Share
Bookmark
Plan a route here Copy route
Fitness
Theme trail

Spazierweg Feldis

Theme trail · Viamala
Responsible for this content
Viamala Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Feldiser Spazierweg
    / Feldiser Spazierweg
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Feldiser Spazierweg
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Feldiser Spazierweg
    Photo: Viamala Tourismus
m 1800 1700 1600 1500 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Dorfbrand / ältestes Haus Gasthaus Wildenstein Cas’aulta (Haus Gira) Neuhof (Cas'alva) Hauszeichen Die Dreizehn Schulhaus Feldis Sternahaus Konsum Dorfsäge Dorfsäge Kirche Feldis

Der Spazierweg führt als Rundweg durch das Dorf Feldis und beinhaltet 11 geschichtsreiche Stationen.
easy
1.2 km
0:45 h
35 m
13 m

Warum baut jemand auf 1470 Metern über Meer eine Siedlung? Aus heutiger Sicht scheint der Ort, an dem die ersten Feldiser ihre Häuser errichteten, einigermassen exotisch. Von den Ursprüngen des Dorfes ist denn auch wenig bekannt, alte Siedlungsreste fehlen. Einzig aus der Römerzeit stammen einzelne Münzfunde, und von der Kirche St. Hippolytus glaubt man, dass sie auf einem vorchristlichen Kultplatz stehen könnte. Hippolytus, dem Heiligen der Gefängniswärter und Pferde, verdankt Feldis sogar seinen Namen: Über mehrere Stufen wurde Hippolyt zu Feldis respektive Veulden, wie der romanische Name lautet. 1900 sprach noch fast die gesamte Dorfbevölkerung Romanisch, mittlerweile liegt der Anteil unter 15 Prozent.

 

Bei der Bergstation der Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis finden Sie die kostenlose Broschüre (MiniGuide), welche spannende Informationen zu elf ausgewählten Standorten und/oder Objekten vermittelt. Der Zeitbedarf beträgt ca. 45 Minuten.

 

Eine weitere Station befindet sich auf Mutta - zwischen Feldis und dem Dreibündenstein. Dort ragen dreizehn hohe, schlanke Frauengestalten aus Feldiser Lärchenholz in die Höhe. Sie erzählen, wie Feuer, Erde, Luft und Wasser über Feldis gebieten, wie die Elemente das Leben am Berg erleichtern und zugleich prägen.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Author’s recommendation

Die Anreise mit der Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis hoch über die Rhäzünser Rheinauen gilt als Geheimtipp.

Difficulty
easy
Stamina
Landscape
Highest point
1499 m
Lowest point
1462 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel Restaurant Mira Tödi
Gasthaus Wildenstein

Tips, hints and links

Gästeinformation Viamala
Bahnhof
CH-7430 Thusis
Tel.: +41 (0)81 650 90 30
E-Mail: info@viamala.ch
Internet: www.viamala.ch
Internet: www.spazierwege.ch

Start

Feldis, Schulhaus (1463 m)
Coordinates:
Geographic
46.794836, 9.431006
UTM
32T 532892 5182455

Destination

Feldis, Oberdorf

Turn-by-turn directions

Der Startpunkt befindet sich beim Alten Schulhaus. Die Route ist signalisiert.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Feldis ist mit der Luftseilbahn von Rhäzüns oder mit dem PostAuto erreichbar. Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch

Getting there

Auf der A13 Richtung San Bernardino die Ausfahrt Rothenbrunnen nehmen. Danach weiter nach Tomils über die Kantonsstrasse bis nach Feldis.
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
1.2 km
Duration
0:45h
Ascent
35 m
Descent
13 m
Public transport friendly Refreshment stops available Family friendly Suitable for strollers Cultural/historical value

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.