Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Mit Kinderwagen zum Stausee Nalps

Hiking trail · Tujetsch
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Sitzbank mit Aussicht bis zum Pass Nalps
    / Sitzbank mit Aussicht bis zum Pass Nalps
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Abluftschacht NEAT
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / verkersarme Strasse ins Tal hinein
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Brücke nach dem Tunnel
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Links, neue Strasse- rechts alter Alpweg
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Nalps Staumauer und See von oberhalb
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 12 10 8 6 4 2 km
Eine Wanderung für bewegungsbegeisterte Eltern.
moderate
Distance 13.7 km
4:15 h
613 m
673 m
1,967 m
1,354 m

Ins Val Nalps führt eine asphaltierte, fast verkehrsfreie Strasse die Dem Kraftwerk Vorderrhein gehört. Wir lassen die schönen Holzhäuser von Surrein hinter uns, die Steigung ist gleichmässig und schon bald kommen wir am Abluftschacht des NEAT- Tunnels vorbei. Seit kurzem brausen, 800 Meter tiefer, die Schnellzüge von Erstfeld nach Bodio durch den 57km langen Tunnel. Auf der linken Seite sehen wir die Maiensässe von Pardatsch, wo früher der Alpweg ins Val Nalps hinein führte. Bevor der alte und der neue Weg sich wieder vereinen, müssen wir einen dunklen, unbeleuchteten Tunnel durchqueren. Da gibt es nur eins: Mutig hinein gehen, denn schon  nach kurzer Zeit ist das  Ende wieder  sichtbar. In zehn weiten Kehren werden anschliessend die letzten Höhenmeter bis  etwas über die Staumauer hinaus überwunden. Auf einer Bank können wir uns ausruhen und dabei den Blick schweifen lassen. Der Stausee wurde 1962 gebaut und die Mauer hat eine Höhe von 127 Metern. Das Wasser wird ins Kraftwerk Vorderrhein in Sedrun geleitet.

Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Strecke.

 

Author’s recommendation

Wer mag kann kann entlang des See`s noch weiter ins Tal hinein wandern. 
Profile picture of Heidi Meier
Author
Heidi Meier
Update: June 13, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Stausee Nalps, 1,967 m
Lowest point
Surrein/Sedrun, 1,354 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Wer mit dem Zug anreist, muss zur Wanderzeit ca. 30 Minuten dazu rechnen. Es gibt vereinzelt Autoverkehr und es sind auch Biker unterwegs. 

Tips and hints

Fahrplan: www.sbb.ch

 

Start

Sedrun/Surrein (1,354 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'702'839E 1'170'296N
DD
46.675967, 8.782716
DMS
46°40'33.5"N 8°46'57.8"E
UTM
32T 483381 5169179
w3w 
///beats.waking.cooked

Destination

Sedrun/Surrein

Turn-by-turn directions

In Sedrun nehmen wir an der Hauptstrasse die Abzweigung in südlicher Richtung nach Surrein. Nach der Brücke folgen wir weiter der Strasse ins Dorf hinauf. Bei der nächsten Abzweigung biegen wir links ab. Nun bleiben wir auf der Strasse bis zum Stausee.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Matterhorn Gotthardbahn von Andermatt oder von Disentis bis Sedrun.

Getting there

Mit dem Auto von Andermatt oder von Disentis bis Sedrun/Surrein

Parking

Parkplätze unterhalb Surrein, neben der Brücke

Coordinates

SwissGrid
2'702'839E 1'170'296N
DD
46.675967, 8.782716
DMS
46°40'33.5"N 8°46'57.8"E
UTM
32T 483381 5169179
w3w 
///beats.waking.cooked
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Picknick: Es gibt kein Restaurant.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
13.7 km
Duration
4:15 h
Ascent
613 m
Descent
673 m
Highest point
1,967 m
Lowest point
1,354 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view