Plan a route here Copy route
Winter hiking recommended route

Alp Trider Saddle – Salaas (W9)

Winter hiking
Responsible for this content
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Restaurant Salaas und Piz Mundin
    / Restaurant Salaas und Piz Mundin
    Photo: TESSVM, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Restaurant Salaas
    Photo: Andrea Badrutt, Chur, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Vom Alp Trider Sattel zum Salaas
    Photo: TESSVM, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Restaurant Salaas
    Photo: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Panorama-Restaurant Sattel
    Photo: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
m 2480 2460 2440 2420 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Panoramic hike from the Alp Trider saddle to Salaas with views of the Samnaun mountain world and refreshments at the starting and destination points. 
easy
Distance 3 km
0:55 h
105 m
105 m
Diese Tour ist nur mit der Bergbahn erreichbar. Vom Alp Trider Sattel führt die Wanderung mit leichten Steigungen über das Alp Trider Eck zum Salaas. Dabei geniesst man die Aussicht auf die Samnauner Bergwelt. Auf gleichem Weg geht es zurück. Es gibt die Möglichkeit zur Einkehr im Restaurant Salaas oder auf der Sonnenterasse des Panoramarestaurants Sattel. Die Wanderzeit beträgt hin und zurück ca. 1.5 Stunden. 
Profile picture of Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (ba)
Author
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (ba)
Update: May 04, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,495 m
Lowest point
2,432 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Der Weg wird nach jedem Schneefall präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht . Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Tips and hints

www.samnaun.ch

Start

Bergstation Alp Trider Sattel (2,491 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'822'746E 1'206'303N
DD
46.970391, 10.366384
DMS
46°58'13.4"N 10°21'59.0"E
UTM
32T 603936 5202779
w3w 
///email.marinated.wobbling

Destination

Bergstation Alp Trider Sattel

Turn-by-turn directions

Von der Bergstation Alp Trider Sattel zum Alp Trider Eck
Weiter nach Salaas
Rückweg gleich wie Hinweg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp

Stündliche Verbindungen mit dem PostAuto (von Scuol-Tarasp, oder Martina, cunfin), Linie 921 bis Samnaun-Ravaisch, Bergbahnen

Fahrt mit der weltersten Doppelstockbahn auf den Alp Trider Sattel.

Getting there

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains). Anschliessend auf H27 in Richtung über Scuol und Martina bis Vinadi. An derAbzweigung Vinadi bis nach Samnaun (ca. 1 Stunde ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: über die Inntalstrasse B180 via Landeck bis nach Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders) auf B180 bis Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nach Samnaun reisen, benötigen Sie ein gültiges Reisedokument (Pass, ID), da Sie in Martina resp. Spissermühle den Zoll passieren.

Parking

  • Parkplätze bei der Talstation Doppelstockbahn, Samnaun Ravaisch

Coordinates

SwissGrid
2'822'746E 1'206'303N
DD
46.970391, 10.366384
DMS
46°58'13.4"N 10°21'59.0"E
UTM
32T 603936 5202779
w3w 
///email.marinated.wobbling
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Broschüre Schöne Ferien (an der Gäste-Information erhältlich)

Author’s map recommendations

Broschüre Schöne Ferien (an der Gäste-Information erhältlich)

Equipment

Hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnencreme, Sonnenbrille, Sonnenschutz, Wanderstöcke.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
3 km
Duration
0:55 h
Ascent
105 m
Descent
105 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cableway ascent/descent
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view