Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Hike from Berschis to the Berschner Falls

· 1 review · Hiking trail · Ferienregion Heidiland
Responsible for this content
Heidiland Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Berschis
    / Berschis
    Photo: Heidiland Tourismus AG
  • / Wegweisser zum Wasserfall im Dorf Berschis
    Photo: Karin Durrer, Heidiland Tourismus AG
  • / Weg zum Wasserfall am Berschnerbach entlang
    Photo: Karin Durrer, Heidiland Tourismus AG
  • / Berschnerfall in Berschis
    Photo: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • / Eingang zur Lourdes-Grotte bei Berschis
    Photo: Heidiland Tourismus AG
  • / Blick in den Ughürig Brunne
    Photo: Heidiland Tourismus AG
m 700 600 500 400 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Landgasthof Linde Berschnerfall Landgasthof Linde
The leisurely round tour leads along the Berschnerbach stream further and further into a small ravine. Halfway there, the impressive Berschnerfall is the highlight of the tour.
moderate
Distance 3.6 km
1:15 h
206 m
206 m

Der Rundweg  ist  3,7 Kilometer lang und befindet sich in Berschis bei Walenstadt. Vom Dorf Berschis wandern wir ca. 25 Minuten aufwärts, bis sich nach einer Kurve unvermittelt der Berschnerfall vor uns auftürmt. Der Wasserfall ist 46 m hoher Einzelfall. 

Der Weg geht anschliessend über Treppenstufen hoch bis zu einer Teerstrasse, der wir eine Weile folgen. Anschliessend biegen wir auf einen Naturweg, der uns zunächst zum Ughürig Brunnä führt, eine natürliche Gletschermühle. Eine Sage erzählt, dass der Teufel in Form einer Schlange einen unermesslichen Schatz bewacht, welcher sich im Brunnen befindet.

Das Weglein führt uns weiter zur Lourdes-Grotte. Die Grotte wurde 1921 eröffnet, nicht zuletzt als Dank der Gemeinde Berschis für das Verschont bleiben von einer Viehseuche im Tal.  Auf den Bänken unter den grossen, alten Bäumen lässt sich gut ruhen.

Anschliessend wandern wir auf einem Naturweg weiter bis wir wieder die Teerstrasse erreichen. Diese Strasse führt uns zurück ins Dorf.

 

 

 

Author’s recommendation

Der Wasserfall ist im Frühling zur Zeit der Schneeschmelze und nach starken Regenfällen besonders imposant.
Profile picture of Karin Durrer
Author
Karin Durrer
Update: May 17, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
652 m
Lowest point
445 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Landgasthof Linde

Safety information

Einzelne Wegabschnitte im Tobel können feucht und rutschig sein, ebenso die Brücke beim Wasserfall durch die Gischt des Falls

Tips and hints

Heidiland Tourismus, Infostelle Flumserberg
T +41 81 720 18 18
www.heidiland.com

Start

Berschis, Dorf (445 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'744'803E 1'218'983N
DD
47.106007, 9.346470
DMS
47°06'21.6"N 9°20'47.3"E
UTM
32T 526288 5217002
w3w 
///amber.weeds.satin

Destination

Berschis, Dorf

Turn-by-turn directions

Der Weg verläuft zunächst durch die Gassen von Berschis, bevor eine Brücke über den Berschnerbach führt. Von da an geht es auf einem Naturweg immer weiter hinein in ein kleines Tobel, immer nahe am Berschnerbach. Auf halber Strecke erreichen wir den Berschnerfall, bei dem eine Holzbrücke über den tosenden Berschnerbach führt. Holztreppen lassen uns dann eine kurze, knackige Steigung einfach überwinden. Auf einer Teerstrasse geht es anschliessend talwärts bis wir beim St. Georgenhügel wieder auf einen Naturweg einbiegen und dem Hangfuss entlang talwärts laufen. Nach der Lourdes-Grotte führt das Weglein wieder zurück auf die Teerstrasse zurück ins Dorf Berschis.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug bis Walenstadt fahren und anschliessend der Bus nach Berschis Unterdorf wählen.

Getting there

Autobahnausfahrt Walenstadt/Flums und anschliessend der Hauptstrasse in Richtung Berschis folgen.

Parking

Im Dorf Berschis gibt es nur wenige öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtig)

Coordinates

SwissGrid
2'744'803E 1'218'983N
DD
47.106007, 9.346470
DMS
47°06'21.6"N 9°20'47.3"E
UTM
32T 526288 5217002
w3w 
///amber.weeds.satin
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Leichter Rucksack, gutes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung, ggf. Teleskopstöcke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Monika Wenk
July 22, 2021 · Community
When did you do this route? July 22, 2021

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
3.6 km
Duration
1:15 h
Ascent
206 m
Descent
206 m
Circular route Cultural/historical interest Insider tip

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view