Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking trail

Hängebrückentour Buchner Tobel

Hiking trail · Praettigau-Davos
Responsible for this content
Prättigau Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Imposant schwingt sich die Brücke 70 Meter weit über das Tobel.
    / Imposant schwingt sich die Brücke 70 Meter weit über das Tobel.
    Photo: Daniela Göpfert, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Ganz schön lang: die Gerüsttobelbrücke verbindet Pany mit dem Stelserberg
    Photo: Daniela Göpfert, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Wie ein Edelstein leuchtet der Stelsersee an einem Sonnentag mit dem Himmel um die Wette.
    Photo: Daniela Göpfert, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Der Steg hilft dem Wanderer und der Natur!
    Photo: Daniela Göpfert, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Der Stelsersee ist ein Hochmoorsee auf dem Stelserberg.
    Photo: Daniela Göpfert, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Eine wundervolle Farbe: Das «Breitblättrige Knabenkraut» leuchtet geradezu aus den Wiesen hervor!
    Photo: Daniela Göpfert, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Informationstafel der Pro Natura mit viel Spannendem zum Stelsersee.
    Photo: Daniela Göpfert, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Der Stelserberg mit dem Stelsersee
    Photo: Daniela Göpfert, Chlasi Salzgeber Pany
  • / Maiensäss-Dörfchen Tratza oberhalb Pany
    Photo: Philipp Werlen, Philipp Werlen, Pany
  • / Herrliche Maiensässlandschaft auf dem Stelserberg
    Photo: Philipp Werlen, Philipp Werlen, Pany
  • / Berghaus zum See, wenige Min. vom Stelsersee
    Photo: Philipp Werlen, Philipp Werlen, Pany
  • / Schattige und lauschige Grillstelle 'Fajal' im Buchner Tobel
    Photo: Philipp Werlen, Philipp Werlen, Pany
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Wanderung durchs wildromantische Buchner Tobel, über die neue Grüsttobel-Hängebrücke auf den Stelserberg.
moderate
9.3 km
3:45 h
550 m
350 m
Eine Wanderung fernab der grossen Wanderströme über stille Bergwege, rund um ein unbekanntes Prättigauer Seitental. Höhepunkte am Weg sind die neue Hängebrücke (70m lang) übers Grüsttobel und das Naturschutzgebiet beim Stelsersee. Auf dieser Tour lernt man Pany und seine Umgebung von einer ganz neuen Seite kennen!

Author’s recommendation

Verpassen Sie den Stelsersee nicht! Der Wanderweg verläuft wenig unterhalb und lässt den See rechts liegen. Der kurze Aufstieg bis zum See und ins Naturschutzgebiet lohnt sich - idealer Ort auch für die Mittagsrast, Panorama übers ganze Prättigau inklusive.

Wer vom Stelsersee noch ein paar Minuten nordwärts aufsteigt bis auf den breiten Rücken des Stelserbergs, entdeckt noch viel mehr: Da stehen die grossen Rätikon-Kalkwände Spalier! Besonders gut lässt sich das Panorama von der Terrasse vom Berghaus zum See geniessen!

Profile picture of Philipp Werlen
Author
Philipp Werlen
Updated: May 06, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1654 m
Lowest point
1250 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Pizzeria Trattoria Don Antonio
Cafè Sunnä-Eggä
Berggasthaus Mottis
Tratza-Beizli

Safety information

Problemlose und gut markierte Wanderwege. Verlassen Sie bei schlechter Sicht nicht die markierte Route.

Tips, hints and links

Prättigau Tourismus
Valzeinastrasse 6
CH-7214 Grüsch
Tel. +41 (0)81 325 11 11
info@praettigau.info
www.praettigau.info

Start

Dorfplatz Pany, Postautohaltestelle (1249 m)
Coordinates:
DD
46.928067, 9.771117
DMS
46°55'41.0"N 9°46'16.0"E
UTM
32T 558703 5197459
w3w 
///pram.proved.users

Destination

Stels, Postautohaltestelle Mottis

Turn-by-turn directions

Vom Dorfplatz Pany folgen Sie dem Wanderweg dorfaufwärts zum Skilift Pany und direkt weiter durch Feld und Wald bis ins Maiensässdörfchen Tratza. Oberhalb Tratza verzweigt der Wanderweg nach links in Richtung Stelserberg. Leicht absteigend durch den Wald erreicht man in der eindrücklichen Steilflanke des Buchner Tobels die neue Hängebrücke übers Grüsttobel. Weiter mit Auf und Ab führt der Wanderweg auf die grosse Terrasse des Stelserbergs. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Rhätischen Bahn RhB nach Schiers oder Küblis und mit dem Postauto nach Pany oder St. Antönien. (Fahrplanfeld 90.214 oder 90.222)

Getting there

Über die A13 und die A28 bis nach Küblis. Kurz nach der Ortstafel in Küblis nach links abbiegen (Unterführung) und der Luzeinerstrasse bergaufwärts folgen bis Pany.

Parking

Auf dem Dorfplatz (beschränkte Gratis-Parkmöglichkeit) oder auf dem grossen Gratis-Parkplatz beim Skilift Pany (oberhalb des Dorfes).

Coordinates

DD
46.928067, 9.771117
DMS
46°55'41.0"N 9°46'16.0"E
UTM
32T 558703 5197459
w3w 
///pram.proved.users
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

LK 1176 Schiers (1:25'000) Wanderkarte Prättigau (1:50'000)

Equipment

Gutes Schuhwerk, der Jahreszeit angepasste Bergwanderkleidung sowie Landkarte im Rucksack sind empfehlenswert.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9.3 km
Duration
3:45h
Ascent
550 m
Descent
350 m
Loop Scenic Refreshment stops available Insider tip Botanical highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.