Plan a route here Copy route
Pilgrim trail Top Stage 13

Via Son Giachen: Trin-Digg - Falera

Pilgrim trail · Trin
Responsible for this content
Pilgerwege Schweiz Verified partner 
  • Digg - ein letzter Blick zurück auf Trin
    / Digg - ein letzter Blick zurück auf Trin
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Maiensäss kurz vor Pintrun
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Aussichtsturm Conn und Blick in Rheinschlucht
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Aussichtsturm Conn und Blick in Rheinschlucht
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Blick zurück auf Ruinas da Corvs
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / exponierter Trail im Abstieg zur Alp Tuora
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Blick übers Val da Mulin Rtg. Planezzas
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Blick auf Sagogn vom Camino
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Falera Kirche
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Pilgerweg in Graubünden: Via Son Giachen: Trin-Digg - Falera
    Video: Outdooractive
m 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Ruinas da Corvs von unten Falera Blick auf Sagogn Conn: Restaurant Laax Digg Alp Tuora Pintrun Trin
Der Pilgerweg Via Son Giachen führt vom Südtirol her  durch das Val Müstair im Kanton Graubünden Richtung Zentralschweiz oder Wallis.  Der zum Teil alpine Pilgerweg ist  nur  in warmen Jahreszeiten durchgehend begehbar.
difficult
17 km
5:30 h
867 m
467 m

Während dieser Etappe kreuzen wir das Bergsturzgebiet von Flims/Laax, queren ein paar steile Seitentäler und geniessen die atemberaubenden Aussichten hinunter in die Schlucht des Vorderrhein.
Schon kurz nach dem Verlassen von Trin-Digg queren wir das Val Pintrun, eines der erwähnten Seitentäler, die steil hinunter zum Vorderrhein führen. Eine knappe Stunde später kommen wir nach Conn, wo neben einem Restaurant auch eine Aussichtsplattform auf uns wartet, die über die Rheinschlucht hinausragt und uns einen Test erlaubt, ob wir wirklich schwindelfrei sind. Die steilen Erosionsfurchen sind die dominierenden Eindrücke auf dieser Etappe.
Nach einem anfangs recht abschüssigen Abstieg gegen Sagogn kommen wir ins wilde Val da Mulin, das wir durchqueren um dann gegen Laax aufzusteigen .Oberhalb Laax wird es dann flacher und wir können entspannt nach Falera wandern, all das mit wechselnden, herrlichen Ausblicken über das Vorderrheintal.

Author’s recommendation

Wer nach der Plattform bei Conn Bedenken betreffend Schwindelfreiheit beim folgenden Abstieg bekommt, kann von Conn zur Hauptstrasse aufsteigen  und dann auf dieser Höhe bis Laax wandern.

 Auch Nässe kann ein Grund  für die Höhenwanderung sein.

Profile picture of Mario Buchwalder
Author
Mario Buchwalder 
Updated: May 31, 2020
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Highest point
Falera, 1,213 m
Lowest point
Sagogn, 704 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Trin
Digg
Conn: Restaurant
Laax

Tips, hints and links

Weitere Informationen und Links sind in den  POIs (Points Of Interest) enthalten. Auf www.camino-europe.eu kann man sich die Etappenbeschreibung in vielen gewünschten Sprache anzeigen lassen !!

Start

Digg, Ortszentrum (811 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'746'288E 1'187'766N
DD
46.824962, 9.355982
DMS
46°49'29.9"N 9°21'21.5"E
UTM
32T 527152 5185774
w3w 
///brands.deflate.occupations

Destination

Falera bei der Kirche

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'746'288E 1'187'766N
DD
46.824962, 9.355982
DMS
46°49'29.9"N 9°21'21.5"E
UTM
32T 527152 5185774
w3w 
///brands.deflate.occupations
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
17 km
Duration
5:30 h
Ascent
867 m
Descent
467 m
Refreshment stops available Multi-stage route Scenic Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Point to Point Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view