Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Oberalp Bike

Mountainbiking
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • über den Pass Tiarms
    / über den Pass Tiarms
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / von Rueras nach Selva
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Am Golfplatz vorbei
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Selva - ein Blick zurück
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Durch Tschamut
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Zum Oberalppass hoch
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Im Val Val
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Aussicht ins Tal von West nach Ost
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Val Giuv bei Mulinatsch
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Aussicht in Liets
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Valtgeva Sedrun
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 25 20 15 10 5 km
Wir erleben den Rhein aus der Nähe und aus der Höhe
difficult
Distance 28.9 km
5:00 h
1,286 m
1,286 m

Wir rollen locker zum Rhein hinunter, auf die andere Talseite. Mehrheitlich dem Rhein entlang fahren wir am Kraftwerk und am Campingplatz vorbei nach Selva. Beidseits des Weges wird Golf gespielt, aber es wird uns nichts passieren. Es sind Könner am Werk!  Nach dem Golfplatz müssen wir vielleicht die Bikes einige Höhenmeter schieben, wenn wir nicht auf die Hauptstrasse ausweichen möchten.

Ab Tschamut treffen wir auf einen Wanderweg, der von den Einheimischen fast liebevoll Seniorenweg genannt wird. Aber das gilt wohl nur talwärts, denn der Weg zieht entlang der Bahnlinie ganz schön an. Ab und zu rumpelt es, wenn ein Zug durch die halboffene Galerie rollt.

Auf der Weiterfahrt vom Oberalppass bis Sedrun teilen wir uns den Weg mit den Wanderern, die auf der Senda Sursilvana Nr. 85 unterwegs sind. Vor - und Nachsicht erleichtern die gemeinsame Nutzung des Weges.

In Milez versorgt uns die nette Wirtin der Berghütte Las Palas  mit Speis und Trank. Reserven auffüllen empfiehlt sich, denn ab der  Alp Mulinatsch geht es ein Stück deftig hinauf  bis wir die Höhe von Liets erreichen. Hinunter durch den Wald zur Alp Malamusa hingegen fegt es gewaltig! Nachdem wir den  Bach Milar passiert haben schliessen wir die Tour immer schön oberhalb des Talbodens bis zum Ausgangspunkt ab.

 

 

Author’s recommendation

Die Alphütte Las Palas auf Milez ist bei schönem Wetter geöffnet. Ruhetage beachten

 

Profile picture of Heidi Meier
Author
Heidi Meier
Update: August 21, 2021
Difficulty
S2 difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Pass Tiarms, 2,158 m
Lowest point
Sedrun, 1,341 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Vom Golfplatz in Selva kann ein Stück auf die Strasse ausgewichen werden, womit man den Singletrail Aufstieg nach Tschamut umgehen kann.

Tips and hints

Golfplatz-Restaurant in Selva www.golfclub-sedrun.ch

 

 

Start

Sedrun (1,408 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'702'028E 1'170'632N
DD
46.679114, 8.772199
DMS
46°40'44.8"N 8°46'19.9"E
UTM
32T 482577 5169531
w3w 
///scam.oxidation.race

Destination

Sedrun

Turn-by-turn directions

In Sedrun entlang der Hauptstrasse bis zu Abzweigung Surrein, rechts nach Surrein abbiegen. In Surrein wieder nach rechts abbiegen, am Kraftwerk links vorbei und vor dem Spielplatz links hoch. In Selva durch den Golfplatz hindurch und auf einem Singletrail nach Tschamut. Ende Tschamut Richtung Bahnhaltestelle, jedoch vorher links auf einen Wanderweg abbiegen. Vor dem Oberalppass einige Hundert Meter auf der Kantoinsstrasse bis zur Passhöhe. Dann recht abbiegen zum Pass Tiarms und alles auf dem Wanderweg NR 85 Richtung Sedrun.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug von Andermatt oder von Disentis bis Sedrun

Getting there

Mit dem Auto von Andermatt oder von Disentis bis Sedrun.

Parking

Parkplätze bei der Sportanlage Dulezi (gebührenfrei)

Coordinates

SwissGrid
2'702'028E 1'170'632N
DD
46.679114, 8.772199
DMS
46°40'44.8"N 8°46'19.9"E
UTM
32T 482577 5169531
w3w 
///scam.oxidation.race
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
S2 difficult
Distance
28.9 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,286 m
Descent
1,286 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Singletrail/Free ride

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view