Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Motta Naluns – Fuorcla Champatsch – Val Sinestra

· 1 review · Mountainbiking
Responsible for this content
Engadin Samnaun Val Müstair Verified partner  Explorers Choice 
  • Der imposante Piz Tschütta
    / Der imposante Piz Tschütta
    Photo: Andrea Badrutt, Engadin Samnaun Val Müstair
  • / Restaurant La Motta
    Photo: Dominik Täuber, Engadin Samnaun Val Müstair
  • /
    Photo: Dominik Täuber, Engadin Samnaun Val Müstair
m 2500 2000 1500 1000 25 20 15 10 5 km
Aussichtsreiche alpine Biketour über die Fuorcla Champatsch bis ins Val Sinestra.
difficult
Distance 28 km
4:00 h
783 m
1,690 m
Nach der gemütlichen Fahrt mit der Gondelbahn Motta Naluns geht es auf 2146 m ü. M. los Richtung Chamonna Naluns. An der ersten Kreuzung vor dem Speichersee geht es dann rechts aufwärts auf einer kurvenreichen Strecke bis zur Fuorcla Champatsch. Ist man einmal oben angekommen, eröffnet sich auf den 2723 m ü. M. eine atemberaubende Aussicht auf die Engadiner Bergwelt. Umgeben von den Bergen Piz Champatsch, Piz Tasna sowie Piz Tschütta geht es nun auf einem Singletrail abwärts durch das Val Laver bis zur Alp Prà San Flurin – alpiner geht's nicht. Auf dem Singletrail gehts ab da weiter bergab zum Hof Zuort und weiter Richtung Val Sinestra. 

Author’s recommendation

Im Val Sinestra im Landgasthof Val Sinestra rasten und einkehren.
Profile picture of Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Author
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Update: September 09, 2020
Difficulty
S4 difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,731 m
Lowest point
1,242 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Es wird empfohlen, die technische Abfahrt durch das Val Laver verantwortungsvoll zu genießen, da im oberen Abschnitt lose Steine und Kiesbettungen zu finden sind.

Tips and hints

Start

Bergstation Motta Naluns (2,150 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'816'186E 1'188'325N
DD
46.810952, 10.271699
DMS
46°48'39.4"N 10°16'18.1"E
UTM
32T 597021 5184941
w3w 
///burst.companies.entitle

Destination

Val Sinestra

Turn-by-turn directions

Ab Scuol-Tarasp (1120 m) mit Gondelbahn Motta Naluns bis Bergstation (2151 m)

Richtung Chamanna Naluns bis Speichersee (2324 m)

Verzweigung Richtung Fuorcla Champatsch

Nach der Überquerung der Fuorcla Champatsch Abstieg ins Val Laver

Weiter zur Alp Prà San Flurin und am Abzweiger rechts Richtung Val Sinestra

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) bis nach Scuol-Tarasp.
  • Gondelbahn zur Bergstation Motta Naluns

Getting there

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass, entlang des Unterengadins bis nach Scuol
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27 bis nach Scuol
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) in Richtung St. Moritz auf H27 bis nach Scuol

Parking

  • Parkplätze unmittelbahr neben der Talstation der Bergbahnen Motta Naluns in Scuol

Coordinates

SwissGrid
2'816'186E 1'188'325N
DD
46.810952, 10.271699
DMS
46°48'39.4"N 10°16'18.1"E
UTM
32T 597021 5184941
w3w 
///burst.companies.entitle
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Verbandszeug

Basic Equipment for Mountain Biking

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Mountain Biking

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Question from Marc Kirschenlohr  · July 11, 2021 · Community
Servus, ist es auch möglich, die Strecke von Zuort hoch zum Fuorcla Champatsch auch andersherum zu fahren, kommend von der Heidelberger Hütte, mit dem Ziel Scoul? Vorab danke für Eure Antwort. Gruß Marc
Show more
Allegra stimà sar Kirschenlohr Grazcha fich – herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Die Strecke kann auf jeden Fall in beide Richtungen befahren werden. Es hat steile Passagen drin und ist technisch anspruchsvoll, doch für trainierte Biker gut zu schaffen. Gerne steht Ihnen für weitere Fragen auch unsere Gäste-Information unter +41 81 861 88 00 oder per Mail unter info@engadin.com zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Vergnügen auf dieser Tour und eine erholsame Zeit in unserer Region. Amiaivels salüds, Ihre Ferienregion Engadin Samnaun Val Müstair

Rating

5.0
(1)
Schloss Tarasp
July 05, 2021 · Community
Ich bin von hier, wusste aber nicht, dass man mit dem Bike über die Fuorcla Champatsch fahren kann. Wir haben nur gestaunt und Eure hammer Arbeit bewundert. Mega Trails von der Chamanna Naluns bis zum Champatsch-Lift. Mit sehr viel liebe und kleinen Details wurde der Trail gebaut. Kleine Brücken aus Holz oder Stein machen das Passieren der kleinen Bächlein einfach. Der Aufstieg zur Fuorcla Champatsch war noch an mehreren Stellen mit Schnee bedeckt (3.7.2021), so mussten wir das Bike öfters tragen. Auf der Fuorcla (2730 M.ü.M.) wurden wir aber mit einer sensationellen Aussicht belohnt und konnten den Abstieg (erst zu Fuss auf einem Schneefeld) in Angriff nehmen. Auch hier ist der Trail sehr gut ausgebaut, und vor allem im oberen Teil ist es aber technisch anspruchsvoll. Man bedenke, dass man sich im hochalpinen Gelände befindet, wo es fast nur Steine und Geröll hat. Der untere Teil zur Alp Prà San Flurin ist dann wieder einfach zum geniessen. Herrlich! Bitte schaut auch manchmal zu den Bergen und Blumen neben dem Trail! Grosses Lob! Seraina
Show more
When did you do this route? July 03, 2021
Photo: Schloss Tarasp, Community
Photo: Schloss Tarasp, Community
Photo: Schloss Tarasp, Community
Photo: Schloss Tarasp, Community

Photos from others

+ 5

Reviews
Difficulty
S4 difficult
Distance
28 km
Duration
4:00 h
Ascent
783 m
Descent
1,690 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Singletrail/Free ride Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view