Plan a route here Copy route
Winter hiking recommended route

Winter Hiking Trail Pardiel - Laufböden at Pizol

Winter hiking · Heidiland
Responsible for this content
Heidiland Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Laufböden mit Laufbodenstübli
    Laufböden mit Laufbodenstübli
    Photo: Laufbodenstübli, Pizolbahnen
m 2400 2200 2000 1800 1600 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Bergrestaurant Laufbodenstübli Panoramarestaurant Edelweiss
The new winter hiking trail leads in a steady, regular ascent from Pardiel via Obersäss, Schwamm Lift and Wissi Stei to Laufböden.
easy
Distance 3.3 km
1:45 h
598 m
1 m
2,224 m
1,627 m
The winter hiking trail leads from Pardiel via Obersäss, Schwamm Lift and Wissi Stei to Laufböden, the colloquially known "Point 22", at 2,222 m above sea level. During the ascent, it is not only the view upwards into the snow-covered mountain landscape that is convincing, it is also worth looking back down into the valley, where you can enjoy a fascinating panoramic view over the St. Gallen Rhine Valley to Lake Constance.

The Laufbodenstübli mountain restaurant awaits you on Laufböden and spoils you with delicious food and drinks as well as a cosy sun terrace and a great view. If you would like to extend the hike, you also have the option of adding the Pizol Panorama Höhenweg as a one-hour walk on the high plateau.

Author’s recommendation

Geniesse die Sonne an der beliebten Holzwand auf der Terrasse vom Bergrestaurant Laufbodenstübli und beobachte das bunte Treiben vom Laufböden Lift.
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,224 m
Lowest point
1,627 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Traces of trail 100%
Traces of trail
3.3 km
Show elevation profile

Rest stops

Panoramarestaurant Edelweiss
Bergrestaurant Laufbodenstübli

Safety information

Der Winterwanderweg wird ebenfalls als Skitouren-Piste genutzt (nur für den Aufstieg, keine Abfahrten gestattet). Bitte halte dich an die allgemein gültigen Regeln, vergewissere dich vor den Überquerungen und beim loslaufen, dass hangauf- und abwärts keine Gefahr für dich oder andere Pistenbenutzer besteht und passe dein Verhalten entsprechend an, sodass niemand gefährdet, geschädigt oder in der Ausübung seiner Tätigkeit eingeschränkt wird.

Tips and hints

Pizolbahnen AG
+41 81 300 48 30
www.pizol.com

 

Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz
+41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Pardiel, Pizol (1,626 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'754'031E 1'206'272N
DD
46.989627, 9.463681
DMS
46°59'22.7"N 9°27'49.3"E
UTM
32T 535258 5204115
w3w 
///perfumes.explored.branched
Show on Map

Destination

Laufböden, Pizol

Turn-by-turn directions

Wir beginnen die Tour an der Bergstation der Gondelbahn Bad Ragaz - Pardiel. Von da laufen wir im Zickzack Richtung Obersäss. Beim Obersäss angekommen, folgt ein kurzer Aufstieg parallel zum Sessellift Schwamm. Weiter geht es unter dem Sessellift hindurch bis zur Piste Tritt. Der zweite Teil der Wanderung führt in der Nähe der unpräparierten, aber gesicherten Abfahrtsroute bis nach Laufböden.

Die Sesselbahn Laufböden bringt dich einfach und bequem wieder zurück nach Pardiel.

Die Winterwanderung kann problemlos auch in umgekehrter Richtung (von Laufböden nach Pardiel) gemacht werden.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Bad Ragaz, weiter mit dem Postauto bis zur Bushaltestelle Bad Ragaz, Pizolbahn direkt an der Talstation Bad Ragaz. Von da mit der Gondelbahn nach Pardiel.

Getting there

Autobahnausfahrt Bad Ragaz, dann der Signalisation zur Talstation der Pizolbahnen folgen.

Parking

Öffentliche Parkplätze bei der Talstation vorhanden (CHF 5.00/Tag).

Coordinates

SwissGrid
2'754'031E 1'206'272N
DD
46.989627, 9.463681
DMS
46°59'22.7"N 9°27'49.3"E
UTM
32T 535258 5204115
w3w 
///perfumes.explored.branched
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Tages-Wanderrucksack mit Regenhülle, bequeme und wasserdichte Winterschuhe oder feste Wanderschuhe, ggf. Gamaschen, warme und wetterfeste Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Mütze/Stirnband, Schal, Handschuhe, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Thermosflasche mit Heißgetränk, Erste-Hilfe-Set, Handy, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
3.3 km
Duration
1:45 h
Ascent
598 m
Descent
1 m
Highest point
2,224 m
Lowest point
1,627 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Cableway ascent/descent Insider tip Dog-friendly Linear route
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view