Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Gravelbike Aanbevolen route Etappe 3

Etappe 3 Gravelbike-Route Vorderrhein: Brigels – RhB – Lai Tuma – Disentis

· 1 review · Gravelbike · Zwitserland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Graubünden Ferien Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Rhätische Bahn
    Rhätische Bahn
    Foto: tolisart.com, Graubünden Ferien
m 2500 2000 1500 1000 500 70 60 50 40 30 20 10 km Die wohl kleinste Nusstorte der Welt Lai da Tuma -Tomasee Museum Sursilvan … Trun
Die Gravelbiketour durch die Surselva nach Disentis Sedrun und zur Maighelshütte verspricht nicht nur eine spannende Entdeckungsreise, sondern auch eine Fahrt durch das grösste romanischsprachige Gebiet Graubündens an die Quelle des Rheins.
zwaar
Afstand 71,5 km
7:50 u
1.500 m
1.500 m
2.264 m
847 m

Heute heisst es gemütlich einrollen! Von Brigels (1290 m ü. M.) geht es durch typische Dörfer der Surselva bis nach Trun (861 m ü. M.). Einmal stündlich fährt von hier die Rhätische Bahn talaufwärts. Sie verladen das Gravel-Bike in die rote RhB und gelangen mit ihr über Disentis nach Tschamut (1645 m ü. M.). Von hier aus folgen Sie dem noch jungen Rhein in Richtung seiner Quelle. Zunächst führt Sie die Veloroute 3 in Richtung des Oberalp-Passes, in Surpalits biegen Sie auf die MTB-Route Nr. 205 ab. Eine steile Kiesstrasse bringt Sie in hochalpines Gelände und bei jedem Pedaltritt wird die Luft etwas dünner. In Siara (2174 m ü. M.) bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die letzten 900 Meter und 176 Höhenmeter zu der Quelle des Vorderrheins zu Fuss in Angriff zu nehmen. Ein steiler und unwegsamer Pfad führt zum Lai da Tuma (2345 m ü. M.). Wenn Ihnen das Glück auf zwei Rädern näherliegt, folgen Sie der Naturstrasse zur Maighels-Hütte (2314 m ü. M.). Die Hütte ist der höchste Punkt an den Zuflüssen des Vorderrheins, der mit dem Fahrrad erreichbar ist. Eine Rast ist mehr als verdient, bevor Sie zunächst der Naturstrasse und dann der Oberalp-Passstrasse zurück nach Tschamut (1645 m ü. M.) folgen. In Selva biegen Sie von der Hauptstrasse ab und gelangen auf der Graubünden Bike Route 90 nach Sedrun (1406 m ü. M.). Hier lohnt sich ein kleiner Abstecher ins Dorf, um sich in „La Conditoria“ mit der kleinsten Nusstorte der Welt zu stärken. Über Surrein gelangen Sie über die Muota Pigniel zur Uaul Cavorgia (1662 m ü. M.), die mit ihrer Flora und einem tollen Rundblick punktet. Die Route bringt Sie über Mumpé Medel nach Disentis (1130 m ü. M.). Schon von weitem sehen Sie das imposante Benediktiner-Kloster, das seit dem 13. Jahrhundert den Ort prägt.

Von den 71.5 Km fahren Sie 23.7 Km mit dem Zug.

 

Tipp: Sie möchten bei dieser Mehrtagestour Ihren Rücken frei halten? Dann buchen Sie den Gepäcktransport von Hotel zu Hotel – bequem und einfach.

 

Etappen

Gesamtroute: Chur  – Chur

Etappe 1: Chur – Ilanz

Etappe 2: Ilanz – Lag Pigniu – Brigels

Etappe 3: Brigels – RhB – Lai Tuma – Disentis

Etappe 4: Disentis – Obersaxen

Etappe 5: Obersaxen – Alp Nova – Ilanz

Etappe 6: Ilanz – Flimserwald – Chur

Profielfoto van: Antonella Klee
Auteur
Antonella Klee
Laatste wijziging op: 19.01.2022
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Hoogste punt
2.264 m
Laagste punt
847 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Asfalt 49,87%Straat 11,59%Lift 38,52%
Asfalt
35,7 km
Straat
8,3 km
Lift
27,6 km
Hoogteprofiel tonen

Rustplaatsen

Die wohl kleinste Nusstorte der Welt

Start

Brigels (1.270 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'723'945E 1'181'170N
DD
46.770172, 9.061440
DMS
46°46'12.6"N 9°03'41.2"E
UTM
32T 504691 5179626
w3w 
///versterkt.werkvloer.filmavond
Toon op de kaart

Bestemming

Disentis

Noteer

Wildreservaat Fanels: 20.12 - 15.04
Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

SwissGrid
2'723'945E 1'181'170N
DD
46.770172, 9.061440
DMS
46°46'12.6"N 9°03'41.2"E
UTM
32T 504691 5179626
w3w 
///versterkt.werkvloer.filmavond
Toon op de kaart
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

5,0
(1)
Andrew Terker
24.09.2019 · Community
Incredibly beautiful route. Requires a lot techincally. Recommend MTB tires and LOW gearing.
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 20.09.2019

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
71,5 km
Duur
7:50 u
Stijgen
1.500 m
Afdalen
1.500 m
Hoogste punt
2.264 m
Laagste punt
847 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 3 Locaties
  • 3 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.