plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Alpin-Tour Top

Monte del Forno

Alpin-Tour · Maloja / Maloggia
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Bregaglia Engadin Turismo Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Bregaglia Engadin Turismo, Bregaglia Engadin Turismo
  • / Forno Hütte
    Foto: Bregaglia Engadin Turismo, Bregaglia Engadin Turismo
m 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Ein massig aussehendes Gebirge, das sich rechts vom Murettopass erhebt.
Von der Südwestseite sieht es aus wie eine rundliche Kuppel, mit einer vorgelagerten Befestigung aus dunklen Felsen.

zwaar
2,4 km
2:30 u
629 m
7 m
Die Route von der Forno-Hütte her steigt über diese Seite auf und folgt der Linie des Südgrats. Sie fällt zum grossen Teil mit der vorangehend beschriebenen Route über den Forno- und Murettopass zusammen. Es handelt sich dank der prächtigen Ausblicke, vor allem auf die Nordwand des Monte Disgrazia, um einen sehr angenehmen und empfehlenswerten Weg.
Profielfoto van: Bregaglia Engadin Turismo
Auteur
Bregaglia Engadin Turismo
Laatste wijziging op: 05.07.2020
Niveau
zwaar
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
3.214 m
Laagste punt
2.574 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

WB / Das Felsband wird durch eine Rinne mittels leichter Kletterei (Grad II) überwunden. Möglicherweise begegnet man in der Gipfelgegend Schneefeldern; ein Pickel ist vonnöten. Markierung blau-weiss/rot-weiss bis zur Kuppe auf etwa 3000 m Höhe.

Start

Forno-Hütte (2.591 m)
Coördinaten:
DD
46.331593, 9.710651
DMS
46°19'53.7"N 9°42'38.3"E
UTM
32T 554697 5131136
w3w 
///kuipen.blikvanger.scholen

Bestemming

Forno-Hütte

Tochtbeschrijving

Von der südlichen Ecke der Forno-Hütte folgt man dem Weg, der ins Tal zwischen der markanten Felswand des Monte Rosso und des Pizzo del Forno liegt. Einige Handgriffe erleichtern die Passage über den felsigen Teil, danach weitet sich das Tal. Der Weg folgt einer alten Wasserleitung und führt dann durch Steinbrocken zum Sattel des Passo del Forno (2768 m), wo man einen Ausblick auf das Val Malenco hat. Hier geht man geradeaus weiter, zur linken Seite (Westen) des Kammes haltend. Streckenweise auf einem Pfad, dazwischen auch über einige Schneefelder, gelangt man zur Basis der Felsbefestigung. Diese wird in einer Rinne erklommen, die auf der linken Seite (Westen) des Kammes liegt. Der Aufstieg erfolgt mittels einfacher Kletterei; man erreicht die Gipfelhänge, die sanfter sind, und über diese den Gipfel (3214 m). Der Abstieg erfolgt auf der gleichen Strecke.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
46.331593, 9.710651
DMS
46°19'53.7"N 9°42'38.3"E
UTM
32T 554697 5131136
w3w 
///kuipen.blikvanger.scholen
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Soortgelijke tochten in de omgeving

 Deze suggesties zijn automatisch gemaakt.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
2,4 km
Duur
2:30u
Stijgen
629 m
Afdalen
7 m
Geëxponeerde route

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.