Plan a route here Copy route
Theme trail recommended route

Bluamäwäg in den Fideriser Heubergen

Theme trail · Praettigau-Davos
Responsible for this content
Prättigau Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Blumenposten
    / Blumenposten
    Photo: Rosmarie Niggli-Lietha
  • / Alpen Fettblatt, winzig aber trotzdem eine Fleisch fressende Pflanze
    Photo: Rosmarie Niggli-Lietha
  • / Quirlblättriges Läusekraut, wurde früher zur Läusebekämpfung eingesetzt.
    Photo: Rosmarie Niggli-Lietha
  • / Wegweiser Blumenweg: der Weg kann in beide Richtungen begangen werden.
    Photo: Prättigau Tourismus GmbH
  • / Berghaus Arflina
  • /
    Photo: Prättigau Tourismus GmbH
m 2200 2100 2000 1900 4 3 2 1 km
Einfache Wanderung in den Fideriser Heubergen, die für Ihren Blumenreichtum bekannt sind. In die Heuberge gelangt man im Sommer mit dem Privatwagen (Strasse ist bewilligungspflichtig) oder mit dem Shuttlebus der Berghäuser.
easy
Distance 4.6 km
2:00 h
221 m
221 m
Herzlich willkommen auf dem Bluamäwäg in den Fideriser Heubergen, 2000 müM. Auf gut begehbaren Wanderwegen erwarten Sie einzelne Posten mit insgesamt über 80 Pflanzentafeln der einzigartigen Flora der Fideriser Heuberge. In der Nähe der 7 Holzfiguren finden Sie die Pflanzen in ihrem natürlichen Lebensraum. Entsprechend der Blütezeit der einzelnen Blumen erscheinen sie jeden Monat in unterschiedlicher Form. Bestaunen Sie die Wunderwerke der Natur ohne sie dabei zu beschädigen oder einzusammeln.

Der Wanderweg ist durchgehend beschildert.  Man kann in beiden Richtungen wandern. Empfohlen wird, beim Restaurant Arflina zu starten und dann zuerst der Strasse entlang talwärts zu bis zum Ausgangspunkt zu wandern

Author’s recommendation

Ab Anfang Juni sind die Frühlingsblumen in voller Pracht, z.B. Kuhschelle, Pelzanemone, weisses Fettblatt usw..
Profile picture of Rosmarie Niggli-Lietha
Author
Rosmarie Niggli-Lietha
Updated: July 18, 2018
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,054 m
Lowest point
1,870 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Berghaus Arflina
Heuberge Sommer

Tips and hints

Prättigau Tourismus 
Valzeinastrasse 6
CH-7214 Grüsch
Tel. +41 (0)81 325 11 11
info@praettigau.info
www.praettigau.info 

Berghaus Arflina
Heuberge
CH-7235 Fideris
TEl. +41 81 300 30 70
info@heuberge.ch
www.heuberge.ch 

 

Die Erstellerin des Blumenweges, Rosmarie Niggli-Lietha bietet auch geführte Wanderungen mit Gruppen an. Als Naturheilpraktikerin weiss sie auch viel Wissenswertes über die Heilwirkung der einzelnen Pflanzen.

Rosmarie Niggli-Lietha
Fideriserstrasse 18
CH-7235 Fideris
info@naturheilwege.ch 
www.naturheilwege.ch

Start

Fideriser Heuberge / Berghaus Arflina (2,001 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'774'329E 1'193'133N
DD
46.866460, 9.725357
DMS
46°51'59.3"N 9°43'31.3"E
UTM
32T 555282 5190579
w3w 
///thuds.kilowatt.atomic

Destination

Fideriser Heuberge / Berghaus Arflina

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Rhätischen Bahn RhB bis nach Küblis und mit dem Postauto bis Fideris (Fahrplanfeld 910 oder 90.221). 

Getting there

Über die A13 und die B28 nach Fideris.

Parking

Kurz nach dem Dorfeingang stehen auf der linken Strassenseite kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Das Abstellen von Fahrzeugen auf dem Dorfplatz ist nur gegen Gebühr möglich.

Coordinates

SwissGrid
2'774'329E 1'193'133N
DD
46.866460, 9.725357
DMS
46°51'59.3"N 9°43'31.3"E
UTM
32T 555282 5190579
w3w 
///thuds.kilowatt.atomic
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Prättigau (1:50'000)

Equipment

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
4.6 km
Duration
2:00 h
Ascent
221 m
Descent
221 m
Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Botanical highlights Cableway ascent/descent

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view