Plan a route here Copy route
Trail running recommended route

Silberminen-Runde

Trail running · Bezirk Hinterrhein
Responsible for this content
Naturpark Beverin Verified partner 
  • Aussicht auf den Piz Beverin und das Schams
    / Aussicht auf den Piz Beverin und das Schams
    Photo: Thomas Häusermann, Naturpark Beverin
m 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Zillis – Plan Tischatscha – Plan Palé – Bavugls – Zillis
difficult
Distance 18.2 km
3:15 h
1,438 m
1,438 m
2,355 m
944 m
Der Rundkurs führt von Zillis zu den alten Silberminen hoch über dem Tal. Auf über 2000 Metern über Meer befindet sich ein kleines Museum zu diesen alten Minen. Über ein Hochmoor führt der Weg via kleiner Maiensässsiedlungen im Walser Stil wieder zurück zum Ausgangspunkt

Author’s recommendation

Ein Besuch der bekannten Kirche St. Martin Zillis lohnt sich. Sie ist auch bekannt als die sixtinische der Alpen.
Profile picture of Thomas Häusermann
Author
Thomas Häusermann
Update: May 18, 2020
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Planatsch, 2,355 m
Lowest point
944 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Von der Alp Taspegn bis zum Maiensäss Bavugls führen nur ansatzweise Trails durch eine schöne Hochmoorlandschaft. Hohe Trittsicherheit ist hier gefordert.

Tips and hints

Naturpark Beverin

Start

Gemeindekanzlei Zillis-Reischen (943 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'753'608E 1'166'789N
DD
46.634678, 9.444845
DMS
46°38'04.8"N 9°26'41.4"E
UTM
32T 534049 5164664
w3w 
///inefficient.snap.triads

Destination

Gemeindekanzlei Zillis-Reischen

Turn-by-turn directions

Startend bei der Gemeindekanzlei führt der Wanderweg in Richtung Reischen. Kurz nach dem Start beginnt rechts der Anstieg zur Alp Taspegn. Auf rund 7 Kilometer steigt die Strasse rund 1200 Höhenmeter in einer gleichmässigen Steigung. Nach der Alp Taspegn geht der Trail rechts über den Bach und weiter hoch auf Plan Pale, wo der höchste Punkt der Tour erreicht wird. Zu Füssen liegt das Schamsertal über dem der Piz Beverin trohnt und im Rücken liegt der Piz Curvér. Nach dem Rückweg über die Alpwiesen durchquart man das idylisch gelegene Maiensäss Bavugls und folgt weiter dem Wanderweg bis kurz unterhalb Selvera, dort folgt man dem Abzweiger in Richtung Pignia. Dieser Singletrail führt durch herrliche Waldstücke und endet kurz oberhalb Pigna. Noch bevor Pignia erreicht wird, führt der Trail rechts in Richtung Zills zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Erreichbar mit dem PostAuto von Thusis oder Bellinzona her kommend.

Getting there

Liegt an der Nationalstrasse A13 zwischen Chur und Bellinzona. Ausfahrt Zillis.

Parking

Parkplatz bei der Gemeindekanzlei möglich, grosser Parkplatz bei der Kirche St.Martin Zillis

Coordinates

SwissGrid
2'753'608E 1'166'789N
DD
46.634678, 9.444845
DMS
46°38'04.8"N 9°26'41.4"E
UTM
32T 534049 5164664
w3w 
///inefficient.snap.triads
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Trailrunningkarte des Naturpark Beverin, 1:30’000

Equipment

Für den langen Anstieg lohnen sich Stöcke

Basic Equipment for Trail Running

  • Layered, moisture wicking clothing
  • Comfortable running shoes
  • Trail running socks
  • Vest pack
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Sunglasses
  • Kit para bolhas
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Headlamp
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
18.2 km
Duration
3:15 h
Ascent
1,438 m
Descent
1,438 m
Highest point
2,355 m
Lowest point
944 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view