Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Bischolpass

Mountainbiking · Surselva
Responsible for this content
Surselva Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Jolanda Rechsteiner, Region Surselva Tourismus

Mountainbiker lassen sich durch Asphaltstrassen selten begeistern. Die Bergfahrt zur Alp Sura macht da eine löbliche Ausnahme - die fantastische Aussicht auf die Surselva und das Churer Rheintal macht nämlich mehr als nur wett, dass man nicht auf Singletrails dahinrollt.

difficult
Distance 42.3 km
7:00 h
1,886 m
1,886 m
2,162 m
724 m

Auf ihre Kosten kommen Trail-Aficionados spätestens, nachdem der Bergrücken oberalb der Alp da Sarn erreicht ist. Immer der Krete folgend erreicht man zuerst den 2163 Meter hohen Tguma, später in rauschender Abfahrt die Bischolalp. Die Endorphine, die beim Anblick des Panoramas ausgeschüttet wurden, werden spätestens in der finalen Abfahrt ins Safiental durch das körpereigene Adrenalin überlagert. Nicht dass der Singletrail derart anspruchsvoll wäre. Im Gegenteil: Meistens flüssig zu fahren ermutigt er aber geradezu, mit hoher Geschwindigkeit dem Talboden entgegenzubrausen. Die Fahrt wird spätestens an den Ufern der Rabiusa abrupt gebremst. Der kurze Gegenanstieg zur Hauptstrasse kann einem den Tag allerdings nicht mehr vergällen - zu sehr klingen die positiven Eindrücke noch nach.




Siehe auch
Safiental Tourismus
7104 Versam
Tel: 0041 81 630 60 16
Email: info@safiental.ch
Internet: www.safiental.ch

Profile picture of Jolanda Rechsteiner
Author
Jolanda Rechsteiner 
Update: March 07, 2023
Difficulty
S2 difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,162 m
Lowest point
724 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 43.46%Forested/wild trail 33.54%Path 22.14%Road 0.84%
Asphalt
18.4 km
Forested/wild trail
14.2 km
Path
9.4 km
Road
0.4 km
Show elevation profile

Safety information

Der Grat zwischen Punkt 2075 und Tguma ist fahrtechnisch anspruchsvoll und stellt auf der Tour die grösste Herausforderung dar - die Strecke ist mit eineinhalb Kilometer jedoch sehr überschaubar.

Start

Safiental, Neukirch Haltestelle (1,291 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'744'552E 1'175'585N
DD
46.715794, 9.329389
DMS
46°42'56.9"N 9°19'45.8"E
UTM
32T 525174 5173634
w3w 
///dodging.destroyer.contemplate
Show on Map

Destination

Safiental, Neukirch Haltestelle

Turn-by-turn directions

Neukirch - Versam - Parstogn - Sigl Ault - Alp Bischol - Rüti - Neukirch

Public transport

Public-transport-friendly

Coordinates

SwissGrid
2'744'552E 1'175'585N
DD
46.715794, 9.329389
DMS
46°42'56.9"N 9°19'45.8"E
UTM
32T 525174 5173634
w3w 
///dodging.destroyer.contemplate
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

MTB, Helm, ev. Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Getränk, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
S2 difficult
Distance
42.3 km
Duration
7:00 h
Ascent
1,886 m
Descent
1,886 m
Highest point
2,162 m
Lowest point
724 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic

Weather at the route's trailhead

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view