Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Hiking trail Multistage tour

Rheinwanderung (6 Etappen)

Hiking trail · Surselva
Responsible for this content
Surselva Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Tomasee, Lai da Tuma,Rheinquelle, Tgina dil Rein
    / Tomasee, Lai da Tuma,Rheinquelle, Tgina dil Rein
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Rheinquelle (Tomasee)
    / Rheinquelle (Tomasee)
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Direkt am Rhein gelegen
    / Direkt am Rhein gelegen
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Geröll aus dem Tujetsch im Flussbett
    / Geröll aus dem Tujetsch im Flussbett
  • in Schlucht, Paragneise und Serizitschiefer
    / in Schlucht, Paragneise und Serizitschiefer
  • inmitten hoher Tannen und am Rhein gelegen
    / inmitten hoher Tannen und am Rhein gelegen
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Trockenmauer mit Kloster
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Tomasee
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Rheinschlucht Schwarzes Loch
    Photo: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
  • / Rheinschlucht
    Photo: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
  • / Rheinschlucht Feuerstelle
    Photo: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
  • / Rheinschlucht Brücke
    Photo: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
1000 1500 2000 2500 3000 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 Rheinquelle / Tomasee Rheincamping Rueras - Campadi Rein Vorderrheinschlucht bei Sontga Gada Camping TCS Fontanivas Trockenmauer-Weg Salaplauna Rheinschlucht

In 6 Etappen entlang dem Vorderrhein von der Rheinquelle, durch die Rheinschlucht bis nach Reichenau, wo der Vorder- und der Hinterrhein aufeinander treffen.

moderate
84 km
23:00 h
663 m
2413 m

Lai da Tuma/Tomasee: An der Rheinquelle beginnt die 1'230 Kilometer lange Reise des Rheins. Vieles was hier geschieht, hat einen Einfluss auf seinen Lauf. Deshalb tragen die Bewohner der Gemeinde Tujetsch - auf deren Boden die Rheinquelle liegt - Sorge zu ihrem Naturwunder. Der mächtige Vorderrheingletscher bedeckte während der letzten Eiszeit die ganze Surselva. Die von Gletschen geformte Gebirgslandschaft des Oberalppasses ist das Quellgebiet des Vorderrheins. Der Eisstrom ist längst geschmolzen, zurückgeblieben ist eine Firnmulde, in welcher der Lai da Tuma, am Fusse des Piz Badus, eingebettet liegt. Ein Juwel unter den Schweizer Bergseen auf 2'345 m ü. M. - einzigartig in seiner Schönheit, Magie und Bedeutung.

Ab Trun: Von Trun aus, wandern Sie auf der linken Rheinseite bis nach Tavanasa. Hier überqueren Sie den Vorderrhein über die alte Rheinbrücke. Ab Tavanasa wandern Sie auf dem Polenweg, welcher zwischen 1940 und 1945 von internierten polnischen Soldaten erbaut wurde. Erinnerungstafeln und ein Bildstock am westlichen Ende des Plaun Grond erinnern an die Geschichte durch die faszinierende Flusslandschaft.

Ab Ilanz: Von Ilanz aus geht es entlang dem Vorderrhein durch eine Aue von nationaler Bedeutung ins Herz der Schlucht nach Versam Station. Die Rheinschlucht ist geprägt durch die bis 300 Meter hohen Sandsteinwände. Der "Swiss Grand Canyon" bietet eine unvergessliche Fauna und Flora. Da es zwischen Versam Station und Trin Station noch keinen durchgehenden Wanderweg gibt, muss dieses Teilstück mit der Rhätischen Bahn zurückgelegt werden. Von der Station Trin geht es wieder zu Fuss weiter. Entlang des Flussufers führt der Weg bis nach Reichenau, wo der Vorder- und Hinterrhein zusammenfliessen.

Author’s recommendation

Sowohl ein Abstecher zur Aussichtsplattform Alix in Valendas, als auch ein Besuch der Aussichtsplattform Islabord in Versam, lohnt sich.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2368 m
590 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Achtung: Der Streckenabschnitt Versam Station-Trin Station ist aufgrund des Geländes nicht begehbar und muss daher mit der Rhätischen Bahn zurückgelegt werden.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

Equipment

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

Tips, hints and links

www.surselva.info

www.rhein.ch

Start

Tomasee (2351 m)
Coordinates:
Geographic
46.633136, 8.673152
UTM
32T 474981 5164449

Destination

Reichenau

Turn-by-turn directions

Tomasee - Oberalppass - Tschamutt - Golfplatz - Selva - Camping Rueras - Rueras - Sedrun  - Bugnei - Mompé Tujetsch - Cavorgia Sura - Mompé Medel - Sonta Gada - Disentis  - Disla - Madernal - Resgia - Reits - Plazzas - Trun  - Tiraun - Tavanasa - Station Waltensburg - Station Waltensburg - Station Rueun - Ilanz - Castrisch - Valendas Station - Versam Station - Trin Station - Reichenau-Tamins 

Note

Wildlife refuge Bostg: 15.12 - 30.04

Public transport

Public transport friendly

Der Oberalppass ist mit der Rhätischen Bahn erreichbar.

Getting there

Der Oberalppass ist über die Route 19 erreichbar.

Parking

Ein grosser kostenpflichtiger Parkplatz ist auf dem Oberalppass vorhanden.

Arrival by train, car, foot or bike

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
moderate
Distance
84 km
Duration
23:00 h
Ascent
663 m
Descent
2413 m
Public transport friendly Multi-stage tour With refreshment stops Family friendly Geological highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 6 Stages
Mountain Hike · Graubuenden

Rheinwanderung: Tomasee - Oberalppass

02 26, 2018
moderate Stage 1
4.4 km
2:00 h
81 m
398 m
1
by Surselva Tourismus AG,  Surselva Tourismus AG
Hiking trail · Graubuenden

Rheinwanderung: Oberalppass - Sedrun

03 01, 2018
easy Stage 2
11.3 km
3:15 h
100 m
686 m
by Surselva Tourismus AG,  Surselva Tourismus AG
Hiking trail · Graubuenden

Rheinwanderung: Sedrun - Disentis

03 01, 2018
moderate Stage 3
14.8 km
4:30 h
299 m
610 m
by Surselva Tourismus AG,  Surselva Tourismus AG
Hiking trail · Graubuenden

Rheinwanderung: Disentis - Trun

02 26, 2018
easy Stage 4
14.7 km
4:00 h
10 m
285 m
by Surselva Tourismus AG,  Surselva Tourismus AG
Hiking trail · Graubuenden

Rheinwanderung: Trun - Ilanz

03 01, 2018
easy Stage 5
18.2 km
4:30 h
5 m
163 m
by Surselva Tourismus AG,  Surselva Tourismus AG
03 01, 2018
moderate Stage 6
20.8 km
4:05 h
171 m
267 m
1
by Surselva Tourismus AG,  Surselva Tourismus AG
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.