Plan a route here Copy route
Hiking trail

Alp Rona

Hiking trail
Responsible for this content
Prättigau Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Alp Rona ideal zum einkehren und einkaufen (Alpprodukte)
    / Alp Rona ideal zum einkehren und einkaufen (Alpprodukte)
    Photo: www.ziit-la.ch
  • / Alphütte der Alp Rona
    Photo: Gisela Thomann, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Tolle rundum Sicht am Furner Berg, z.B. ins Rheintal bis nach Sargans
    Photo: Gisela Thomann, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Rona Richtung Scära
    Photo: Fritz Janett, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Das idyllische Furna bietet herausragende Aussichten hoch über dem Tal - zum Beispiel den Rätikon
    Photo: Marietta Kobald, Prättigau Tourismus GmbH
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 7 6 5 4 3 2 1 km
Ab der Kirche in Furna folgen Sie der Danusastrasse, gelegentlich zweigt der Wanderweg von der Strasse ab. Vorbei an der Schwänzelegg zur Alp Rona. Details: www.praettigau.info/Media/Touren
8 km
2:42 h
437 m
437 m
Die Kuhalp Rona wird von Furner Bauern mit knapp 80 Milchkühen und einigen Alpschweinen bestossen. In den Sommermonaten werden neben ca. 8'400kg Alpkäse auch Alpbutter und Ziger hergestellt. Bei der Kirche in Furna folgen Sie der Strasse am Werkhof vorbei, Beschilderung "Alp Rona". Nach der kleinen Siedlung "Riedji" folgen Sie rechts dem Wanderweg, damit umgehen Sie die Bergstrasse via Ducheltobel entlang des Müleggibaches. Ein kurzer Abschnitt führt erneut über die Strasse ehe der Wanderweg links abzweigt und weiter dem Müleggibach folgt. Danach mündet der Wanderweg erneut auf die Bergstrasse und zweigt kurz darauf Höhe "Adamsch Gada" wieder links ab und führt über die sanften Hügel des Furner Bergs vorbei an der Schwänzelegg in Richtung Alp Rona. Der letzte Abschnitt führt auf der Bergstrasse und anschliessend auf einer befestigten Schotterstrasse zur Alp Rona. befestigt ist. Der Abstieg zurück nach Furna erfolgt entweder auf der gleichen Route oder via Scäri/Hinterberg.

Author’s recommendation

  • Viele Wege führen zur Alp Rona - zu Fuss, mit dem Bike aber auch eine Anreise mit dem Auto ist mit entsprechender kostenpflichtiger Fahrbewilligung möglich (www.furna.ch). Um die schöne Rundumsicht des Furner Bergs zu geniessen, empfiehtl sich die Anreise "aus eigener Kraft".
  • Wenn die Bergbahnen Grüsch-Danusa in Betrieb sind, lässt sich die Alp auch bequem mit der Gondel ab Grüsch erreichen (Fussmarsch Bergstation Schwänzelegg bis zur Alp Rona ca. 30min)
Highest point
1,764 m
Lowest point
1,351 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Coordinates:
SwissGrid
2'770'519E 1'200'825N
DD
46.936611, 9.678291
DMS
46°56'11.8"N 9°40'41.8"E
UTM
32T 551628 5198343
w3w 
///risks.estuaries.nightlife

Turn-by-turn directions

Die Kuhalp Rona wird von Furner Bauern mit knapp 80 Milchkühen und einigen Alpschweinen bestossen. In den Sommermonaten werden neben ca. 8'400kg Alpkäse auch Alpbutter und Ziger hergestellt. Bei der Kirche in Furna folgen Sie der Strasse am Werkhof vorbei, Beschilderung "Alp Rona" folgen. Nach der kleinen Siedlung "Riedji" zweigt rechter Hand ein Wanderweg ab mit welchem die Bergstrasse via Ducheltobel entlang des Müleggibaches umgangen werden kann. Ein kurzer Abschnitt führt erneut über die Strasse ehe der Wanderweg links abzweigt und weiter dem Müleggibach folgt. Erneut mündet der Wanderweg nach ca. 15min auf die Bergstrasse, kurz darauf zweigt der Wanderweg Höhe "Adamsch Gada" wieder links ab und führt über die sanften Hügel und saftigen Wiesen des Furner Bergs vorbei an der Schwänzelegg in Richtung Alp Rona. Der Wanderweg kehrt ein letztes mal auf die Bergstrasse zurück, welche auf den letzten Metern bis zur Alp mit Schotter befestigt ist.Der Abstieg zurück nach Furna erfolgt entweder vorbei am Wissensteintobel in Richtung Scäri und dann runter in Richtung Furna. Wer das Panormana noch etwas geniessen möchte hält weiter in Bickrichtung Wannaspitz und biegt dann mit Blick ins Prättigau ab in Richtung Furna Hinterberg.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'770'519E 1'200'825N
DD
46.936611, 9.678291
DMS
46°56'11.8"N 9°40'41.8"E
UTM
32T 551628 5198343
w3w 
///risks.estuaries.nightlife
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
8 km
Duration
2:42 h
Ascent
437 m
Descent
437 m

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view