Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Fitness
Huttentocht

Edelweiss-Rundweg (Brambi-Weg)

Huttentocht · Malix
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Chur Tourismus Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Edelweissrundweg Brambrüesch
    / Edelweissrundweg Brambrüesch
    Foto: Yvonne Bollhalder, Chur Tourismus
  • / Edelweissrundweg bei Seznis
    Foto: Peter-L. Meier, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick zur Hochebene Brambrüesch
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
  • / Brambrüesch im Sommer von oben mit Bergrestaurants und Moor Riedboden
    Foto: Yvonne Bollhalder, Chur Tourismus
ft 6400 6200 6000 5800 5600 5400 5200 5000 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi Chur Bergbahnen (Hausberg Brambrüesch) Chur Bergbahnen (Hausberg Brambrüesch) Edelweisshütte Brambrüesch Bergbaiz Bergbaiz

Der Klassiker für die ganze Familie: Die Erwachsenen erwartet auf dem Weg hinauf zur Edelweisshütte eine Aussicht bis zum Dreibündenstein. Den Kindern leistet das Eichhörnchen Brambi mit einer auf Tafeln schön illustrierten Geschichte aus dem Bilderbuch von Anita Hächler und Mike Wielath Gesellschaft.
licht
5,1 km
1:47 u
196 m
196 m

Von der Bergstation Brambrüesch aus führt die Route an der bergbaiz und dem Brambus-Center vorbei, wo sich das Start-/Zielgelände der Coop Familienwanderung befindet. Von dort weg führt die Wanderung durch Waldabschnitte und über schöne Lichtungen mit prächtigen Ausblicken aufwärts. Die Gipfel über der Lenzerheide, darunter das Parpaner Rothorn, markieren den Horizont. Besonders idyllisch ist die Landschaft bei Seznis, wo die Sicht bis zum Dreibündenstein (2160 m.ü.M) hochreicht. Die Edelweisshütte markiert den höchsten Punkt der Wanderung. Der direkte Rückweg von der Hütte zurück nach Brambrüesch verläuft auf einer breiten Waldstrasse durch einen längeren Waldabschnitt.

Speziell für die Kleinen gibt es zudem einen beschilderten Themenweg: Brambi, das Eichhörnchen aus dem Bilderbuch von Anita Hächler und Mike Wielath, begleitet die Kinder mit seinen Geschichten mittels Illustrationen auf Tafeln entlang des gesamten Rundwegs.

outdooractive.com User
Auteur
Michael Christ 
Laatste wijziging op: 02.03.2020

Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1713 m
Laagste punt
1574 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Sporthotel Malixerhof
Edelweisshütte Brambrüesch
Bergbaiz

Verdere info/links

Wer mit dem Kinderwagen unterwegs ist, geht ab Brambrüesch direkt entlang der Strasse hoch zur Edelweisshütte und auf dem selben Weg wieder retour.

www.churbergbahnen.ch

Start

Brambrüesch Bergstation (1592 m)
Coördinaten:
DD
46.829108, 9.515985
DMS
46°49'44.8"N 9°30'57.5"E
UTM
32T 539352 5186303
w3w 
///gaafste.heesheid.poetsdoek

Bestemming

Brambrüesch Bergstation

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Chur. Von dort fährt der Stadtbus (Linie 1) in 3 Minuten bis zur Talstation der Bergbahnen (Haltestelle Stadthalle/Brambrüeschbahn).

Routebeschrijving

  •  Autobahn-Ausfahrt Chur Süd
  • Stadteinwärts fahren (Kasernenstrasse)
  • Talstation und Parkplatz liegen vor dem Stadtzentrum auf der rechten Seite

Parkeren

Gäste der Chur Bergbahnen parkieren auf dem Stadthallen-Parkplatz bei der Talsation gratis. Hierfür muss die Kontrollschild-Nummer bei der Kassa zwingend angeben werden!

Coördinaten

DD
46.829108, 9.515985
DMS
46°49'44.8"N 9°30'57.5"E
UTM
32T 539352 5186303
w3w 
///gaafste.heesheid.poetsdoek
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
licht
Afstand
5,1 km
Duur
1:47u
Stijgen
196 m
Afdalen
196 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Kindvriendelijk Opstap/uitstap liftstation

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.