Plan a route here Copy route
Snowshoeing recommended route

Talstation Eggli Rundtour (markierter Trail)

Snowshoeing · Praettigau
Responsible for this content
Prättigau Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Aussicht ins hintere Prättigau
    / Aussicht ins hintere Prättigau
    Photo: SBM-Events AG Schiers, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Aussicht ins hintere Prättigau
    Photo: SBM-Events AG, Schiers, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Blick Richtung Huoba.
    Photo: SBM-Events AG Grüsch, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Blick Richtung Calanda / Bündner Rheintal.
    Photo: SBM-Events AG Grüsch, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Blick Richtung Calanda / Bündner Rheintal.
    Photo: SBM-Events AG, Grüsch, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Blick Richtung Calanda / Bündner Rheintal.
    Photo: SBM-Events AG, Grüsch, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Blick Richtung Calanda / Bündner Rheintal.
    Photo: SBM-Events AG, Grüsch, Prättigau Tourismus GmbH
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km Fanas, Seilbahn Fanas, Seilbahn Seilbahn Fanas Seilbahn Fanas
Eine 12 km lange Rundtour mit einzigartigen Ausblick bis nach Chur und bis ins Bündner Oberland. Schneeschuhmiete bei Talstation Seilbahn Fanas möglich.
moderate
Distance 12.4 km
6:00 h
1,015 m
1,015 m

Von der Talstation (917 m ü M.) aus geht es via Plandadein und Cania hinauf zur Bergstation (1700 m ü M.). Oben angekommen führt die Schneeschuhtour in Richtung Höreli (1788 m ü M.). Von dort haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf das Vorderprättigau und sogar bis nach Chur, in die Lenzerheide und bis ins Bündner Oberland. Weiter geht es hinauf zum "Brunnen" auf 1920 m.ü. M., dem höchsten Punkt der Scheeschuhtour. Unter dem majestätischen Anblick des Fanaser Hausberges Sassauna (2307 m ü M.) führt Sie der signalisierte Weg sanft hinunter Richtung Huoba (1811 m ü M.). Von dort aus geht es zurück zur Bergstation der Seilbahn. Einkehren kann man im gemütlichen Berggasthaus Sassauna gleich bei der Bergstation oder im Plandadein-Baizli (zwischen Cania und Talstation). 

Schneeschuhe können Sie bequem bei der Talstation mieten und nach der Tour wieder zurückgeben.

Author’s recommendation

Ein Besuch im gemütlichen Berggasthaus Sassauna und im Plandadein-Baizli lohnt sich immer. Ist Ihnen diese Schneeschuhtour zu lang? Starten und/oder beenden Sie die Tour bei der Bergstation Fanas (siehe Rundtour Bergstation Eggli - Höreli - Huoba). Für Gipfelstürmer empfehlen wir eine Schneeschuhwanderung hinauf bis zur Sassauna (2307 m), dem Fanaser Hausberg.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,923 m
Lowest point
910 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Pension Plandadein
Berggasthaus Sassauna

Safety information

Die markierte Schneeschuh-Tour führt ins ungesicherte, teils alpine Wintergelände. Es ist jedem Tourengänger selber überlassen, sich vollständig auszurüsten und sich vor der Tour über die Schnee- und Lawinenverhältnisse zu informieren.

Die Zeitangabe ist ein Richtwert bei guten Verhältnissen für einigermassen geübte Tourengänger. Zeitangaben für Schneeschuhtouren können je nach Verhältnissen, Ausrüstung und Kondition sehr stark variieren. Planen Sie genug Zeit ein und starten Sie früh zur geplanten Tour!

Diese Tourenbeschreibung und die Markierung im Gelände stellen keine Tourenempfehlung dar. Jeder Begehungsentscheid liegt in der alleinigen Verantwortung des einzelnen Tourengehers. Von einer Begehung bei schlechten Sichtverhältnissen (Nebel, Schneefall, etc.) oder bei erhöhter Lawinengefahr ist dringend abzuraten. Achtung Frühlingsverhältnisse: Ab ca. März und generell an warmen und/oder sehr sonnigen Tagen sind Touren unbedingt frühzeitig zu beenden.

Tips and hints

Prättigau Tourismus 
Valzeinastrasse 6
CH-7214 Grüsch
Tel. +41 81 325 11 11
info@praettigau.info
www.praettigau.info 

Start

Fanas, Talstation Seilbahn (910 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'769'095E 1'206'226N
DD
46.985543, 9.661613
DMS
46°59'08.0"N 9°39'41.8"E
UTM
32T 550313 5203770
w3w 
///tailing.spurted.pleaser

Destination

Fanas, Talstation Seilbahn

Turn-by-turn directions

Talstation 917 m - Plandadein 990 m - Cania 1457 m - Bergstation 1700 m -  Höreli 1788 m- "Brunnen" 1920 m - Huoben 1811- Bergstation - Cania - Plandadein - Talstation

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug bis Grüsch oder Schiers (Fahrplanfeld 910 oder 941) und dann mit dem Postauto nach Fanas (Fahrplanfeld 90.203 ab Grüsch oder 90.211 ab Schiers).

Getting there

Über A13 und B28 nach Grüsch. In Grüsch Richtung Fanas Abzweigen.

Parking

Während 10 Stunden kostenlos an der Talstation der Seilbahn. Wenn Sie einen längeren Aufenthalt planen, wenden Sie sich bitte an das Seilbahn-Personal.

Coordinates

SwissGrid
2'769'095E 1'206'226N
DD
46.985543, 9.661613
DMS
46°59'08.0"N 9°39'41.8"E
UTM
32T 550313 5203770
w3w 
///tailing.spurted.pleaser
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Gut funktionierende Schneeschuhe, Stöcke mit Wintertellern, gutes Schuhwerk, wintertaugliche Kleidung. Der Wind kann im Winter die gefühlte Temperatur empfindlich herabsetzen: Winterhandschuhe, Mütze, Thermosflasche, etc. nicht vergessen!

Das Mitführen einer kompletten Wintertourenausrüstung inkl. Lawinensuchgerät ist auf dem markierten Schneeschuhtrail sowie generell auf allen Touren im freien alpinen Gelände empfehlenswert.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12.4 km
Duration
6:00 h
Ascent
1,015 m
Descent
1,015 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Clear area
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view