Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Theme trail

Bahnerlebnisweg von Bergün nach Preda

· 1 review · Theme trail · Graubuenden
Responsible for this content
Tourenplaner SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Bahnerlebnisweg zwischen Preda und Bergün.
    / Bahnerlebnisweg zwischen Preda und Bergün.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bergün.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bahnhof Bergün.
    Photo: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bergün.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bahnmuseum Albula.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Die Rhätische Bahn steht im Zentrum des Themenweges.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wandern auf dem Bahnerlebnisweg.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Infotafeln säumen den Weg entlang der Bahnstrecke.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Auf dem Bahnerlebnisweg zwischen Preda und Bergün.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Gut gelaunte Wanderer auf dem Bahnerlebnisweg.
    Photo: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick ins Albulatal zwischen Preda und Bergün.
    Photo: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bei Preda.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bahnhof Preda.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Hotel Preda Kulm.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bahnhof Preda.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 7 6 5 4 3 2 1 km Bahnhof Preda Bahnhof Bergün Hotel Preda Kulm Bahnmuseum Albula Kurhaus Bergün Bergün

Der Bahnerlebnisweg Albula ist eine Zweitagestour von Preda nach Filisur – oder umgekehrt. Diese Wanderung ist eine Teiletappe, sie führt immer am Bahngleis entlang von Bergün hinauf nach Preda.
easy
7.1 km
2:30 h
436 m
19 m

Der inszenierte Wanderweg führt konsequent an der wunderbar angelegten Bahnstrecke entlang, die als UNESCO-Weltkulturerbe berühmt ist. Er ist als «Bahnerlebnisweg» ausgeschildert, immer wieder bieten Infotafeln aktuelle und historische Informationen. Zu Beginn verläuft der Weg noch dicht am Bergbach Albula entlang, bis er beim Campingplatz zu steigen beginnt. Der Bergweg wird nun streckenweise ruppig und verlangt eine gewisse Trittsicherheit. Die zweite Hälfte des Weges überrascht dann mit schönen Fotomotiven. Augenfällig sind die Kontraste zwischen Natur und Technik. Bei Punt Ota ist so ein Ort. Hier zeigt sich die Szenerie in ihrer ganzen Vielfalt: Bahnviadukte, Kehrtunnels und die Albula-Passstrasse liegen eingebettet in eine grandiose Natur mit der rauschenden Albula, mit sattgrünen Nadelwäldern und einem strahlend blauen Himmel.

Zeigt der Bahnlehrpfad gewissermassen den «Museums-Aussenraum» des UNESCO-Welterbes, werden im Bahnmuseum Albula in Bergün die historischen Aspekte der Bahnstrecke inszeniert (siehe Tipp).

Author’s recommendation

Das Bahnmuseum Albula in Bergün ist ein Ort für Familien und Bahnliebhaber (u.a. Modellwerkstatt, Erlebnisausstellung, Kindertour, Fahrsimulator, Schaudepot u.v.m.)
Profile picture of Jochen Ihle
Author
Jochen Ihle 
Updated: September 10, 2020

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1796 m
Lowest point
1360 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel Preda Kulm

Safety information

Attraktive Wanderung auf markiertem Themenweg mit vielen Informationen zur Bahnstrecke. Schwierigkeit: T2.

Tips, hints and links

Bergün Filisur Tourismus, +41 (0) 81 407 11 52, www.berguen-filisur.ch

Bahnmuseum Albula, Plazi 2A, 7482 Bergün, Tel. +41 (0) 81 420 00 06, www.bahnmuseum-albula.ch

Kurhaus Bergün, Tel. +41 (0) 81 407 22 22, www.kurhausberguen.ch

Start

Bergün (1371 m)
Coordinates:
DD
46.631392, 9.746320
DMS
46°37'53.0"N 9°44'46.8"E
UTM
32T 557128 5164473
w3w 
///messaging.level.sublet

Destination

Preda

Turn-by-turn directions

Von Bergün (1373 m) immer den Wegweisern Bahnerlebnisweg und Preda folgen. Nach dem Campingplatz (1397 m) beginnt die Steigung bis Punt Trater ils Craps (1588 m) und zum ersten Kehrtunnel. Dann folgt ein kurzes Stück ruppiger Bergweg, der Trittsicherheit verlangt. Danach spektakuläre Szenerie mit Kehrtunnels bei Punt Ota (1644 m); am Weiler Naz (1747 m) vorbei bis nach Preda (1789 m).

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit dem Zug nach Chur, weiter mit der Rhätischen Bahn (RhB) nach Bergün.

Rückreise: Von Preda mit der Rhätischen Bahn über Bergün nach Chur.

Getting there

Mit dem Auto nach Bergün. Nach der Wanderung von Preda mit dem Zug zurück nach Bergün (Fahrzeit etwa eine Viertelstunde).

Parking

Parkplätze in Bergün.

Coordinates

DD
46.631392, 9.746320
DMS
46°37'53.0"N 9°44'46.8"E
UTM
32T 557128 5164473
w3w 
///messaging.level.sublet
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 3/2017: Die schönsten Themenwege der Schweiz. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2015: Historische Berghotels. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

 

Author’s map recommendations

LK 1: 50.000, 258T Bergün/Bravuogn.

Equipment

Normale Wanderausrüstung, stabile Wanderschuhe.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

5.0
(1)
Profile picture

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
7.1 km
Duration
2:30h
Ascent
436 m
Descent
19 m
Public transport friendly Point-to-point Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.