Plan a route here Copy route
Mountainbiking

Mompé Medel - Alp Pazzola - Mompé Medel

· 2 reviews · Mountainbiking · Switzerland
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Unterwegs
    / Unterwegs
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick auf Disentis
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick auf Curaglia
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Mutschnengia
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2000 1800 1600 1400 1200 16 14 12 10 8 6 4 2 km Feuerstelle Vitgava in Mompe Medel
Über den Rücken von Stagias bis zur Alp Pazzola und über die Hängebrücke in Mutschnengia nach Mompé Medel zurück
easy
16.6 km
2:30 h
732 m
742 m

In Mompé Medel starten wir auf einer Fahrstrasse bis zur Anhöhe Stagias. Unterwegs nehmen wir uns zwischendurch Zeit um uns ein wenig umzuschauen, denn der Blick auf Disentis ist fantastisch. Oben angekommen entspannen wir uns auf den nächsten paar hundert Metern, bis der Weg etwas anzieht. Wir kommen auf  der Alp Pazzola an, wo zahlreiche Kühe ihre Sommerfrische geniessen und tüchtig Milch geben, für einen feinschmeckenden Bergkäse. Es kann vorkommen, dass die Sennen uns ein Glas Milch anbieten.

Die Abfahrt in die Val Medel, über Alpweiden und durch Wald geht ganz locker. Als nächstes Highlight wartet die Hängebrücke in Mutschnengia auf uns. Sie ist aus einem Projekt mit Forstlehrlingen entstanden und aus Lärchenholz gefertigt. Zwischen den alten Häuser und Ställen des Dörfchens fühlen wir uns in der Zeit um Jahrzehnte zurück versetzt. 

Der letzte Streckenabschnitt legen wir auf dem alten Säumerweg nach Mompé Medel zurück. Erst als das Schiesspulver erfunden wurde, konnte unten in der Schlucht eine Strasse  in die Felsen gesprengt werden, wonach der neue Durchgang die Route über den "Pass Roman" ersetzte.

Author’s recommendation

Einkehr im Panoramarestaurant Cuntera in Mutschnengia
Profile picture of Matthias Engesser
Author
Matthias Engesser
Updated: February 13, 2020
Difficulty
S1 easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Alp Pazzola, 1,861 m
Lowest point
Pali, Curaglia, 1,298 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Vorsicht auf dem Trail kurz vor der Hängebrücke 

Tips, hints and links

Gemeinde Medel www.medel.ch

 Hotel Cuntera www.hotel-cuntera.ch

 

Start

Mompé Medel (1,307 m)
Coordinates:
DD
46.689216, 8.847263
DMS
46°41'21.2"N 8°50'50.1"E
UTM
32T 488320 5170640
w3w 
///curious.choppers.tripled

Destination

Mompé Medel

Turn-by-turn directions

In Mompé Medel starten wir bergwärts bis Stagias. Dort fahren wir gerade weiter in Richtung Alp Pazzola. Bei der Alp angekommen fahren wir den gleichen Weg ein Stück zurück und biegen aber nach ca. 1 km rechts zur Tegia Nova ab. Bei Plaun Pardatsch treffen wir auf eine Forststrasse, die hinunter in die Val Medel führt. Wir biegen vor Platta links ab und fahren bis Pali. Von hier geht es wieder links hinauf, bis zur Abzweigung nach rechts, auf den Wanderweg nach Mutschnengia. Das kurze Stück Weg bis zur Hängebrücke ist nur bedingt fahrbar. In Mutschnengia gelangen wir auf die Zufahrtstrasse nach Curaglia. Diese verlassen wir jedoch bei der ersten Abzweigung nach links. Der Fahrweg mündet später auf den Wanderweg nach Mompé Medel. 

Note

Wildlife refuge Palius / Cavorgia: December 15 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug von Chur bis Disentis oder von Andermatt über Sedrun bis Disentis. Mit dem Postauto bis Haltestelle Mompé Medel. Fahrt mit dem Bike durch den Tunnel bis zum Dorf. Zusätzlicher Aufstieg von ca. 15 Minuten

Getting there

Mit dem Auto von Chur  oder von Andermatt über Sedrun bis Disentis. Abzweigung Richtung Lukmanierpass. Abzweigung nach Mompé Medel.

Parking

Parkplätze zuoberst im Dorf (gebührenfrei)

Coordinates

DD
46.689216, 8.847263
DMS
46°41'21.2"N 8°50'50.1"E
UTM
32T 488320 5170640
w3w 
///curious.choppers.tripled
Arrival by train, car, foot or bike

Questions & Answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

2.0
(2)
Markus Langhans
July 30, 2019 · Community
Von Trutgatsch den direkten Weg zu Punkt 1777 gehen (Wanderwegweiser folgen). Der Wanderweg von der Alp auf der Höhe existiertnur in der Theorie. Der Weg wurde auf den Steinen neu aufgemalt, eigentlich existiert der Weg nicht. Eher S2, auch wegen dem Weg vor der Hängebrücke und dem Schlussteil. Als Familie von Stagias direkt zur Hängebrücke fahren. Bessere Beschreibung seitens Tourismusbüro ist wünschenswert.
show more
Completed this Route on July 29, 2019
Photo: Langhans Markus, Community
urs haag
October 08, 2018 · Community
Strecke bis ALP ist verläuft oft auf Asphalt. Auf dem Rückweg biegt man rechts ab in einen Wanderweg. Dieser ist nicht fahrbar, bin dem Weg ca. 1km gefolgt, musste das Bike aber vor allem tragen und schieben. Habe mich dann entschlossen umzukehren und bin den gleichen Weg runter gefahren wie ich hoch gekommen bin. Schade.....
show more
urs haag
October 08, 2018 · Community
Completed this Route on October 08, 2018

Photos from others


Reviews
Difficulty
S1 easy
Distance
16.6 km
Duration
2:30h
Ascent
732 m
Descent
742 m
Loop Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.