Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Mountain bike Percorso consigliato

Swiss Epic 2020 – Etappe 1 Laax

· 1 review · Mountain bike · Flims Laax
Responsabile del contenuto
Flims Laax Falera Partner verificato  Explorers Choice 
  • Laax
    / Laax
    Foto: Marius Holler, Swiss Epic 2020
  • / 2020 Swiss Epic Stage 1
    Video: Swiss Epic
  • / Swiss Epic | Marius Holler
    Foto: Marius Holler, Swiss Epic 2020
  • / Caumasee
    Foto: Nils Ohrendorf, Swiss Epic 2020
  • / Nagens
    Foto: Michael Chiarretta, Swiss Epic 2020
  • / 2020 Swiss Epic - Stage 1 Fly Through
    Video: Swiss Epic
  • / Tschingelhörner
    Foto: Andreas Lörcher, Swiss Epic 2020
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km Blick auf … Tschingelhörner Piazza Caffè & Panini E-Bike Ladestation Crap Sogn Gion E-Bike Ladestation Crestasee Restaurant Runcahöhe Gasthaus Crestasee

Schneegrenzenkarte 

Während in höheren Lagen allenfalls bereits Schnee liegt, sind die Wege im Tal immer noch schneefrei. Unsere interaktive Schneehöhenkarte hilft dir bei der Planung deiner Tour. Hier siehst du unter www.flims.com/schneesituation auf einen Blick wo du bereits mit Schnee auf den Wegen und Trails rechnen musst und wo du nach wie vor unterwegs sein kannst, ohne kalte Füsse zu bekommen. 

 

Das Swiss Epic in Graubünden ist ein internationales MTB-Etappenrennen der globalen Epic Series, zu welcher auch das legendäre Absa Cape Epic in Südafrika gehört. Auf dieser Tour kannst du die originale Strecke der ersten Etappe des Swiss Epic 2020 nachfahren und trittst dabei nicht bloss in die Fussstapfen von den Schweizer Superstars und Swiss Epic Siegern Nino Schurter & Lars Forster, sondern geniesst neben den eindrücklichen Landschaften und Singletrails auch die einzigartige Streckenführung von einem der bekanntesten MTB-Etappenrennen der Welt – und dies ganz ohne Leistungsdruck.

difficile
Lunghezza 58 km
9:20 h.
2.331 m
2.331 m
2.469 m
846 m

2‘500 Höhenmeter und Downhill auf lediglich 60 Kilometern versprechen pure Mountainbike-Action. Nach einem kurzen Anstieg und einem Weltklasse-Singletrail geht es bereits am Anfang dieser Tour an das Eingemachte: Ein 15km langer Anstieg mit 1‘400 Höhenmeter bringt dich zur Bergstation Crap Masegn, wo eine letzte steile Rampe auf dich wartet, bevor du bereits den höchsten Punkt dieser Tour auf 2‘456 M.ü.M. erreichst. Der Rest der Tour entschädigt dich mit einem Trail-Spektakel für die vorangegangen Strapazen: Ein technischer & natürlicher Trail mit dem Vorabgletscher im Hintergrund und Blick über Flims Laax Falera wartet auf dich. Es folgt ein kurzer Anstieg zum Segnas Plateau, welches unglaubliche Aussichten auf die Tektonik Arena Sardona - ein UNESCO Weltkulturerbe mit dem berühmten Martinsloch und den ikonischen Tschingelhörnern - bietet. Es kommt noch besser: Wen die atemberaubende Aussicht noch nicht vom Sattel geworfen hat, wird spätestens beim schnellen Trail zum Stausee über beide Ohren strahlen. Kurz darauf folgt ein weiteres Highlight: Der Nagenstrail - der weltweit erste zu 100% elektrisch gebaute Mountainbike Trail garantiert Flow & Spass. Über die wurzligen Trails des Green Valley erreicht man danach den nächsten Stolz von Flims Laax Falera: der Runcatrail garantiert noch mehr Flow und Tempo bis in den märchenhaften Wald, wo der Crestasee mit seinem kristallklaren Wasser sowie der Caumasee mit seinem wunderschönen türkisfarbenen Glitzern ein Hauch von Karibikfeeling nach Graubünden bringen. Nach einem kurzen Schlussanstieg, wartet das rocksresort mit vielen tollen Einkehrmöglichkeiten als krönender Abschluss auf dich.

Eine Tour, welche auf der To-Do Liste eines jeden Mountainbike-Liebhabers stehen sollte und einen tollen Einblick gibt, was Amateure und Weltklasse-Mountainbiker beim fünftägigen Mountainbike-Etappenrennen Swiss Epic in Graubünden leisten.

 

Consiglio dell'autore

Highlights: Vorab Gletscher & Tektonik Arena Sardona & Caumasee
Immagine del profilo di Martina Tresch
Autore
Martina Tresch
Ultimo aggiornamento: 02.11.2021
Difficoltà
S3 difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.469 m
Punto più basso
846 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Restaurant Runcahöhe
Piazza Caffè & Panini
Restaurant Stalla, Alp Nagens
Restaurant Segneshütte
Gasthaus Crestasee
GALAAXY Restaurant - Crap Sogn Gion

Indicazioni sulla sicurezza

Gebe Acht auf Wanderer. Im Kanton Graubünden teilen wir uns die Wege.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

App
Inside Laax - mit allen Touren und Infos

Bikeguide
Bei der Gästeinformation in Flims, Laax und Falera gratis erhältlich

Partenza

Laax, Murschetg (1.084 m)
Coordinate:
SwissGrid
2'739'375E 1'187'017N
DD
46.819708, 9.265183
DMS
46°49'10.9"N 9°15'54.7"E
UTM
32T 520228 5185163
w3w 
///amiche.adorate.cercala

Arrivo

Laax, Murschetg

Direzioni da seguire

Laax Murschetg - Crap Sogn Gion - Crap Masegn - Grauberg - Nagens Trail - Runca Trail - Caumasee - Laax Murschetg

Nota

Riserva animali selvatici Alp Nagiens: 20.12 - 30.04
Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Haltestelle: Laax GR, Bergbahnen
Mit dem Postauto ab Chur oder dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle.

Fahrplan
www.sbb.ch

Come arrivare

Mit dem PKW auf die Autobahn A13 von Zürich nach Chur, Ausfahrt 18 Flims

Dove parcheggiare

Parkplätze im Parkhaus Laax Bergbahnen

Coordinate

SwissGrid
2'739'375E 1'187'017N
DD
46.819708, 9.265183
DMS
46°49'10.9"N 9°15'54.7"E
UTM
32T 520228 5185163
w3w 
///amiche.adorate.cercala
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

App
Inside Laax - mit allen Touren und Infos

Bikeguide
Bei der Gästeinformation in Flims, Laax und Falera gratis erhältlich

Mappe consigliate

Wander-und Bikekarte der Region Flims, Laax, Falera; 1:25'000; erhältlich bei den Gästeinformationen in Flims, Laax und Falera

Attrezzatura

Reparatur-Set und Erste-Hilfe-Paket gehören in den Rucksack.

Attrezzatura per mountain bike (MTB)

  • Casco da ciclismo
  • Guanti da ciclismo
  • Calzature robuste, comode e preferibilmente impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca impermeabile/antivento, ombrello)
  • Occhiali da sole
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola

Equipaggiamento per Mountain Bike (MTB)

  • Pompa ad aria o pompa a CO2 con cartucce
  • Kit di riparazione per forature
  • Camera d'aria di scorta
  • Leve di rimozione per copertone gomme
  • Utensili per catena
  • Chiavi esadecimali
  • Se necessario, supporto da manubrio per cellulare / navigatore satellitare
  • Lucchetto per bicicletta
  • Ove applicabile, la bicicletta deve soddisfare i requisiti per l'uso su strada con campanello, luci anteriori, posteriori e riflettori dei raggi
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

5,0
(1)
Oliver Fischer
29.08.2021 · Community
Wirklich tolle Tour! Ab der Station Falera-Masegn auf 2475 m.ü.M beginnt die super, spassige Abfahrt auf tollen Wanderwegen. Zwei oder drei kurze sekundenlange Stosspassagen, aber kein Problem. Die Aussicht und die Landschaft sind grossartig. Die Abfahrt führt dann einmal in den Nagens Trail und später dann in den zweiten Teil des Runca Trails. In Flims habe ich aber die Tour beendet und bin direkt nach Laax gefahren. Ich werde die Tour aber nochmals fahren und dann die ganze. Danke für den Tourentipp!
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 22.08.2021
Foto: Oliver Fischer, Community
Foto: Oliver Fischer, Community
Foto: Oliver Fischer, Community
Foto: Oliver Fischer, Community

Foto di altri utenti


Recensione
Difficoltà
S3 difficile
Lunghezza
58 km
Durata
9:20 h.
Dislivello
2.331 m
Discesa
2.331 m
Punto più alto
2.469 m
Punto più basso
846 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Andata e ritorno Percorso ad anello Itinerario a tappe Panoramico Ristori lungo il percorso Singletrail/Freeride

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio