Plan a route here Copy route
Winter hiking recommended route

Sedrun- Rueras Rundtour

Winter hiking
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Zwischen Sedrun und Rueras
    / Zwischen Sedrun und Rueras
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Wir starten beim Bahnhof Sedrun
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Rueras
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Rueras
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Die Ustria Campadi ist geöffnet
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1400 1350 5 4 3 2 1 km
Gemütliche Rundtour mit Einkehrmöglichkeiten.
easy
Distance 5.5 km
1:30 h
138 m
138 m

Im Hochwinter beginnen wir die Wanderung erst nach dem MIttag, weil der Abschnitt im Tal entlang am Morgen noch im Schatten liegt. Der Weg führt zuerst über wenig befahrene Quartierstrassen, später auf einem  präparierten Winterwanderweg bis zur Bahnhaltestelle in Rueras. Die Bank beim Bahn-Häuschen ist windgeschützt und bei Sonnenhungrigen sehr begehrt. In einem Bogen umrunden wir das Dorf Rueras und gelangen so bis hinunter in den Talgrund, ganz in die Nähe des Rheins. Die Ustria Campadi  ist auch im Winter geöffnet und verfügt über eine sonnige Terrasse und eine heimelige Gaststube mit Holzofen.

Entlang der Langlaufloipe geht es weiter bis zum Kraftwerk  Der Aufstieg bis Camischolas und bis zum Bahnhof hinauf ist eher Pflicht als Kür. Wir gehen es langsam an.

Author’s recommendation

Am Sonntag werden in der Ustria Campadi Dampfnudeln serviert.
Profile picture of Heidi Meier
Author
Heidi Meier
Update: October 02, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Sedrun Bahnhof, 1,442 m
Lowest point
Ustria Campadi, 1,339 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Hunde an der Leine führen

Tips and hints

Einkehrmöglichkeiten: Hotel Posta Rueras www.posta-rueras.ch oder Mountain-Lodge, Rueras  www.mt-lodge.com

 Ustria Campadi www.campadi-rein.ch

 

Start

Sedrun (1,448 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'701'780E 1'170'888N
DD
46.681455, 8.769016
DMS
46°40'53.2"N 8°46'08.5"E
UTM
32T 482335 5169792
w3w 
///blurred.sunbeam.tragedy

Destination

Sedrun

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof wandern wir in westlicher Richtung bis zum Strem Bach. Hier zweigen wir rechts ab und gelangen nach den letzten Häusern auf den Winterwanderweg unterhalb der Bahnlinie bis Rueras. Nun folgen wir der Fahrstrasse Richtung Dorf, zweigen jedoch bei der ersten Möglichkeit wieder rechts ab. Sobald die Fahrstrasse endet, können wir  ein Stück auf einen Wanderweg wechseln. Vor dem Milà Bach zweigen wir links zur Hauptstrasse ab. Gleich gegenüber führt nun die Strasse ins Dorf hinein. Nach dem ersten Haus, nach dem Bach, zweigen wir rechts ab und gelangen so zur Ustria Campadi. Der Rückweg erfolgt entlang der Langlaufloipe in östlicher Richtung. Beim Kraftwerk wandern wir auf der Strasse nach links bis Camischolas und zum Bahnhof hinauf.  

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug von Andermatt über den Oberalppass oder von Chur über Disentis bis Sedrun .

Getting there

Mit dem Auto von Chur über Disentis bis Sedrun,  Bahnhof (Der Oberalppass hat Wintersperre)

Parking

Parkplatz beim Bahnhof (gebührenpflichtig)

Coordinates

SwissGrid
2'701'780E 1'170'888N
DD
46.681455, 8.769016
DMS
46°40'53.2"N 8°46'08.5"E
UTM
32T 482335 5169792
w3w 
///blurred.sunbeam.tragedy
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
5.5 km
Duration
1:30 h
Ascent
138 m
Descent
138 m
Public-transport-friendly Circular route Refreshment stops available Family-friendly Way cleared Groomed snow Public dirt road
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view