. 

Routebeschrijving

Mit dem Auto von Chur über Ilanz bis Sedrun. Oder von Andermatt über den Oberalppass bis Sedrun.

Parkeren

Parkplätze beim Gemeindehaus Sedrun (gebührenfrei)

Coördinaten

SwissGrid
2'702'141E 1'170'686N
DD
46.679583, 8.773684
DMS
46°40'46.5"N 8°46'25.3"E
UTM
32T 482691 5169583
w3w 
///weinige.perensap.kalfjes
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

2,0
(1)
Mark Lusti
05.08.2020 · Community
Schöne Wanderung. Strecke ist sehr schön. Muss Bike aber viel tragen. Weg ist nicht wirklich vorhanden, weil über wachsen von Gras oder Alpenrosen. Kühe haben den Weg zertrampelt und es gibt auch einige Rutsche.
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 05.08.2020

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
S3 zwaar
Afstand
20 km
Duur
3:25 u
Stijgen
998 m
Afdalen
1.001 m
Rondtocht Mooi uitzicht

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.