Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Mountainbike Aanbevolen route

Big Bernina Express by Andreas Albrecht

Mountainbike · Bernina Group
Verantwoordelijk voor deze inhoud
AV-alpenvereinaktiv.com Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Bernina Express am Lago Bianco
    Bernina Express am Lago Bianco
    Foto: Andreas Albrecht, AV-alpenvereinaktiv.com
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 30 25 20 15 10 5 km Cavaglia Hostaria del Borgo Bahnhof Tirano Alp Grüm Le Prese, Stazione Poschiavo Campocologno Miralago Brusio Campascio
Die Mountainbike-Touren am Passo Bernina sind so legendär wie sie eindrucksvoll sind. Sie gehören zu den weltweit bekanntesten Touren in dieser Bikeregion. Es gibt einige Varianten der Abfahrten hinunter ins Valposchiavo. Die meisten enden schon auf der Mitte der Strecke im Valposchiavo. Doch der Bernina Express geht ja hinunter bis ins mediterrane Valtellina - nach Tirano. Inzwischen habe ich eine Verlängerung als MTB-Tour bis hinunter nach Tirano gesucht und gefunden. Damit ist die Tour vollkommen. Veröffentlicht wird diese Variante erstmals hier.
Matig
Afstand 33,5 km
4:00 u
200 m
2.000 m
2.264 m
428 m

Der Big Bernina Express verläuft vom Berninapass aus in südlicher Richtung ins Valposchiavo. Diese Tour ist deutlich anspruchsvoller als die Bernina Express Touren ins Oberengadin. Die klassische Bernina-Express-Tour ist BX 3, offiziell ausgeschildert auch als MTB-Route 673. Los geht es am Bahnhof „Ospizio Bernina“ der Rhätischen Bahn entlang des Lago Bianco. Hinter dem See erhebt sich der vergletscherte Piz Cambrena.

Ungefähr einen Kilometer nach dem Lago Bianco gabelt sich bei der Abfahrt der Weg. An der Schotterpiste der Hauptroute, die links weiter führt, verläuft geradeaus der Big Bernina Express als Pfad im Gegenanstieg zum Hochplateau Pru dal Vent. Dort hat man den besten Blick zum Piz Palü und dessen vergletscherter Ostflanke.

Profielfoto van: Andreas Albrecht
Auteur
Andreas Albrecht
Laatste wijziging op: 02.12.2021
Niveau
S2 Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Ospizio Bernina, 2.264 m
Laagste punt
Tirano, 428 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Rustplaatsen

Hotel Restaurant Belvedere
Hostaria del Borgo
Raselli Sport Hotel

Tips en hints

Die Tour Bernina Express ist mit weiteren Varianten enthalten in MTB-Guides von Andreas Albrecht.

Mountainbiken im Valposchiavo

Start

Ospizio Bernina (2.255 m)
Coördinaten:
DD
46.408118, 10.020378
DMS
46°24'29.2"N 10°01'13.4"E
UTM
32T 578427 5139899
w3w 
///uitdrogen.herinnering.bewerken
Toon op de kaart

Bestemming

Tirano

Tochtbeschrijving

Hinunter zur Alp Grüm gibt es dann einen kurzen Trail, nun ist der Weg eine Piste, der bis nach Cavaglia auch stark von Wanderern frequentiert sein kann. Also Augen auf, Rücksicht nehmen und defensiv fahren! Hinunter nach Cavaglia kommen auch ein paar trailige Abschnitte vor, die aber halb so wild sind. Knackig wird es dann hinter dem Gletschergarten bei Cavaglia. Dort enthält der Trail viele Wurzelpassagen. Mit einem Hardtail sowie bei nassem Untergrund ist das nicht immer flüssig fahrbar, obwohl die Strecke inzwischen schon gepflegt wird. Ich war bisher immer mit einem ordentlichen Fully und bei trockenen Bedingungen unterwegs und hatte meine helle Freude an dem Trail, der erst bei Privilasco in ruhigeres Fahrwasser gerät. Ob man nun bis zum Lago di Poschiavo fährt oder schon auf der Piazza in Poschiavo ein Rast einlegt, ist jedem selbst überlassen.

Auf jeden Fall folgt hinunter ins Valtellina die Variante einer Schmugglertour. Am berühmten Kreisviadukt der Rhätischen Bahn in Brusio kommt man der Bahn so nah wie selten. Danach geht aus auf alten Schmugglerpfaden über die grüne Grenze von der Schweiz nach Italien.

Diese Tour ist ein absolutes Highlight, da sie die Bernina Express Touren bis hinunter nach Tirano verlängert. Besser geht es nicht! In dieser kompletten Form ist die Tour ein Geheimtipp.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit der Rhätischen Bahn bis zur Station Ospizio Bernina - Tourstart direkt dort

Routebeschrijving

Aus dem Norden über die Rheintalautobahn nach Chur, weiter über den Julierpass nach St. Moirtz und weiter auf der Bernina-Straße Richtung Pass Bernina. Mautfrei aus Deutschland über A7 Füssen, Fernpass, Landeck, Pfunds, Scuol nach Samedan. Hier weiter Richtung Pass Bernina.

Aus Süden von Tirano über die Grenze Italien/Schweiz durchs Valposchiavo zum Pass Bernina.

Aus Livigno über Forcola di Livigno (Wintersperre beachtten1)

Parkeren

Parkplätze am Ospizio Bernina.

Coördinaten

DD
46.408118, 10.020378
DMS
46°24'29.2"N 10°01'13.4"E
UTM
32T 578427 5139899
w3w 
///uitdrogen.herinnering.bewerken
Toon op de kaart
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Uitrusting

vollgefedertes Mountainbike, Helm, ggf. Protektoren

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
S2 Matig
Afstand
33,5 km
Duur
4:00 u
Stijgen
200 m
Afdalen
2.000 m
Hoogste punt
2.264 m
Laagste punt
428 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Tip van locals Linear route Single-trail/Freeride

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 16 Locaties
  • 16 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.