Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Mountainbike Aanbevolen route Etappewandeling

333 Swiss Bike Masters

Mountainbike
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Graubünden Ferien - normierte Touren Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Thomas Hablützel
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
  • /
    Foto: Thomas Hablützel, Prättigau Tourismus
m 2000 1500 1000 500 100 80 60 40 20 km
Die Strecke des Swiss-Bike-Masters gilt als Klassiker unter den Mountainbike-Marathon-Rennen in der Schweiz. Die ganze Tour lässt sich gut in Tages-Etappen einteilen und ist somit auch für Nicht-Rennfahrer eine genussvolle Herausforderung während der ganzen Saison.
zwaar
Afstand 110,4 km
15:30 u
4.850 m
4.850 m
Die Route des Swiss-Bike-Masters lässt sich an einem Tag bewältigen. Das beweisen die Mountainbikerinnnen und Mountainbiker, welche jeweils die 120 km im Marathontempo meistern. Es geht aber auch anders, z.B. in vier Tagesetappen die ganze Tour geniessen. Natürlich, die Höhen und die Distanzen sind gegeben, wie auch der erste Aufstieg zur Carschinahütte, der es in sich hat. Aber es bleibt immer Zeit für die Erholung und für die Aussicht. Von der Carschinahütte ist die hoch emporragende Rätikonkette mit der Sulzfluh zum greifen nahe und in der Abensonne atemberaubend schön. Und es bleibt Zeit fürs Geniessen. Die hat man nicht nur auf den schönen Singletrails, sondern auch auf den hügeligen Wiesenwegen im Durannagebiet und in den Fideriser Heubergen. Und bei den langen und rasanten Abfahrten schiesst das Adrenalin durch den Körper, die Konzentration steigt an, der Fahrtwind erfrischt und man ist bereit für den nächsten Aufstieg. Eine Herausforderung eben!
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.232 m
Laagste punt
693 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Achtung: Sperrung des Bikeweges Nr. 333 Swiss Bike Masters ab Ausserascharina Richtung Küblis im Gebiet Frösch. Der Bikeweg wird auf die Hauptstrasse umgeleitet. Eine Infotafel weist auf die Umleitung hin.

 

Tips en hints

Prättigau Tourismus
Valzeinastrasse 6
7214 Grüsch 
Tel. +41 (0)81 325 11 11
info@praettigau.info
www.praettigau.info

Start

Küblis (822 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'778'141E 1'198'585N
DD
46.914472, 9.777470
DMS
46°54'52.1"N 9°46'38.9"E
UTM
32T 559201 5195953
w3w 
///nummerplaat.doppen.scholing

Bestemming

Küblis

Tochtbeschrijving

Noteer

Wildreservaat Schlifitschuggen: 20.12 - 15.04
Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Mit dem Zug bis nach Küblis.

Routebeschrijving

Auf der A13 und B28 nach Küblis.

Parkeren

Kostenlose Parkplätze auf dem Marktplatz hinter dem Coop. Ebenfalls auf dem Marktplatz befindet sich ein Bike-Help-Point wo man die Möglichkeit hat sein Bike zu waschen.

Coördinaten

SwissGrid
2'778'141E 1'198'585N
DD
46.914472, 9.777470
DMS
46°54'52.1"N 9°46'38.9"E
UTM
32T 559201 5195953
w3w 
///nummerplaat.doppen.scholing
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Basisuitrusting voor mountainbiken

  • Fietshelm
  • Fiets handschoenen
  • Stevige, comfortabele en bij voorkeur waterdichte schoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddicht jack/paraplu)
  • Zonnebril
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas

Mountainbike technisch

  • Luchtpomp of CO2-pomp, inclusief patronen
  • Bandenplaksetje
  • Vervangende binnenband
  • Bandenlichters
  • Ketting gereedschap
  • Imbussleutel
  • Telefoon- / apparaathouder naar behoefte  
  • Fietsslot
  • In voorkomend geval moet de fiets voldoen aan de eisen voor gebruik op de weg door een bel, voor- en achterlichten en spaakreflectoren te hebben
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
110,4 km
Duur
15:30 u
Stijgen
4.850 m
Afdalen
4.850 m
Rondtocht Etappe tocht Horeca onderweg Tip van locals

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 4 Etappes
Aanbevolen route Niveau zwaar Etappe 1
Afstand 23 km
Duur 4:00 u
Stijgen 1.600 m
Afdalen 200 m

Von Küblis steigt es über Pany und Aschüel bis nach Bärgli. Der Aufstieg ist fast schon geschafft, aber ein langsam ansteigender, technisch ...

van Prättigau Tourismus,   Graubünden Ferien - normierte Touren
Mountainbike · Praettigau-Davos
333.02 Swiss Bike Masters
Aanbevolen route Niveau zwaar Etappe 2
Afstand 33,4 km
Duur 4:00 u
Stijgen 1.200 m
Afdalen 2.200 m

Eine lange und schnelle Abfahrt von der Carschinahütte eröffnet die zweite Etappe. «Im Frösch» folgt ein herzhafter Aufstieg mit kurzer ...

van Prättigau Tourismus,   Graubünden Ferien - normierte Touren
Aanbevolen route Niveau zwaar Etappe 3
Afstand 18,4 km
Duur 3:00 u
Stijgen 1.000 m
Afdalen 200 m

Von Klosters geht's hoch nach Schifer und ins Gebiet Conterser Duranna zu seinem wunderbarem Singletrail mit grossartigem Weitblick, dem Highlight ...

van Prättigau Tourismus,   Graubünden Ferien - normierte Touren
Mountainbike · Praettigau-Davos
333.04 Swiss Bike Masters
Aanbevolen route Niveau zwaar Etappe 4
Afstand 37,6 km
Duur 4:30 u
Stijgen 1.050 m
Afdalen 2.250 m

Ein Singletrail mit Schiebepassage eröffnet die vierte Etappe. Die darauf folgende lange und rauschende Abfahrt führt nach Pragg-Jenaz.

van Prättigau Tourismus,   Graubünden Ferien - normierte Touren
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.