Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Rundwanderung zu den Schamser-Bergseen

Hiking trail · Viamala
Responsible for this content
Viamala Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Moorlandschaft um die Alp Anarosa ist von nationaler Bedeutung
    Die Moorlandschaft um die Alp Anarosa ist von nationaler Bedeutung
    Photo: demateo.com, Viamala Tourismus
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 10 8 6 4 2 km Bus alpin Beverin Bus alpin Beverin Alpbeizli Alp Nurdagn Alpbeizli Alp Nurdagn
Einfache Rundwanderung ab dem Parkpkatz Tguma zu den Bergseen Lai Grand und Lai Pintg, welche eingebettet in der Moorlandschafft Anarosa liegen. Diese ist eine der höchstgelegenen Alpweide-Moorlandschaften der Schweizer Alpen und bietet wertvollen Lebensraum für eine vielzahl von Tier- und Pflanzenarten.
moderate
Distance 11.7 km
3:00 h
310 m
390 m
2,390 m
2,099 m

Von der Bushaltestelle laufen Sie bis zur Alp Nurdagn auf 2312 m.ü.M.. Hier darf pausiert werden, die hiesige Alpbeiz bietet einfache, regionale Gerichte an (Agrotourismus-Angebot mit Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeit). Weiter gehts zum idyllischen Lai Grand (romanisch für grosser See), dieser lädt zum Verweilen ein. Der See liegt eingebettet im Moorgebiet Anarosa welches zum Inventar von 89 Schweizer Moorlandschaften von besonderer Schönheit und nationaler Bedeutung zählt. Sie bietet wertvollen Lebensraum für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten. Machen Sie einen Abstecher zum kleinen Geschwister des Lai Grand, dem Lai Pingt (romantisch für kleiner See). Die Tour führt uns weiter via Alp Curtginatsch und zurück zum Parkplatz Tguma. Von dort bringt uns der Wanderbus hinunter nach Wergenstein (Fahrplan beachten).

Author’s recommendation

Alp Nurdagn; geniessen Sie einer der besten Kaiserschmarrn und dies auf 2312 m.ü.M.

Brunnen bei der Haltestelle "Tguma; der Bergbauer füllt den Brunnen regelmässig mit kalten Getränken. Ein Kässeli für die Unkosten ist vorhanden (Bargeld mitnehmen).

Tour-Erweiterung; Gehen Sie vom Lai Grand weiter Richtung Alperschälli. Nach 1h erreichen Sie den Beobachtungspunkt "Farcletta digl Lai Grand". Mit etwas Glück sehen Sie Steinböcke und Alpenschneehühner. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.naturpark-beverin.ch/de/wildtierbeobachtungspunkte

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,390 m
Lowest point
2,099 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 0.28%Dirt road 1.18%Nature trail 53.21%Path 45.31%
Asphalt
0 km
Dirt road
0.1 km
Nature trail
6.2 km
Path
5.3 km
Show elevation profile

Rest stops

Alp Nurdagn agri-tourism

Tips and hints

Viamala Tourismus
Neudorfstrasse 46
7430 Thusis
Tel.: +41 81 650 90 30
E-Mail: info@viamala.ch
Internet: www.viamala.ch

Geschäftsstelle Naturpark Beverin
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel.: +41 81 650 70 10
E-Mail: info@naturpark-beverin.ch

Start

Bushaltestelle Bus Alpin "Tguma" (2,338 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'747'456E 1'165'432N
DD
46.623857, 9.364094
DMS
46°37'25.9"N 9°21'50.7"E
UTM
32T 527874 5163430
w3w 
///ghost.applied.norms
Show on Map

Destination

Bushaltestelle Bus Alpin "Tguma"

Turn-by-turn directions

Rundwanderung: Haltestelle Bus Alpin "Tguma" - Alp Nurdagn - Lai Grand - Lai Pintg - Alp Curtginatsch - Haltestelle Bus Alpin "Tguma"

Note


all notes on protected areas

Public transport

Wergenstein ist mit dem PostAuto erreichbar. Fahrplanauskünfte unter www.sbb.ch.

Von dort nehmen Sie den Wanderbus "Bus Alpin Beverin". Fahrplanauskünfte unter Bus Alpin Beverin.

Getting there

Mit dem Bus Alpin von Wergenstein Richtung Tguma, den Fahrplan finden Sie hier.

Parking

Es hat eine limitierte Anzahl Parkplätze beim Ausgangspunkt "Parkplatz Tguma" (Fahrbewilligung notwendig). 
Die Fahrbewilligung kann an einem Automaten bei der Abzweigung «Lavanos» gelöst werden (Standort Google Maps). Der Automat akzeptiert nur Münzen. 
Wir empfehlen Ihnen die Anfahrt mit dem Wanderbus "Bus Alpin". 

Coordinates

SwissGrid
2'747'456E 1'165'432N
DD
46.623857, 9.364094
DMS
46°37'25.9"N 9°21'50.7"E
UTM
32T 527874 5163430
w3w 
///ghost.applied.norms
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wetterfeste Kleidung und geeignete Schuhe mit griffiger Sohle.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
11.7 km
Duration
3:00 h
Ascent
310 m
Descent
390 m
Highest point
2,390 m
Lowest point
2,099 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 5 Waypoints
  • 5 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view