Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
BergwandelingAanbevolen route

756 Senda Lais da Macun

Bergwandeling · Zwitserland
LogoGraubünden Ferien - normierte Touren
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Graubünden Ferien - normierte Touren Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Macun
    / Macun
    Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • / Zernez
    Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • / Lais da Mancun
    Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • / Lais Macun
    Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
m 2500 2000 1500 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Bei der anspruchsvollen Tour zum Hochplateau der Macunseen han-delt es sich um eine alpine Wande-rung in der einzigen Enklave und jüngsten Teil des Schweizerischen Nationalparks.
zwaar
Afstand 21,4 km
9:37 u
1.497 m
1.547 m
2.915 m
1.383 m
Auf dem Gemeindegebiet von Lavin liegt das einzigartige Seenplateau von Macun mit über 20 grösseren und kleineren Bergseen. Der König der Alpen, der Steinbock, kann hier besonders gut beobachtet werden, da dieses Seenplateau, welches zum Schweizerischen Nationalpark gehört, von einer Steinbockkolonie besiedelt ist. Neben der eigentlichen Attraktion, den tiefblauen Bergseen, besticht auch die Aussicht auf die umliegenden Gipfel der Silvrettagruppe. 

Bereits während des Aufstieges geniesst man eine herrliche Weitsicht in Richtung Oberengadin. Lohnenswert ist es auf dem Plateau eine kleine Zusatzschlaufe zum Lai da Dragun anzuhängen, dieser See wird der Sage nach von einem kleinen Drachen bewohnt. 

 

Profielfoto van: Cordula Seiler
Auteur
Cordula Seiler
Laatste wijziging op: 24.10.2014
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.915 m
Laagste punt
1.383 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich. Die Wanderung bedingt eine sehr gute Kondition (8 Stunden Marschzeit) und Trittsicherheit sowie eine angemessene Ausrüstung. 

Achtung: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gutes Orientierungsvermögen bei schlechtem Wetter erforderlich.

Tips en hints

Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstari AG
Staziun
7550 Scuol
+41 (0)81 861 88 00

 

Start

Zernez (1.473 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'802'972E 1'175'439N
DD
46.699263, 10.092959
DMS
46°41'57.3"N 10°05'34.7"E
UTM
32T 583557 5172325
w3w 
///leverbaar.getankt.kerntaak

Bestemming

Lavin

Tochtbeschrijving

Folgen Sie ab Bahnhof Zernez der Wegweisung Richtung Munt Baselgia/ Lais da Macun. Der Weg ab Zernez ist selbsterklärend. Für den Rückweg folgt man den Wegweisern über die Alp Zeznina zum Endpunkt Lavin. Ab Zernez kann die Wanderung auf Voranmeldung mit einem Taxi verkürzt werden.

Noteer

Nationaal park Swiss National Park: 20.12 - 30.04
Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Zernez sowie auch Lavin können bequem per Bahn und Bus erreicht werden.

Coördinaten

SwissGrid
2'802'972E 1'175'439N
DD
46.699263, 10.092959
DMS
46°41'57.3"N 10°05'34.7"E
UTM
32T 583557 5172325
w3w 
///leverbaar.getankt.kerntaak
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
21,4 km
Duur
9:37 u
Stijgen
1.497 m
Afdalen
1.547 m
Hoogste punt
2.915 m
Laagste punt
1.383 m
Mooi uitzicht Flora Linear route

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.