Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route Stage 1

3-Pässe-Wanderung: Kistenpass

· 1 review · Hiking trail · Surselva · Open
Responsible for this content
Surselva Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick zum Kistenstöckli
    Blick zum Kistenstöckli
    Photo: Region Surselva Tourismus
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 30 25 20 15 10 5 km Kistenpasshütte SAC, Brigels Bifertenhütte / … Brigels Muttseehütte SAC Andiast, posta Linthal, Post

Sie wandern auf einen geologisch spannenden Wanderweg, der nicht nur Einblicke in die Alpenfaltung bietet, sondern auch spektakuläre Tiefblicke auf den Limmernsee und Ausblicke auf Selbstsanft, Bifertenstock und Tödi.

Open
difficult
Distance 30.8 km
11:30 h
2,266 m
1,735 m
2,733 m
653 m

Erwandern Sie innerhalb von 70 Kilometer drei verschiedene Pässe und zwei Kantone. Sie wandern auf einem geologisch spannenden Wanderweg, der nicht nur Einblicke in die Alpenfaltung bietet, sondern auch spektakuläre Tiefblicke auf den Limmernsee und Ausblicke auf Selbstsanft, Bifertenstock und Tödi.

Siehe auch
Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada
Via Principala 32
7165 Breil/Brigels
Tel.: 0041 81 941 13 31
E-Mail: brigels@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Author’s recommendation

Für eine Übernachtung in der Höhe bieten sich die Muttsee-, die Kistenpass- oder die Bifertenhütte an der Kistenpassroute an.

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,733 m
Lowest point
653 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Forested/wild trail 14.64%Path 66.31%Road 19.03%
Forested/wild trail
4.5 km
Path
20.4 km
Road
5.9 km
Show elevation profile

Rest stops

Kistenpasshütte SAC, Brigels
Muttseehütte SAC
Bifertenhütte

Safety information

Dieser Bergwanderweg ist rot-weiss-rot markiert.

Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

1414 Bergrettung REGA

Tips and hints

www.surselva.info

Start

Linthal (652 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'718'928E 1'197'870N
DD
46.921281, 9.000120
DMS
46°55'16.6"N 9°00'00.4"E
UTM
32T 500009 5196416
w3w 
///that.mavericks.damage
Show on Map

Destination

Andiast

Turn-by-turn directions

Linthal (645m) - Talstation Tierfehd (805m) - Bergstation Chalkrittli (1860m) - Nüschen - Muttseehütte (2501m) - Höchster Punkt Übergang (2730m) - Kistenpass (2640m) - Rubi Sura (2172m) - Alp Quader (1906m) - Andiast (1185m)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Bus 424 Richtung Andiast, posta nehmen und in Andiast Post aussteigen. Die genauen Verbindungen können Sie der SBB Seite entnehmen: www.sbb.ch

Getting there

Die Route 19 nehmen und in Strasse "Sutvitg" Richtung Waltensburg abbiegen. Anschliessend der Hauptstrasse bis Andiast Post folgen.

Parking

Ein kleiner kostenpflichtiger Parkplatz ist in der Nähe von Andiast Post vorhanden.

Coordinates

SwissGrid
2'718'928E 1'197'870N
DD
46.921281, 9.000120
DMS
46°55'16.6"N 9°00'00.4"E
UTM
32T 500009 5196416
w3w 
///that.mavericks.damage
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Joel de Buren
October 26, 2018 · Community
Bin nur der Teil von Brigels nach Linthal gelaufen, aber die Wanderung ist definitiv wunderschön. Imposantes Bergpanorama, diverse Seen und perfekte Wanderwege - was will man mehr?
Show more
Val Frisal
Photo: Joel de Buren, Community
Kistenstöckli
Photo: Joel de Buren, Community
Limmerensee
Photo: Joel de Buren, Community

Photos from others


Status
Open
Reviews
Difficulty
difficult
Distance
30.8 km
Duration
11:30 h
Ascent
2,266 m
Descent
1,735 m
Highest point
2,733 m
Lowest point
653 m
Public-transport-friendly Refreshment stops available Multi-stage route Scenic Cultural/historical interest Geological highlights Cableway ascent/descent

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view