Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

5-Lakes-Hike Pizol

· 6 reviews · Hiking trail · Ferienregion Heidiland
Responsible for this content
Heidiland Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Wanderung in der Ferienregion Heidiland: 5-Seen-Wanderung Pizol
    / Wanderung in der Ferienregion Heidiland: 5-Seen-Wanderung Pizol
    Video: Outdooractive
  • / Abendstimmung am Wildsee
    Photo: Roland Gerth, Heidiland Tourismus AG
  • / 4 Wanderer auf der 5-Seen-Wanderung
    Photo: Ivan Purcell, Heidiland Tourismus AG
  • / Baschalvasee
    Photo: Pizolbahnen AG
  • / Schottensee
    Photo: Pizolbahnen AG
  • / Wildsee
    Photo: Pizolbahnen AG
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km Baschalvasee Klettergarten Pizol Schottensee Wildsee Schwarzsee Wangser See Felstürme
One of the most popular hikes in Switzerland. Five crystal-clear mountain lakes and views of the UNESCO World Heritage Sardona characterise this route.
moderate
Distance 11.4 km
4:30 h
553 m
911 m
Mountain walk with unequalled panoramas. High above the tree line, an extensive mountain path passes through an ever-changing alpine landscape. Main features are 5 crystal-clear mountain lakes and views over the UNESCO site of Sardona.

From Wangs, the Pizol railway travels, in three sections, to the Pizolhütte (2227m) on the Wangersee. During the climb that lasts roughly one hour, a broad view opens up over the East Swiss, Grison and Austrian Alps. From behind the Wildseelücke (2493m above sea level), the Wildsee appears. Enjoy encaptivating views of the Pizol glavier, with the 2844m high Pizol summit and the Graue Hörner.

This is followed by a brief descent to the deep-blue Schottensee. On the gentle rise over the Schwarzplangg, the view extends back over the Sardona heritage site, with the Pizol glacier, Ringelspitz, Piz Sardona and Glarus Alps. You now descend to the dark Scharzsee (2368m), where ibex, chamois and eagles can be seen.

Passing the legendary Steinmannlis, you reach the final descent over the east face of the Gamidaur, which leads to the fifth and final lake, the green Baschalvasee (2174m). Next is the descent to Station Gaffia; the mountain railway returns to Wangs in two sections from here

Note(s)
- Alpine tour: Snow possible up to early July, bring good mountain equipment.
- Round-trip ticket for the 5-lake walk available from Pizol railway.

See also
Heidiland Tourismus AG
Infostelle Bad Ragaz
Am Platz 1
CH - 7310 Bad Ragaz
Tel: +41 (0)81 300 40 20
Fax: +41 (0)81 300 40 21
E-Mail: spavillage@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com

Pizolbahnen AG
Matells
CH-7310 Bad Ragaz
Wetter (Infoline): +41 (0)81 300 48 20
INFO, KASSE: +41 (0)81 300 48 30
Fax: +41 (0)81 300 48 31
E-Mail: info@pizol.com
Internet: www.pizol.com

Author’s recommendation

Buche über die Pizolbahnen einen Picknick-Rucksack mit regionalen Leckereien.
Profile picture of Claudia Kohli
Author
Claudia Kohli
Update: July 15, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,507 m
Lowest point
1,856 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Bergrestaurant Pizolhütte

Safety information

Wir empfehlen dringend, die Wanderung bis spätestens um 11:00 Uhr zu starten. Bitte beachte, dass Du um 16.30 Uhr bei der Sesselbahn Gaffia oder um 16.00 Uhr bei der Pizolhütte sein musst, sonst verpasst Du die letzte Talfahrt. Die letzte Talfahrt mit der Gondelbahn ab Furt ist um 17.30 Uhr. Anschliessend ist kein Transport durch die Pizolbahnen AG mehr möglich.

Voraussichtlich während den ersten zwei August-Wochen sind auf der Alp Gaffara Herdenschutzhunde im Einsatz. Die Hunde werden am Morgen an die Leine genommen und erst am Abend wieder zu den Schafen gelassen. Somit besteht durch den Tag kein Risiko für Wanderer. Falls sich jemand am Morgen früh, Abend spät oder in der Nacht in der Nähe der Alp aufhält, ist Vorsicht geboten (z.B. beim Biwakieren).

Tips and hints

Pizolbahnen AG
+41 81 300 48 30
www.pizol.com

 

Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Wangs, mountain station Pizolhütte (2,222 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'750'512E 1'205'041N
DD
46.979366, 9.417034
DMS
46°58'45.7"N 9°25'01.3"E
UTM
32T 531717 5202955
w3w 
///blunt.tutorial.shunts

Destination

Gaffia, Pizol

Turn-by-turn directions

Pizolhütte - Wangsersee - Pizolhütte - Wildseeluggen - Schottensee - Schwarzplangg - Schwarzsee - Gamidaurspitz - Baschalvasee - Gaffia

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Sargans und von da mit dem Bus bis zur Bushaltestelle Wangs, Pizolbahn direkt an der Talstation Wangs der Pizolbahnen. Mit der Gondelbahn zur Bergstation Furt und weiter mit zwei Sesselbahnen zur Bergstation Pizolhütte.

Getting there

Take the Sargans freeway exit, then follow the signs to the valley station of the Pizolbahnen. Park your car there. From there take the gondola lift and then the chairlifts to the Pizolhütte.

From Maienberg uphill there is a strict ban on driving! Passage by car or other motorized vehicles is not possible! There are no public parking spaces in Maienberg. For this reason it is mandatory to park at the valley station in Wangs.

Parking

Öffentliche Parkplätze bei der Talstation in Wangs vorhanden (CHF 5.00 / Tag).

Coordinates

SwissGrid
2'750'512E 1'205'041N
DD
46.979366, 9.417034
DMS
46°58'45.7"N 9°25'01.3"E
UTM
32T 531717 5202955
w3w 
///blunt.tutorial.shunts
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial

Related Offers

Expeditions · Ferienregion Heidiland
Culinary Hike "5 Lakes Pizol" (sporty)
from CHF85.00

6 Hours
Available until October 24, 2021

Enjoy a picnic at one of the most beautiful mountain hikes in Switzerland. If you do not know the 5-lake hike and you like to hike a few hours and ...

Provider:  Infostelle Bad Ragaz | Source:  Heidiland Tourismus AG

Questions and answers

Question from bla nb · November 19, 2020 · Community
Guete Morge Mitenand, ich hätte wieder mal Lust auf diese schöne Wanderung. Macht es Sinn, wenn ich sie morgen, am Freitag den 20.11.20, mache? Oder ist es um diese Jahreszeit ungünstig? Danke und Gruss Eva
Show more
Question from Thomas Engeler · September 13, 2020 · Community
Hallo 👋 Geschätzte Team Erkundige mich für die Tour 5-Seen Wanderung; Planmässig ! vor 09.00h Aufbruch 09.30 - Dauer 4.30h 🥾 - normale Bergschuhe ! ( ich keine Wanderschuhe ) lohnt sich spezielle Schuhe 👟 ( Fachgeschäften nachfragen ? Bergschuhe ! Zwischendurch Verpflegung Hütte möglich ! um das Ziel vor der letzte Fahrt zurück Talfahrt 16.00! Besten Dank Rückmeldung Freundlichen Grüssen Thomas Engeler, Zug
Show more
Answered by Ralf Metz  · September 13, 2020 · Community
Hallo Thomas ich gehöre nicht zum Team, kann Dir nur meine Erfahrungen schildern. Wir haben die Tour im Juli gemacht, sind mit einer der ersten Bahnen nach oben. Abfahrt Talstation ca. 9:00. Keine Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs. Die Tour ist mit guten (!) Trekkingschuhen möglich; es sind keine exponierten Stellen dabei, mehrheitlich befestigter Pfad, 2 kleine Schneefelder (im Juli) plus ein paar Felsen. Ich hatte dennoch Bergschuhe an. Du findest am Ende der Tour mehre Restaurants, die sich zum Einkehren anbieten. Wir haben mehrere Pausen gemacht und es nicht sportlich genommen; dennoch ohne Stress und mit Halt im Restaurant gegen 14:30 wieder ins Tal gefahren. Einfach immer wieder der Hinweis - wenn möglich nicht in den Ferien und am Wochenende machen, die Tour ist sehr beliebt. LG Ralf
1 more reply11111
Question from Anja Kabaoglu · September 12, 2020 · Community
Hallo zusammen, wir sind immer mit Hund unterwegs. Ist die Strecke geeignet? Also ohne Leiterabschnitt o.ä. L. G. Anja
Show more
Answered by Ralf Metz  · September 12, 2020 · Community
Hallo Anja Leiterabschnitte sind keine dabei. Es gab ein oder zwei Stellen, an denen du ein wenig über Felsbrocken steigst, das dürfte aber gar kein Problem sein. Stressig könnte einzig die hohe Anzahl von Menschen sein, die auch die Tour machen wollen. Im Zweifel bei den Bergbahnen nachfragen, die sind sehr hilfsbereit. LG Ralf
2 more replies11111
Show all questions

Rating

5.0
(6)
Roland Priester 
September 18, 2021 · Community
Einfach nur fantastisch! Machen!
Show more
Kai Guschal
December 27, 2020 · Community
Wunderschöne Wanderung. Wer die Möglichkeit hat, sollte auf die Woche ausweichen. Wir waren gezwungenermaßen am Wochenende und es war recht gut bewandert. Aber immer noch okay. Nicht umsonst eine der beliebtesten Wanderungen der Schweiz 😉
Show more
When did you do this route? September 19, 2020
Photo: Guschal Kai, Community
Photo: Guschal Kai, Community
Photo: Guschal Kai, Community
Photo: Guschal Kai, Community
Photo: Guschal Kai, Community
Photo: Guschal Kai, Community
Photo: Guschal Kai, Community
Photo: Guschal Kai, Community
Denis Locher
August 22, 2020 · Community
Randonnée fantastique à faire absolument. merci beaucoup
Show more
Show all reviews

Photos from others

+ 18

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
11.4 km
Duration
4:30 h
Ascent
553 m
Descent
911 m
Public-transport-friendly Refreshment stops available Linear route Scenic Geological highlights Cableway ascent/descent

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view