Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Alp Mädems Bike

· 4 reviews · Mountainbiking · Ferienregion Heidiland
Responsible for this content
Heidiland Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Prächtiger Höhenweg nach der Alp Mädems
    / Prächtiger Höhenweg nach der Alp Mädems
    Photo: Heidiland Tourismus AG
  • / Aufstieg mit Alpenpanorama
    Photo: Heidiland Tourismus AG
  • / Höchster Punkt der Tour: Alp Mädems
    Photo: Heidiland Tourismus AG
  • / Abfahrt nach dem Höhenweg
    Photo: Heidiland Tourismus AG
  • / Trail vor Schönhalden
    Photo: Heidiland Tourismus AG
  • / Verdiente Rast: Berghotel Schönhalden
    Photo: Heidiland Tourismus AG
  • / Zum Dessert: Single Trails vom Feinsten
    Photo: Heidiland Tourismus AG
m 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km Berghotel Schönhalden Feuerstelle Runggalina Feuerstelle Sässli
Flums-Kleinberg is an insider tip for mountain bikers. On this beautiful round tour you will dive into the diverse nature and alpine landscapes of Kleinberg.
moderate
Distance 29.7 km
4:40 h
1,340 m
1,351 m

Der Aufstieg erfolgt vor allem im unteren Teil auf bewaldeten Schotterstrassen. Die Aussicht auf das Sarganserland, die Churfirsten und die Alvierkette ist atemberaubend. Ab Mädems Vorsäss taucht man ein in eine wunderbare Alpenlandschaft, welches in einem Alpsträsschen bis zur Alp Mädems führt. Käse und Milchprodukte von der Alp können hier während der Alpenzeit gekauft werden.

Nun folgt ein prächtiger Höhenweg von ca. 15 Minuten, bevor die Abfahrt beginnt. Zu Beginn geht es entlang des Weges über die Alpenwiesen, später wird der Weg dann schmaler und technischer (für erfahrene Biker jedoch fast durchgehend fahrbar). Das letzte Stück zum Berghotel Schönhalden bietet einen unvergleichlichen Tiefblick aufs Tal. Eine Rast im schönen Berghotel mit Aussichtsterrasse sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Zum Dessert folgt dann fast durchgehend eine Abfahrt auf Single-Trails (über 1'000 Höhenmeter!), welche zuerst etwas technisch ist, dann aber immer flüssiger wird und jeden Biker begeistern wird! (Wer eine einfachere Abfahrt bevorzugt nimmt einfach das Strässchen, welches bis nach Flums führt). Ab Flums führt die Route Seez entlang zurück nach Mels.





Author’s recommendation

Ein kurzer Abstecher zum malerischen Chapfensee, ca. 5 Min. Umweg lohnt sich auf jeden Fall.
Profile picture of Nadja Schlegel
Author
Nadja Schlegel
Update: July 23, 2019
Difficulty
S1 moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,785 m
Lowest point
445 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Berghotel Schönhalden

Tips and hints

Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Mels, Bahnhof (486 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'750'288E 1'213'316N
DD
47.053823, 9.416832
DMS
47°03'13.8"N 9°25'00.6"E
UTM
32T 531658 5211229
w3w 
///underline.endearing.supplied

Destination

Mels, Bahnhof

Turn-by-turn directions

Mels - Plons - Schwarzenberg - Alp Mädems - Berghotel Schönhalden - Portels - Flums - Mels

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Mels.

Getting there

Autobahnausfahrt Sargans, dann auf der Hauptstrasse nach Mels. Im Dorf ist der Weg zum Bahnhof ausgeschildert.

Parking

Öffentliche Parkplätze beim Bahnhof Mels vorhanden (kostenpflichtig)

Coordinates

SwissGrid
2'750'288E 1'213'316N
DD
47.053823, 9.416832
DMS
47°03'13.8"N 9°25'00.6"E
UTM
32T 531658 5211229
w3w 
///underline.endearing.supplied
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Normale Bikeausrüstung. Funktionale Kleidung von Vorteil, da sich Aufstiege und Abfahrten abwechseln.

Questions and answers

Question from Reto Schmid · April 12, 2020 · Community
Wurde die Tour angepasst. Stimmen jetzt die Pfeilen auf der Karte?
Show more
Answered by Ulrich Michalski · April 12, 2020 · Community
Ja, wurde umgehend umgestellt. Habe es gerade noch mal angeschaut: Paßt so! Viel Spaß! Ulrich

Rating

4.5
(4)
Peter T
June 26, 2021 · Community
Wirklich schöne Tour. Der Aufstieg findet auf Teer- und Schotterstrassen statt, die Abfahrt mehrheitlich auf Singletrails/schmalen Wanderwegen; teils muss man zweimal schauen, um den Weg zu sehen. Insgesamt habe ich heute (Samstag) drei kleinere Gruppen von Wanderern getroffen und wir sind gut aneinander vorbei gekommen; einmal sogar mit „cool, ohne Batterie!“-Anerkennung. Dafür wurde ich auf Höhe ca 770m aus einem Vorgarten für das Fahren auf dem Wanderweg kritisiert. Google hat mir anschliessend verraten, dass das im Kanton SG tatsächlich nicht so einfach ist … .
Show more
When did you do this route? June 26, 2021
Photo: Peter T, Community
Photo: Peter T, Community
Photo: Peter T, Community
Photo: Peter T, Community
Markus Wolf 
June 20, 2021 · Community
Toller Trail, der Aufstieg hat sich gelohnt
Show more
When did you do this route? June 19, 2021
Thomas Beer
June 16, 2021 · Community
Insgesamt schöne Tour, ist aber über längere Strecken S2 und nicht S1. Flüssig also nur für geübte Biker.
Show more
When did you do this route? June 13, 2021
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
S1 moderate
Distance
29.7 km
Duration
4:40 h
Ascent
1,340 m
Descent
1,351 m
Public-transport-friendly Refreshment stops available Circular route Scenic

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view