Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking trail

813 Nationalpark Trail

Hiking trail · Switzerland
Responsible for this content
Graubünden Ferien Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Graubünden Ferien
m 2100 2000 1900 1800 4 3 2 1 km

easy
4.9 km
2:30 h
247 m
290 m
Entdecken, was man sonst nicht sieht: Auf dem Kinderpfad Champlönch weist ein digitaler Wanderführer den Weg durch den Park. Der Kuckuck ruft genau im richtigen Moment: kurz nachdem man sich vom Parkplatz 1 auf den Weg Richtung Hotel Il Fuorn gemacht hat. Auf dem GPS-Gerät «Webpark», das im Nationalparkzentrum in Zernez für 19 Franken ausgeliehen werden kann, erscheint der erste von zehn virtuellen Begleitern und erzählt eine Geschichte, die exakt zu jenem Ort passt, an dem man sich gerade befindet.

Zuerst ist es der Parkwächter Marchet, der lustvoll von seiner abwechslungsreichen Arbeit berichtet. Damit erreicht er genau, wovon die Kinderpfad-Verantwortlichen geträumt haben: Die Neugier der Kinder ist geweckt, und der Nationalpark wird zum «Emotionalpark». Gespannt hören die Kleinen zu und blättern dabei im Büchlein, in dem eine CD mit allen Texten (zum Nachhören zu Hause) steckt, die ebenfalls zum Package gehört. Was für ein Vergnügen – für die Eltern. Denn der digitale Reiseführer macht die Wanderung auf dem neuen Kinderpfad von Anfang an nörgel- und stressfrei. Mehr noch: Die Kleinen können es kaum erwarten, bis der Kuckuck den nächsten virtuellen Gast ankündigt: Marmotin, das Murmeltier etwa, Tumasch, den Rothirsch, oder Tina, die Gämse.

Die einfache und traumhaft schöne Wanderung führt über «das lange Feld» (Champlönch) zur Alp Grimmels, im Zickzackkurs runter zur Ova da Val Ftur und gemütlich den Hängen des Piz dal Fuorn entlang. Ohne Meckern und Murren, denn die Kinder wollen nur eins: die nächste Geschichte, das nächste Erlebnis. Und am Ende natürlich die Glace im romantischen Hotel Il Fuorn, das früher beliebter Etappenort für Reisende, Säumer und Schmuggler war und heute als «Basislager» für Nationalparkbesucher dient. Es ist bis heute das einzige Hotel im 100-jährigen Park.
Profile picture of Antonella Klee
Author
Antonella Klee
Updated: August 23, 2016

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2034 m
Lowest point
1807 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Nationalparkzentrum: Im Juni 2008 wurde das neue Nationalparkzentrum eröffnet. Es setzt sich aus zwei gegensätzlichen Wahrzeichen zusammen: dem altehrwürdigen Schloss Planta-Wildenberg, dem Verwaltungssitz des SNP, sowie dem Besucherzentrum, einem markanten, monolithischen Neubau des renommierten Bündner Architekten Valerio Olgiati. Im Besucherzentrum erwarten den Gast eine umfangreiche Dauer- und Wechselausstellung, eine Infotheke sowie der bewährte Shop. Auch die Informationsstelle von Zernez Tourismus befindet sich im Besucherzentrum. Weitere Informationen

Kartenmaterial © www.SchweizMobil.ch, die schönsten Routen zum Wandern, Velofahren, Mountainbiken, Skaten und Kanufahren in der Schweiz

Turn-by-turn directions

Zernez (Champlönch) - Grimmels - Plan de la Posa - Zernez (Il Fuorn)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Anreise: Mit der Rhätischen Bahn bis Zernez und von dort aus mit dem Postauto bis Champlönch.

Abreise: Mit dem Postauto von Il Fuorn bis Zernez und von dort aus mit der Rhätischen Bahn weiter. Fahrplan

Coordinates

DD
46.679649, 10.166967
DMS
46°40'46.7"N 10°10'01.1"E
UTM
32T 589247 5170226
w3w 
///business.streaking.contexts
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
easy
Distance
4.9 km
Duration
2:30h
Ascent
247 m
Descent
290 m
Point-to-point

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.