Delen
Favorieten
plan je tocht hier naartoe
Bergpension

Berggasthaus Beverin

Bergpension · Viamala
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Viamala Tourismus Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Berggasthaus Beverin im Sommer
    / Berggasthaus Beverin im Sommer
    Foto: Viamala Tourismus
  • / Berggasthaus Beverin
    Foto: Viamala Tourismus

Das urchig-gemütliche Berggasthaus Beverin liegt auf 1'880 m ü.M. direkt am Fusse des Piz Beverin.

Aufgrund der ruhigen Lage mitten in der Alpenwelt am Glaspass, ist es der ideale Ausgangspunkt für Bergwanderungen im Naturpark Beverin, Mountainbike-Touren, Tagesausflüge mit dem Motorrad oder Skitouren im Winter. In unmittelbarer Nähe (ca. 5 Minuten mit dem Auto) befindet sich das Skigebiet Tschappina-Heinzenberg. Das Berggasthaus Beverin ist für seine gutbürgerliche und durchgehend warme Küche mit regionalen, saisonalen und günstigen Tagesmenüs bekannt. Auch die grosse Sonnenterrasse und der Grillplatz direkt vor dem Haus laden zum Verweilen ein. Tipp: Eine "besondere" Winterspezialität für lustige Gruppenabende ist das Käsefondue aus der Dachrinne (made by Willi, dem Chef höchstpersönlich).

Openingstijden

Ruhetag
Dienstag

Betriebsferien: 30. März bis 15. Mai 2020
26. Oktober bis 24. Dezember 2020

Openbaar vervoer

Der Glaspass ist von Juni bis Oktober mit dem PostAuto erreichbar. Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch

Routebeschrijving

Anfahrt über die E43 (A13) von Norden kommend über Chur, Reichenau bis zur Ausfahrt Thusis Nord. Am Ende der Ausfahrt in Richtung Thusis abbiegen. Am nächsten Verkehrskreisel gerade aus in Richtung Tschappina. Der Strasse folgen über Masein, Flerden, Urmein, Tschappina bis Obertschappina. Am Postauto Wendeplatz geht die Strasse in einen schmalen Teerweg über, der durch den Wald bis hinauf zum Glaspass führt. Von Thusis zum Glaspass sind es rund 15km.

Parkeren

Parkplätze stehen direkt beim Berggasthaus Beverin zur Verfügung. Garagen- und Stellplätze für Motorräder

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Tochten hierheen

type
naam
Afstand
Duur
Stijgen
Afdalen
12,9 km
4:00 u
580 m
900 m
15 km
5:00 u
583 m
737 m
13,9 km
1:00 u
555 m
555 m
7,3 km
2:45 u
393 m
393 m
16,8 km
2:45 u
1223 m
577 m
18,6 km
7:00 u
1396 m
1035 m
etappewandeling viaCapricorn Gesamttour (3 Etappen)  ›
50,1 km
17:41 u
3070 m
3070 m
45 km
4:30 u
1653 m
1653 m
Tonen op kaart

Interessante plaatsen in de buurt

 Deze suggesties zijn automatisch gemaakt.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Berggasthaus Beverin

Glas 
7428 Tschappina-Glaspass
Telefoon +41 (0)81 651 13 23 Fax +41 (0)81 651 16 88

Eigenschappen

Bezienswaardigheid gezinsvriendelijk
  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Nieuwe POI
  • Show images Hide images
  • 8 Tochten in de omgeving
Wandeling · Viamala

Heinzenberger Bergseen

13.07.2017
matig
12,9 km
4:00 u
580 m
900 m
Aussichtsreiche Wanderung von Obertschappina zum Glaspass und Bischolpass entlang der Bergessen nach Flerden.
1
Viamala Tourismus
Wandeling · Viamala

viaCapricorn: Glaspass - Turrahus

13.07.2017
matig Etappe 2
15 km
5:00 u
583 m
737 m
Die viaCapricorn führt Sie durch unberührte Alpenlandschaft mitten durch das Revier der Steinbockkolonie Safien-Rheinwald mit ihren rund 350 Tieren.
Viamala Tourismus
Fietsen · Viamala

Oberheinzenberger Flyer-Tour

13.07.2017
licht
13,9 km
1:00 u
555 m
555 m
Wunderbare Aussichten auf den Hausberg Piz Beverin und auf das Domleschg sind garantiert.
Viamala Tourismus
Themaweg · Viamala

Ein Berg im Fluss, Glaspass

13.07.2017
matig
7,3 km
2:45 u
393 m
393 m
1910 wurde am Heinzenberg das Ende des Lüschersees besiegelt. Das Seebecken wurde trockengelegt. Das Ende des Lüschersees ist jedoch nur ein Teil ...
Viamala Tourismus
Mountainbike · Graubuenden

Graubünden Bike im Naturpark Beverin

13.07.2017
S2 zwaar
16,8 km
2:45 u
1223 m
577 m
Ein langer Aufstieg führt von Thusis über den Glaspass ins Safiental. Die Abfahrt ist unter Bikern so legendär wie anspruchsvoll.
Viamala Tourismus
13.07.2017
zwaar Etappe 1
18,6 km
7:00 u
1396 m
1035 m
Die viaCapricorn führt Sie durch unberührte Alpenlandschaft mitten durch das Revier der Steinbockkolonie Safien-Rheinwald mit ihren rund 350 Tieren.
Viamala Tourismus
Lange-Afstands Wandelpad · Graubuenden

viaCapricorn Gesamttour (3 Etappen)

17.10.2017
zwaar etappewandeling
50,1 km
17:41 u
3070 m
3070 m
Ein erhebendes Gefühl im Erlebnisreich Viamala: Auf Tuchfühlung mit dem Wappentier des Kantons Graubünden.
Viamala Tourismus
Mountainbike · Viamala

Heinzenberger Maiensässroute

13.07.2017
S1 zwaar
45 km
4:30 u
1653 m
1653 m
Rundtour durch die Dörfer am Heinzenberg.
Viamala Tourismus
  • 8 Tochten in de omgeving