Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
BergwandelingAanbevolen route

Val Sinestra – Fimberpass – Heidelberger Hütte

· 1 review · Bergwandeling · Zwitserland
LogoEngadin Samnaun Val Müstair
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Engadin Samnaun Val Müstair Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Heidelberger Hütte DAV
    / Heidelberger Hütte DAV
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Engadin Samnaun Val Müstair
  • / Im Val Chöglias
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Engadin Samnaun Val Müstair
  • / Im Val Chöglias
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Engadin Samnaun Val Müstair
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km
Von Sinestra über die Hängebrücken nach Zuort und den Fimberpass (Cuolmen d'Fenga) zur Heidelberger Hütte. 5. Etappe der Via Natürala. 
zwaar
Afstand 14,5 km
6:30 u
1.149 m
400 m
2.611 m
1.481 m
Transfer mit dem PostAuto von Sent in das Val Sinestra (1524 m ü. M.). Die Wanderung beginnt beim Kurhaus Val Sinestra. Bis zum Hof Zuort wird der Bach La Brancla mehrmals überquert, dabei geht es über zwei Hängebrücken. Beim Hof Zuort beginnen die Blumen- und Kräuterwiesen. Stetig ansteigend geht es durch das Val Chöglias hinauf zum höchsten Punk dieser Etappe, dem Cuolmen d'Fenga (Fimberpass), der in das weitläufige Val Fenga führt. Mit etwas Glück entdeckt man Steinböcke. Nach dem kurzen Abstieg erreicht man die Heidelberger Hütte. Die Hütte vom Deutschen Alpenverein (DAV) wird von einem österreichischen Hüttenwart geführt und liegt auf Schweizer Boden.
Profielfoto van: Engadin Samnaun Val Müstair
Auteur
Engadin Samnaun Val Müstair
Laatste wijziging op: 23.12.2020
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.611 m
Laagste punt
1.481 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Wanderung erfordert eine Elementare Alpine Erfahrung, Orientierungsvermögen, Wanderschuhe sind empfohlen. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe
1414  Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Start

PostAuto-Haltestelle Val Sinestra (1.518 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'820'937E 1'192'991N
DD
46.851338, 10.336169
DMS
46°51'04.8"N 10°20'10.2"E
UTM
32T 601863 5189510
w3w 
///aanzoek.wijsheden.voogdes

Bestemming

Heidelberger Hütte DAV

Tochtbeschrijving

Start beim Kurhaus Val Sinestra
Dem Tal und Bach folgen bis zum Hof Zuort
Vom Hof Zuort Anstieg durch das Val Chöglias Richtung Fimberpass
Nach der Überquerung des Passes Abstig ins Val Fenga
Weg folgen bis zur Heidelberger Hütte

 

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) oder mit dem PostAuto (ab Martina, Ftan oder Tarasp) stündlich bis Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto Kurs Nr. 925 ab Scuol-Tarasp via Sent in das Val Sinestra.

Routebeschrijving

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Val Sinestra bei Sent ist ab der Engadinerstrasse H27 bei Scuol in 20 Fahrminuten zu erreichen (50 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)

Parkeren

  • Kostenlose Parkplätze unterhalb vom Hotel Val Sinestra

Coördinaten

SwissGrid
2'820'937E 1'192'991N
DD
46.851338, 10.336169
DMS
46°51'04.8"N 10°20'10.2"E
UTM
32T 601863 5189510
w3w 
///aanzoek.wijsheden.voogdes
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Swisstopo 1:25'000 - Samnaun 1179: ISBN-Nummer: 978-3-302-01179-0 Wanderkarte 1:60'000 - Unterengadin Nationalpark – Val Müstair: ISBN-Nummer: 978-3-259-00892-8

Uitrusting

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

5,0
(1)
Paul Niemann
15.09.2018 · Community
Die Abenteuertour hielt was sie versprach. Die Ausblicke waren sehr schön, vor allem am Fimberpass. Sie war leichter zu wandern als ich zunächst dachte.
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 13.09.2018
Ausblick vom Fimberpass
Foto: Paul Niemann, Community
Weg auf den Fimberpass
Foto: Paul Niemann, Community
Ausblick auf die Heidelberger Hütte nach dem Fimberpass
Foto: Paul Niemann, Community

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
14,5 km
Duur
6:30 u
Stijgen
1.149 m
Afdalen
400 m
Hoogste punt
2.611 m
Laagste punt
1.481 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt Flora Linear route Fauna

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.