Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Way to the thickest fir in the world

· 1 review · Hiking trail · Ferienregion Heidiland
Responsible for this content
Heidiland Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Die dickste Fichte
    / Die dickste Fichte
    Photo: Sereina Jost, Heidiland Tourismus AG
  • / Die dickste Fichte
    Photo: Sereina Jost, Heidiland Tourismus AG
  • / Alphütte auf dem Weg zur dicksten Fichte
    Photo: Sereina Jost, Heidiland Tourismus AG
  • / Gigerwald Stausee
    Photo: Sereina Jost, Heidiland Tourismus AG
  • / Sankt Martin im Calfeisental
    Photo: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • / Blumenwiese auf dem Weg zur Fichte
    Photo: Sereina Jost, Heidiland Tourismus AG
m 1600 1500 1400 1300 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Kirche St. Martin Kirche St. Martin Restaurant & Hotel Sankt Martin Restaurant & Hotel Sankt Martin Chirchlikopf Chirchlikopf
Marvel at the thickest fir in the world in the Calfeisen Valley!
easy
Distance 2.1 km
1:30 h
234 m
234 m
1,579 m
1,347 m

Die dickste Tanne der Welt hat einen Stammdurchmesser von 1.84 Meter und bringt es auf ein Volumen von 22 Kubikmeter Holz. Der über 300 jährige Baumriese erfreut sich bester Gesundheit. Das Prachtsexemplar steht oberhalb von St.Martin im Calfeisental und ist auf einem gut markierten, etwas steilen Weg innerhalb von 40 Minuten erreichbar. Koordinaten: 745 945/198 919, 1575 m ü.M.

Weiter zu entdecken: St.Martin ist eine 700 Jahre alte geschichten- und sagenumwobene Walsersiedlung, die bis 1652 das ganze Jahr bewohnt wurde. Heute wird der Ort liebevoll gepflegt und ist ein eigentlicher Ausflugs-Geheimtipp.

Wissen: Tannen im Mittelland erreichen normalerweise einen Duchmesser von 60 bis 80 Zentimeter und haben ein Volumen von 8 Kubikmeter Holz. Obwohl Tannen oft deutlich höher als jene im Calfeisental (32.8 Meter) werden, ist diese gemäss Eidgenössischer Forschungsanstalt WSL wohl die Dickste. In den slowakischen Urwälder ist eine Rottanne mit einem Durchmesser von 1.78 Meter bekannt und eine andere Tanne in Bosnien bringt es auf 1.7 Meter.

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,579 m
Lowest point
1,347 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Restaurant & Hotel Sankt Martin

Tips and hints

Zufahrt St. Martin:
Ab Staumauer - Gigerwald 3 km mit Personenwagen oder Kleinbussen bis 2.6m Höhe.

Zufahrtszeiten St. Martin:
ab 09:00 - 09:20 Uhr zu jeder vollen Stunde Richtung St. Martin bis 18:00 Uhr
ab 09:30 - 09:50 Uhr jede halbe Stunde Richtung Staumauer bis 18:00 Uhr

 

Infos zu St.Martin

Start

St. Martin im Calfeisental (1,348 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'746'079E 1'198'413N
DD
46.920750, 9.356654
DMS
46°55'14.7"N 9°21'24.0"E
UTM
32T 527154 5196419
w3w 
///flipping.quilting.woke

Destination

St. Martin im Calfeisental

Turn-by-turn directions

St.Martin - Stockboden - Dickste Tanne - Stockboden - St.Martin

Note

Wildlife refuge Calfeisental: December 16 - May 15
all notes on protected areas

Getting there

Autobahnausfahrt Bad Ragaz. Im Dorfzentrum von Bad Ragaz auf die Bergstrasse nach Pfäfers/Valens abbiegen und entweder über Pfäfers oder via Taminabrücke und Valens nach Vättis und dann weiter ins Calfeisental nach Sankt Martin fahren.

Parking

Kostenlose Parkplätze stehen bei der Walsersiedlung Sankt Martin zur Verfügung. 

Coordinates

SwissGrid
2'746'079E 1'198'413N
DD
46.920750, 9.356654
DMS
46°55'14.7"N 9°21'24.0"E
UTM
32T 527154 5196419
w3w 
///flipping.quilting.woke
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

2.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
2.1 km
Duration
1:30 h
Ascent
234 m
Descent
234 m
Highest point
1,579 m
Lowest point
1,347 m
Scenic Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view