Plan a route here Copy route
Nordic walking Top

Transviamala run & walk, Thusis - Donat

Nordic walking · Viamala · closed
Responsible for this content
Viamala Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Startort Thusis
    / Startort Thusis
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Punt da Suransuns
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Viamala-Schlucht mit der Wildener Brücke
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Zillis
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Donat das Ziel vom Transviamalawalk
    Photo: Viamala Tourismus
  • /
    Photo: Viamala Tourismus
  • / Verlorenes Loch
    Photo: Viamala Tourismus
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der transviamala run&walking lockt jeden Herbst über 1'000 Läufer und Walker in die Viamala.

This route passes through an inaccessible area and is therefore closed. Current information

closed
difficult
16.5 km
3:00 h
815 m
815 m

Diese Route folgt dem originalen Streckenverlauf des transviamala walking durch die legendäre Viamala-Schlucht. Vom Startort Thusis weg führt die Route auf der alten Kommerzialstrasse von 1820 durchs Verlorene Loch nach Rongellen. Auf der Höhe des spektakulären Traversinerstegs wechselt der Kurs die Rheinseite und führt über einen technisch anspruchsvollen Singletrail zum Viamala Besucherzentrum. Unmittelbar bei der Treppenanlage, welche bis zum Rhein hinunterführt, befindet sich die Wildenerbrücke, welche die gefürchtete Viamala-Route einst den Kutschen zugänglich gemacht hatte.

Der Trail führt hier weiter südlich und hinunter zum Rhein, wo eine filigrane Hängebrücke aus Edelstahl und Naturstein, die Punt da Suransuns über den jungen Rhein führt. Durch einen Märchenwald zieht sich die Route auf die Anhöhe von Cultira Davora bei Reischen, wo sich eine herrliche Sicht ins offene Schamsertal präsentiert. Über Reischen und Zillis geht es über abwechslungsreiche Pfade nach Pignia und runter nach Pignia Bad. Erneut wird die Rheinseite gewechselt und nach Clugin und dem Anstieg nach Plans folgt kurz vor dem Ziel in Donat eine weitere architektonische Sehenswürdigkeit, die Valtschielbrücke, ein frühes Bauwerk des bekannten Brückenbauers Robert Maillard. Mit dem PostAuto fährt man zurück nach Zillis und nach Thusis.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Author’s recommendation

Sehenswürdigkeiten:
- Naturtunnel Verlorenes Loch
- Viamala-Schlucht
- Wildenerbrücke
- Punt da Suransuns
- Kirche Zillis
- Valtschiel Brücke

Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,094 m
Lowest point
697 m

Rest Stop

Bundy's Bistro
Gyger AG
Hotel Weiss Kreuz
Imbiss Treff
Restaurant Schäfli
Pizzeria Bernina AG
Restaurant zur alten Post

Tips, hints and links

Viamala Tourismus
7430 Thusis
Tel.: +41 81 650 90 30
E-Mail: info@viamala.ch
Internet: www.viamala.ch

Start

Thusis, Bahnhof (697 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'753'086E 1'173'841N
DD
46.698208, 9.440384
DMS
46°41'53.5"N 9°26'25.4"E
UTM
32T 533668 5171722
w3w 
///performs.mistaking.vets

Destination

Donat

Turn-by-turn directions

Thusis - Viamala-Schlucht - Reischen - Zillis - Pignia - Pignia Bad - Clugin - Donat

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Thusis ist mit mit der Rhätischen Bahn und mit dem Postauto erreichbar. Donat ist mit dem Postauto erreichbar. Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch.

Coordinates

SwissGrid
2'753'086E 1'173'841N
DD
46.698208, 9.440384
DMS
46°41'53.5"N 9°26'25.4"E
UTM
32T 533668 5171722
w3w 
///performs.mistaking.vets
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
closed
Difficulty
difficult
Distance
16.5 km
Duration
3:00 h
Ascent
815 m
Descent
815 m
Public transport friendly Cultural/historical value Point to Point

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view