plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Lange-Afstands Wandelpad Top etappewandeling

760 Via Engiadina im Oberengadin

Lange-Afstands Wandelpad
Logo Graubünden Ferien - normierte Touren
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Graubünden Ferien - normierte Touren Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Via Engadina
    / Via Engadina
    Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • / Corviglia
    Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 35 30 25 20 15 10 5 km
Wer die faszinierende Via Engiadina abwandert, erlebt das sonnige Tal zwischen Maloja und Samedan mit all seinen Gegensätzen hautnah. Die abwechslungsreiche Tour führt von Maloja über Grevasalvas nach St. Moritz, über die Alp Muntatsch nach Samedan.
matig
35,2 km
11:56 u
1.483 m
1.582 m

Die Via Engadina führt in geringer Höhe über dem Talboden des Oberengadins entlang. Die kontrastreiche Wanderung durch Arven- und Lärchenwälder, über kleine Bäche mit kristallklarem Wasser, über Alpwiesen und vorbei an idyllischen Maiensässen und ursprünglichen Engadiner Dörfern. Ein atemberaubender Blick über die Oberengadiner Seenlandschaft ist garantiert. 

Gestartet wird diese Wanderung in Maloja. Das Passdörfchen an der Grenze zum urtümlichen Bergell zog durch die atemberaubende Natur mit dem faszinierenden Spiel von Licht und Schatten immer auch Künstler an. Nach kurzer Zeit erreicht man das Heididorf Grevasalvas, welches verträumt oberhalb von Plaun da Lej gelegen ist. Die Wanderung erreicht bei Sils-Baseglia beinahe den Talboden, bevor der Weg erneut ansteigt und die Etappe im trendbewussten Silvaplana endet.

Nachdem die Julierpassstrasse überquert ist, wird man schon bald mit dem einmaligen Blick über die Weite des Oberengadiner Tals, mit St. Moritz im Vordergrund, belohnt. Nach dem Anstieg auf die Corviglia, vorbei am tiefblauen Lej Alv, erreicht man den Höhenweg Munt da la Bês-cha entlang des Piz Padella. Bei der Alp Muntatsch wird Tradition gross geschrieben und nach einer Rast inmitten der alpinen Landschaft kann der Abstieg zum ursprünglichen Dorf Samedan mit neuen Kräften in Angriff genommen werden.

Profielfoto van: Cordula Seiler
Auteur
Cordula Seiler
Laatste wijziging op: 19.01.2021
Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.557 m
Laagste punt
1.710 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Verdere info/links

Informations- und Buchungstelle

TourEvent GmbH

+41 81 420 40 80

info@tourevent.ch   

www.alpen-trails.ch      

 

Start

Maloja (1.809 m)
Coördinaten:
DD
46.405017, 9.694930
DMS
46°24'18.1"N 9°41'41.7"E
UTM
32T 553416 5139283
w3w 
///inhaakt.winterjas.huisadres

Bestemming

Samedan

Tochtbeschrijving

Noteer

Wildlife refuge Val Zuondra: 01.12 - 30.04
alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
46.405017, 9.694930
DMS
46°24'18.1"N 9°41'41.7"E
UTM
32T 553416 5139283
w3w 
///inhaakt.winterjas.huisadres
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
matig
Afstand
35,2 km
Duur
11:56u
Stijgen
1.483 m
Afdalen
1.582 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Flora Tip van locals

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
  • 2 Etappes
Huttentocht · Switzerland
760.01 Via Engiadina im Oberengadin
Top matig Etappe 1 gesloten
12,1 km
4:43 u
566 m
592 m

Nach dem Start in Maloja erreichen Sie nach kurzer Zeit das Heididorf Grevasalvas. Bevor Sie bei Sils beinahe den Talboden erreicht haben, führt ...

2
van Cordula Seiler,   Graubünden Ferien - normierte Touren
Top matig Etappe 2
23,1 km
9:20 u
1.071 m
1.257 m

Nachdem die Julierpassstrasse überquert wurde, liegt einem das weite Tal zu Füssen. Hoch über St. Moritz geht es weiter über den Höhenweg entlang ...

van Cordula Seiler,   Graubünden Ferien - normierte Touren
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.