Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Theme trail

Schatzsuche mit der «Huria Fängge» in Mutten

Theme trail · Viamala
Responsible for this content
Viamala Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Kinder bei der Schatzsuche
    / Kinder bei der Schatzsuche
    Photo: Viamala Tourismus
  • Ausrüstung für die Schatzsuche
    / Ausrüstung für die Schatzsuche
    Photo: Viamala Tourismus
  • Familie bei der Schatzsuche
    / Familie bei der Schatzsuche
    Photo: Viamala Tourismus
  • Hinweisschild der Schatzsuche
    / Hinweisschild der Schatzsuche
    Photo: Viamala Tourismus
  • Ist hier der Schatz versteckt
    / Ist hier der Schatz versteckt
    Photo: Viamala Tourismus
  • Huria Fängge
    / Huria Fängge
    Photo: Viamala Tourismus
  • Kinder auf dem Felsen
    / Kinder auf dem Felsen
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Kinder auf dem Waldweg
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Wo geht's weiter
    Photo: Viamala Tourismus
1350 1500 1650 1800 1950 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5

Ausgerüstet mit dem «Schatzplan Mutten» und einem Rucksack mit Werkzeug begeben sich Klein (ab ca. 6 J.) und Gross auf die Schatzsuche.

easy
3.7 km
2:00 h
1 m
480 m

Die Schätze sind Teil der Walser Kultur und Kulturlandschaft von Obermutten, Stafel und Mutten. D'«Huria Fängge», eine Sagenfigur aus Mutten, weist den Weg. Am Ziel dürfen sich die SchatzsucherInnen aus der Schatztruhe eine Überraschung aussuchen. Auf der Rückseite gibt's Wissenswertes zur Sprache, Bauweise und Alltagskultur.

Die Walser Schatzsuche mit der «Huria Fängge» kann von Mitte Mai bis Ende Oktober erwandert werden. Der Weg ist 3 km lang und verläuft auf alten Wegspuren. Die Suche nach den Schätzen dauert ca. 2 Stunden (ohne Pause).

Die Schatzsuche beginnt in Obermutten. Dauer ca. 2 Stunden. Bezug/Start Gasthaus Post, Obermutten, Tel. +41 (0)81 659 02 02, www.gasthauspost.ch. Bezug/Ziel: ehem. Restaurant Muttnerstübli, Mutten.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Author’s recommendation

Am Stafel, in der Halbzeit der Schatzsuche, gibt es eine schöne Grillstelle. Würste können im Selbstbedienungsladen «inscha Laada» im Kulturtenn Obermutten gekauft werden.

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1863 m
Lowest point
1404 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Gasthaus Post, Obermutten

Tips, hints and links

Gasthaus Post
CH- 7431 Obermutten
Tel.: +41 (0)81 936 02 02
E-Mail: info@gasthauspost.ch
Internet: www.gasthauspost.ch

Restaurant Muttner Stübli
CH- 7431 Mutten
Tel.: +41 (0)81 637 06 01
E-Mail: muttnerstuebli@gmx.ch
Internet: www.muttner-stuebli.ch

Start

Obermutten, Gasthaus Post (1859 m)
Coordinates:
Geographic
46.673264, 9.484645
UTM
32T 537069 5168970

Destination

Mutten, ehem. Restaurant Muttner Stübli

Turn-by-turn directions

Obermutten - Stafel - Mutten
Startpunkt der Wanderung ist das Gasthaus Post in Obermutten (1863m). Zielpunkt ist das Restaurant Muttner Stübli in Mutten (1395m).

Public transport

Public transport friendly

Die Dörfer Mutten und Obermutten sind mit dem PostAuto erreichbar. Reservierung unerlässlich. Für Fahrplanauskünfte und weitere Informationen erkundigen Sie sich bitte im Internet.

Getting there

Auf der A13 die Ausfahrt 22-Thusis-Süd Richtung Thusis-Süd/St. Moritz/Tiefencastel/Davos/Sils i.D. nehmen. Links abbiegen Richung Albula bis Abzweigung Solas/Solis. Vom Abzweigpunkt an der Schynstrasse bei der Soliserbrücke erreichen Sie Mutten bequem und sicher auf der neu erstellten Zufahrtsstrasse. Ab Mutten, über Stafel bis nach Obermutten, führt der Weg weiterhin auf der alten, romantischen Naturstrasse.

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
3.7 km
Duration
2:00 h
Ascent
1 m
Descent
480 m
Public transport friendly With refreshment stops Loop Family friendly

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.