Plan a route here Copy route
Hiking trailrecommended route

Route Arosa – Maran

· 1 review · Hiking trail · Switzerland
LogoNIVEA Wandertour/Randonnées NIVEA
Responsible for this content
NIVEA Wandertour/Randonnées NIVEA Verified partner 
  • Eichhörnchen auf dem Weg
    / Eichhörnchen auf dem Weg
    Photo: Schweizer Wanderwege / Suisse Rando, NIVEA Wandertour/Randonnées NIVEA
  • / Spielplatz in Arosa/Maran
    Photo: Schweizer Wanderwege / Suisse Rando, NIVEA Wandertour/Randonnées NIVEA
m 1900 1850 1800 1750 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Arosa – Maran
Tierische Wanderlust auf dem Eichhörnchenweg
easy
Distance 1.6 km
0:36 h
116 m
2 m
1,863 m
1,749 m
Arosa bietet mit über 60 Kilometern Wanderwegen auch in den schneelosen Jahreszeiten viele Gründe für einen Besuch. Auf der gut 1,4 km langen und familienfreundlichen Strecke des Eichhörnchenwegs treffen wir, wie der Name verrät, immer wieder auf die herzigen Nager. Und gar nicht scheu verschwinden diese nicht gleich in der nächsten Baumkrone, wenn wir uns ihnen nähern. Kinder können die pelzigen Tierchen problemlos beobachten und füttern. Zudem werden wir von der Geschichte von Emilie und Erich Eichhörnchen begleitet, die über zehn Tafeln verteilt zu lesen ist. Gegen den Hunger gibt es genügend gemütliche Plätzchen zum Rasten und um eine Wurst über dem Feuer zu braten. Wer lieber ein Dach über dem Kopf hat, findet am Ende der ca. 30 min. Wanderung ein Restaurant mit Spielplatz, der den Kleinen noch mehr Gelegenheit bietet, sich auszutoben. Der Eichhörnchenweg ist mit dem Kinderwagen begehbar und ist ein erinnerungswürdiges Erlebnis für alle Tierfreunde. Wer einfach nur die Natur und die schöne Landschaft geniessen möchte, kommt auf diesem Ausflug auf seine Kosten.

Author’s recommendation

Wer danach noch mehr will, kann auf dem Planetenweg in die Astronomie eintauchen und etwas über unser Sonnensystem lernen.
Profile picture of Schweizer Wanderwege / Suisse Rando
Author
Schweizer Wanderwege / Suisse Rando
Update: April 16, 2015
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,863 m
Lowest point
1,749 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

http://www.de.nivea.ch/Beratung/ext/de-fr-CH/pflege-dein-land/nivea-unterstuetzt-die-Schweizer-Wanderwege

Start

Talstation der Tschuggen-Seilbahn in Arosa (1,749 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'771'039E 1'183'743N
DD
46.782888, 9.678713
DMS
46°46'58.4"N 9°40'43.4"E
UTM
32T 551808 5181261
w3w 
///sailed.obstinate.shutting

Destination

Arosa/Maran

Turn-by-turn directions

Von der Talstation der Tschuggen-Seilbahn folgen wir dem Eichhörnchenweg nach Arosa/Maran.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug nach Arosa, weiter zu Fuß zum Ausgangspunkt

Getting there

Von Chur aus über Arosastrasse, Aroserstrasse, Gamboms, den Calfreisen Tunnel, Pasuna, den Clasaurer Tunnel, Haupt- und Kantonstrasse, den Frauentobeltunnel, Im Boda und die Poststrasse nach Arosa.

Parking

Parkplätze im Ortszentrum von Arosa

Coordinates

SwissGrid
2'771'039E 1'183'743N
DD
46.782888, 9.678713
DMS
46°46'58.4"N 9°40'43.4"E
UTM
32T 551808 5181261
w3w 
///sailed.obstinate.shutting
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Normale Wanderausrüstung, evtl. Verpflegung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Martin Oswald-Bucher
August 13, 2018 · Community
Ich kann den Eichhörnchenweg in Arosa nur empfehlen. Sei es im Sommer oder im Winter. Da Fressen einem sogar die Vögel aus der Hand. Hier ein kurzes Video vom Winter: https://www.youtube.com/watch?v=_6y95X6Z4ho&t=22s
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
1.6 km
Duration
0:36 h
Ascent
116 m
Descent
2 m
Highest point
1,863 m
Lowest point
1,749 m
Scenic Refreshment stops available Family-friendly Flora and fauna Suitable for strollers Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view