Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

Von St. Antönien nach Pany

· 1 review · Hiking trail · Raetikon
Responsible for this content
Prättigau Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Badi Pany
    / Badi Pany
    Photo: Severin Fromm, Prättigau Tourismus GmbH
  • Weg entlag schöner Wiesen
    / Weg entlag schöner Wiesen
    Photo: Severin Fromm, Prättigau Tourismus GmbH
  • Der Weg im Wald
    / Der Weg im Wald
    Photo: Severin Fromm, Prättigau Tourismus GmbH
  • kritische Stelle für den Rollstuhl
    / kritische Stelle für den Rollstuhl
    Photo: Severin Fromm, Prättigau Tourismus GmbH
  • /
    Photo: Severin Fromm, Prättigau Tourismus GmbH
  • /
    Photo: Severin Fromm, Prättigau Tourismus GmbH
Map / Von St. Antönien nach Pany
1050 1200 1350 1500 1650 m km 1 2 3 4 5 6 7

Eine schöne Wanderung durch Wälder und Walserdörfer

moderate
7.3 km
2:14 h
118 m
278 m

Von der Postautohaltestelle St. Antönien Platz folgt man den Wegweisern des Wanderwegs Re-Ra-Rätikon in Richtung Pany. Zu Beginn führt die Strasse aufwärts. Nach ca. 600 m zweigt der Wanderweg ab. Der breite Waldweg ist am Anfang ohne Probleme zu begehen, doch nach einer Weile wird der Untergrund durch groben Schotter bestimmt, welcher sehr mühsam zu begehen ist und für Rollstuhlfahrer zu ermüdenden Erschütterungen führt. Zudem muss man auch eine steile Steigung mit diesem Untergrund bewältigen. Nach dieser Steigung wird der Untergrund jedoch wieder feinkiesig und deutlich besser befahrbar. Entlang des Weges hat es etwa auf der Höhe von Ascharina Post eine Grillstelle. Nach einer Weile kommt man aus dem Wald heraus auf einen schönen Wiesenhang mit ein paar typischen Walserställen. Danach führt der Weg wieder in den schattenspendenden Wald und verläuft dort bis Pany und durch das Dorf bis zur Postautostation. An schönen Sommertagen ist ein Abstecher in das wunderschön gelegene Freibad Pany unbedingt zu empfehlen. Dieses liegt im oberen Dorfteil und ist gut rollstuhlgängig. Im dazugehörigen Beizli kann man sich gut verpflegen und den herrlichen Rundblick ins Prättigau geniessen. Insgesamt eine sehr schöne Wanderung, die aber ohne Swiss-Trac oder kräftige Begleitpersonen nicht zu bewältigen ist.

 

outdooractive.com User
Author
Severin Fromm
Updated: October 21, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1484 m
Lowest point
1251 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

St. Antönien Post (1413 m)
Coordinates:
Geographic
46.969662, 9.813404
UTM
32T 561874 5202113

Destination

Pany Post

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug bis nach Küblis, dort umsteigen auf das Postauto nach St. Antönien

Getting there

Der N28 bis nach Küblis folgen, dort die Hauptstrasse in Richtug Pany/St. Antönien nehmen Dieser bis nach St. Antönien folgen.

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.0
(1)
Patrick Jermann
August 31, 2019 · Community
Top Weg für Familien, man sieht viele Pflanzen und kleine Tiere wie je nach Saison Frösche, Blindschleiche, Schmetterlinge, Käfer usw. Hauptrastplatz ohne Schatten - negativ. Ansonsten schön.
show more
Done at August 31, 2019
Photo: Patrick Jermann, Community

Photos of others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
7.3 km
Duration
2:14 h
Ascent
118 m
Descent
278 m
Public transport friendly In and out Scenic Family friendly With refreshment stops Handicapped accessible Suitable for strollers

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.